Simson S51 Enduro Kaufberatung

  • Hallo zusammen,


    ich habe folgende Enduro gefunden und hoffe auf eure Expertise (Bilder siehe Anhang):

    https://www.ebay-kleinanzeigen…nduro/1938901061-305-3687

    Quote

    Biete S51 Enduro, Baujahr 1984, 4 Gang, 12 Volt, fährt, bremst, schaltet, Elektrik funktioniert, guter Zustand, ohne Papiere, Fahrgestellnummer polizeilich abgeglichen, keine Exportkennung. Bei Interesse Nachricht schreiben


    Das Typenschild sieht für mich erst mal unauffällig aus, oder? Was sagt ihr zu den Anbauteilen? Gibt es Teile die nach Export aussehen? Passt der Seitendeckel zum Enduro-Auspuff? Irgendwie sehe ich da keine Aussparung aber vielleicht ist es nur die Perspektive.


    Der Verkäufer möchte die komplette FIN nicht nennen weil er sagt es gäbe schon einige doppelt belegte Fahrgestellnummern. Ist das verdächtig? Kann man z.B. ohne die letzten zwei Stellen auch schon Export nachweisen? (Ich hoffe es ist ok wenn ich hier hallo-stege tagge)

  • Da fehlen 4 Stellen, ich müsste also 10.000 Nummern erwägen ...

    Export Merkmale sind vorhanden: Hupe und langes hinteres Schutzblech, ich würde aus dem Bauch raus erstmal auf Bulgarien/Rumänien tippen ...

    49 ccm. 6,25 PS. 85 km/h

  • Danke für die Einschätzung, ich versuche um sicherzugehen mal alles bis auf die letzte oder die letzten zwei Stellen zu bekommen. Falls er nicht einwilligt ist die Sache klar.

  • 84 hatte die Enduro original Stahlfelgen.

    Auch hier fehlen die Halteringe der Telegabel Faltenbälge und wenn ich sehe wo und noch wierum die Zündspule verbaut ist :lookaround:

    Ein Rückspiegel ist auch Luxus usw. usw.

  • Der Verkäufer hat mir gerade geschrieben, dass sie verkauft ist - hat sich also erledigt. Ich weiß nicht ob das noch was wird mit meiner S51, kommt nur Schrott und selbst der geht schneller weg als man schauen kann. :a_zzblirre:

  • Bevor ich jedes mal nen neuen Fred mache, versuche ich es noch mal hier. Habe wieder eine gefunden und diesmal ist es ganz bestimmt ne echte, oder?


    https://www.ebay-kleinanzeigen…d-ddr/1942515117-305-4038




    Ich schicke die komplette FIN und Motornummer an hallo-stege und hoffe das Beste!

  • Also für ne originale E2 ist mir die Hupe irgendwie am falschen platz.. Das soll jetzt nix heißen, aber da auch die Nummern beginnend 612 im exportlistenblock auftaucht würde ich ohne Papiere ein anderes Angebot suchen.


    Die Handbücher gibt's fürn 10er bei ebay.. Da kann man erstmal nix drauf geben..



    Ich bin gespannt was der kba Held dazu sagt😉



    Mfg ronny


    Edited once, last by UniSolRomeo: Falsche rahmennummer🙈 ().

  • Ja, das mit der 612x ist mir auch schon aufgefallen, aber sind denn die Papiere besser bzw. sicherer als so ein Handbuch?


    Müsste die Hupe eigentlich an der Telegabel sein?

  • Naja, so ein garantiebuch bekommt man fürn appel und ei, schnell Papiere oder garantiebücher kann man fix selber machen.. Also kein wirkliches indiz für original oder fake.



    Ja, die sollte neben dem Scheinwerfer hängen. Auch hier kanns sein das er sich mal hingelegt hat und eine neue verbaut wurde..



    Aber ich muss sagen diesmal passt das Typenschild zu den vergammelten kerbnägeln👍😂

  • Einfach mal bei Familier Arndt in Knippelsdorf anrufen (gibt da glaub mehrere, aber Knippelsdorf ist nicht groß. Und dann weiß man schon wie das Ding nach Sachsen gekommen ist und warum.


    Außerdem isses eh reserviert.

    Schluckimpfung ist süß - Kinderlähmung ist grausam.


    Sternifan............... made my day

  • Auch das Fälschen eines Wartungshandbuches mit Stempel und Unterschrift ist Urkundenfälschung ...


    In dem Bereich gibts aber einige Enduros und Motornummer und Lieferdatum würden auch passen.

    49 ccm. 6,25 PS. 85 km/h

  • Vielen Dank, dann besteht Hoffnung! Allerdings habe ich kein gutes Gefühl wenn das Wartungshandbuch gefälscht ist. Warum fälschen wenn das Moped ein Original ist? Ich Frage ihn mal direkt!

  • Wer sagt denn, dass das Moped orig. ist ?! Ich habe auch noch ein orig. Garantieheft mit der Rahmen FIN drinnen. Rein theoretisch könnte man sich Anhand der FIN eine zweite Simson aufbauen. Dann sind praktisch zwei Simson Moped mit der selben FIN unterwegs. Das die Kerbnägel vom Typenschild rostig sind, darauf kann man auch nichts geben. Das könnte man beeinflussen, falls man es möchte.

  • Guckt das Wartungsbuch da mal richtig an. Knippelsdorf, Stempel von Dahme. Das passt m.E.

    Schluckimpfung ist süß - Kinderlähmung ist grausam.


    Sternifan............... made my day

  • Ich würd die Finger davon lassen. Bei derartigen Preisvorstellungen ist es das mindeste ordentliche Papiere für die Karre zu haben und nicht einfach ohne zu verhökern. Also ist an der Sache entweder was Faul oder der Verkäufer will nur ne schnele Mark machen.

  • In dem Bereich gibts aber einige Enduros und Motornummer und Lieferdatum würden auch passen.

    simson-kassel84 da steht doch, dass der Bereich gut aussieht.


    Auf Nachfrage beteuert der Verkäufer aber die Echtheit des Büchleins, zumindest vom Augenschein. Man sähe, dass die erste Seite mal rot war und nur verblichen ist.


    Wenn ihr also sagt, dass alles bis auf die Hupe und dem Verdacht beim Wartungsbuch soweit i.O. aussieht, kann ich ja zumindest mal einen Termin ausmachen.


    Auf dem Typenschild steht ja wieder nur S51 aber das passt in diesem Fall?

  • Auf dem Typenschild steht Baujahr 1988 wenn ich das richtig erkenne.

    Das passt, das da nur S51 steht. Das ist dann eine, die original 6V hat und die Hupe ist dann original da.

    Hm, ist es wirklich E2 oder eine "nur" E3 :kopfkratz:


    Was mich wundert ist das das Moped ist Baujahr 88 und nach dem Übernahme Protokoll die erst im März 89 verkauft worden.

    Ist ungewöhnlich für die damalige Zeit gewesen.


    "Kompletter Originalzustand, bis auf den hinteren Reifen."

    Wenn ich den Vergaser und Benzinhahn betrachte, stimmt die Aussage schon nicht.

    Edited 2 times, last by ckich ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!