MZA Kalender Simson Ersatzteile von ETHS Werbebanner Dumcke

Duo 4/1 und viele Fragen

  • Kupplungshebel am Schaltgriff hatte ich ja auch mal. Hab U scheibe an ein 20ger Rohr geschweisst und das an den Hebel geschraubt. So war der Kupplunshebel zu montieren. Noch Griffgummi drüber und gut. Hab mir dann aber die 4/2 Schaltung nachgebaut. Kein Hexenwerk. Und als Anlasser hatte ich so Seilzugstarter vom Rasenmäher. So brauch man nicht aussteigen.

    p9fkfdzq.gif


    Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen

  • So, ich mal wieder :juchuu: - hab das Duo jetzt angefangen runter zu bauen. Ende Oktober kommt der Rahmen zum Sandstrahlen und Pulvern (Gold) und die Blechteile nur zum Sandstrahlen und Grundpulvern (lackieren tue ich die Blechteile selbst ) in metallic-grün. Ich will hat was exklusives und poppiges :biglaugh: .


    Gleich nochmal die Frage in der Hoffnung, das mir sie einer beantwortet.

    Kann ich ohne Probleme, die 3.0x16 Felgen montieren. Ich würde dann darauf die K63 90/80 montieren wollen (schön fett ;) ).

    Und was würdet ihr für Federbeinlänge empfehlen, damit das Rad schön in das Schutzblech integriert ist ohne an dem zu schleifen.

    Wäre gut zu wissen, weil ich jetzt so ein gutes Angebot bekommen habe.


    Ich werd jetzt nach der Sommerpause wieder öfter nach Rat suchen. Erst mal gehts in 2 Wochen für 3 Wochen in die Sonne und dann starte ich durch.

  • Danke, ja die sind ja bekannt und ich werd mich auch mit denen mal in Verbindung setzen. Die fertigen ja auch auf Wunsch passend an.


    Und wie schaut’s jetzt mit den 3.0x16 Felgen aus?

  • Bei mir waren beim Kauf 340mm Federbeine eingebaut. Die waren zu lang, die Kette schleifte an Motor und Schwingenträger.

    Schwarz liefert für Duo auch 340mm, auf Anfrage geht auch 310mm.

    Ich habe 310mm bestellt, bei mir immer noch etwas zu lang. Um minimal Abstand der Kette zum Kettenkasten zu bekommen, mußte ich außerdem noch ein 12er Ritzel einbauen.

    Ich schätze, bei mir wären 280mm Federbeine richtig gewesen.

    Diskussion im Schwalbennest: https://www.schwalbennest.de/s…3%B6nnte-passen/?pageNo=1


    Ich würde Dir empfehlen, genau hinzuschauen, ob die Kette irgendwo schleift. Das siehst Du nur ohne Kettenschutzschläuche.

    Durch das kleine 11er Ritzel ist der Spielraum für mögliche Federbeinlängen sehr begrenzt.

    Eine ideale Länge könntest Du herausfinden, indem Du die Kettenschläuche entfernst und die Federbeine ausbaust. Dann einen Federbeinabstand finden, bei dem die Kette wirklich frei läuft.

  • Sodele, da bin ich ma wieder :rotate:

    Ein gesundes neues Jahr allen.


    Mein Duo-Projekt schreitet voran. Ich bin derzeit an der Elektrik und so ziemlich am Allerwertesten, weil ich nirgends in der weiten Internetwelt, einen Schaltplan für das Duo mit Powerdynamo finde.

    Kann mir da einer weiterhelfen? Kann doch nicht sein, dass alle nur ne normale Vape verbaut haben.


    ich würde mich tierisch freuen und ein paar weniger graue Haare in Zukunft bekommen.


    Hier auf die Schnelle mal ein paar Pics vom bisherigen - Die Räder sind vorerst nur probehalber drangemacht ;)


  • sieht ja gut aus. Aber nen Plan wirst da nich finden. Musst du einen vom S50 oder Schwalbe modifizieren.

    Schluckimpfung ist süß - Kinderlähmung ist grausam.

  • Prinzipiell ist das ja bei der PD immer gleich, da einfach alles über die Batterie läuft. (wenn denn eine verbaut wird)

    Entsprechend wird die ganze Schaltung eigentlich einfacher, da jegliche Verbraucher auf die Batterie geschaltet werden können.


    mfg

    :b_wink:

  • vom Grundprinzip ja, aber ich hab mit Powerdings nix am Hut

    Vom Grundprinzip, haste da nix am Hut, das merkt man beim lesen deiner Aussagen. :a_bowing:

    Geht der Powerdynamoschaltplan Plan von der S51 auch?

    Nein, der nützt dir beim Duo sowie bei den Vögeln, Schwalbe, Star usw. nicht wirklich was.


    In der weiten Internetwelt, ist halt doch nicht alles zu finden......

    Ein PD Schaltplan fürs Duo wirst du da vergebens suchen, den hat offenbar noch keiner gemalt und reingestellt.


    Eigentlich ist es recht einfach, nimmst den Duo 4/1Schaltplan hier

    https://media.akf-shop.de/media/pdf/83/84/c8/duo4-41.pdf

    Da kommt erst mal alles raus was mit der alten Zündung zu tun hat.

    Also an Zündschloss Klemme 2 die braun/weißen Kabel ab.

    Das braune Kabel Zündschloss Klemme 59 ab.

    Das grau/rote an der Sicherung Klemme 59a ab und jetzt noch das rot/gelbe Kabel inkl. Gleichrichter bis an die Sicherung Klemme 59a, ab.

    Den Gleichrichter an der Klemme 15 nur abklemmen die Kabelverbindung zwischen den schwarz/rot und schwarz/gelb Kabeln müssen bleiben.

    So damit ist die alte Zündung inkl. Zündspule raus.


    So, jetzt das rote Kabel vom PD Regler an die Sicherung Klemme 59a anschließen

    eine 15A Sicherung einsetzen. Die andere Sicherung, auch gegen eine 15A ersetzten.

    Von der andere Klemme 59a, an der Sicherung, dann ein Kabel zur Klemme 59 Zündschloss ziehen

    sowie auch zur Klemme 15 Zündschloss. (oder Klemme 15 wo der Gleichrichter mal dran war)
    Das blaue Kabel vom Zündmodul kommt an Klemme 2 Zündschloss.

    Jetzt noch ein Massekabel ziehen vom Motor auf den Rahmen zum Regler und Zündmodul.

    Das was es.


    Die Verbindung Grundplatte, Zündmodul und Regler sind ja durch die Stecker vorgegeben.

    Das den Akku, Glühlampen, Wischermotor, Blinkgeber Hupe tauschen muss, sollte ja klar sein.

  • Vom Grundprinzip, haste da nix am Hut, das merkt man beim lesen deiner Aussagen.

    stümmt :censored:


    du denkst in Kabelfarben und Kontaktnummern, ich aber ein bischen anders, und danach bleibt das Grundprinzip eben gleich

    Schluckimpfung ist süß - Kinderlähmung ist grausam.

  • du denkst in Kabelfarben und Kontaktnummern,

    Nö, das müsste ich ja wissen.

    Ja das Grundprinzip ist das gleiche, es gibt eine Kabel wodurch alle Verbraucher versorgt werden.

    Das hilft nur jemanden wenig der nach ein Schaltplan fragt.

    Wie was verkabelt werden muss, damit alles wie gehabt funktioniert, ist nun je nach Fahrzeug unterschiedlich.

  • Das hilft nur jemanden wenig der nach ein Schaltplan fragt.

    ja dann mal ihm einen, andre DUO-Fahrer werdens dir auch danken


    ich brauch da keinen, würde nen bestehenden nehmen und anpassen. und vor allem dünkt mich, ne etwas gößere Batterie wär angebracht. Platz ist ja im DUO. würde so auf etwa 20 Ah tendieren

    Schluckimpfung ist süß - Kinderlähmung ist grausam.

  • ja dann mal ihm einen, andre DUO-Fahrer werdens dir auch danken


    ich brauch da keinen, würde nen bestehenden nehmen und anpassen. und vor allem dünkt mich, ne etwas gößere Batterie wär angebracht. Platz ist ja im DUO. würde so auf etwa 20 Ah tendieren

    "ich brauch da keinen, würde nen bestehenden nehmen und anpassen."

    Ich würde sagen, du widersprichst dir selber.......


    Bestehenden nehmen und anpassen, ist doch genau das was ich da erkläre. :censored:


    20Ah Akku, zu was genau, soll so großer gut sein :kopfkratz:

  • 20Ah Akku, zu was genau, soll so großer gut sein

    steckt die Lade- und Entladezyclen besser weg.


    ich würd ja nen ganz andern Weg gehen wenns nich unbedingt original sein soll

    Schalterblock von 500er oder 600er Trabbi oder ollen Wartburg, Zündschloss dazu und alle Funktionen die gebraucht werden sind gegeben

    gibs sogar mit Zigarettenanzünder

    Schluckimpfung ist süß - Kinderlähmung ist grausam.

  • was isn das für nen grünton? Kommt mir ausm vw Regal irgendwie bekannt vor?

    Das ist British Racing Green und kommt vom Mini 😉


    Nun noch kurz zum Stand der Dinge…..

    Ich bin fast fertig - Kupplung muss noch eingestellt werden und wahrscheinlich hernach der Vergaser noch eingestellt werden. Laufen tut sie ( Der ZT Luftfilter ist natürlich nen Brüller, aber das stört mich weniger. Er röhrt halt richtig böse 😅😂).

    Elektrik hab ich hinbekommen, so wie ich es wollte, aber mit ner normalen Vape, also keiner Powerdynamo) .

    Sie steht jetzt so da wie ich sie vorher schon in meinen Gedanken gesehen hab. Jetzt will ich hoffen das der Sr4-4 Motor samt 63ccm ZT-Zylinder das hält, was er verspricht.


    Fotos kommen nächste Woche…..

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!