Simson s50 umbau auf 63ccm läuft nicht

  • Hallo,


    ich habe vor kurzem meine Simson auf 63ccm umgebaut, danach lief diese ohne angepassten Steuerzeiten ganz gut nur bisschen langsam, ca.55kmh max. Speed. Daraufhin habe ich die Steuerzeiten versucht anzupassen also die Zylinder Öffnungen auf geschliffen. Beim Einbau ist mir die Zylinderfussdichtung gerissen in 2 teilen, ich habe ihn trotzdem zusammen gebaut mit der Kaputten Dichtung um es wenigstens einmal testen zu können. Nach dem Einbau hab ich das Moped angeworfen noch mit 16er Vergaser und Original HD(hab schon größere bestellt). Nun habe ich das Problem das die keine Leistung mehr hat, sie fährt im 1 gang los aber ohne wirklich Leistung, beschleunigen kann ich nicht und wenn ich in denn 2 gang schalte geht sie sofort aus. Jetzt Frage ich mich ob es an der Dichtung liegt oder ob es an etwas anderes liegt, ich werde auf jeden fall eine neue Dichtung bestellen und es Ausprobieren, allerdings kann ich nicht glauben das es nur daran liegt, das sie gar keine Leistung mehr hat.


    Ich hoffe mir kann vielleicht hier jemand helfen, habe schon versucht das Probleme zu Googeln habe nur leider nichts gefunden.


    MfG

  • Na mit einer kaputten Zylinderfußdichtung oder gebrauchten zusammen gebaut ist Murks hoch drei.
    Das er da Falschluft bekommt, ist da schon 99,9% sicher.

  • Hi,
    Um die Dichtung auszuschliessen, sprüh den Zylinderfuß doch Mal mit Bremsenreiniger ab, bei laufendem Motor.

  • 63er Anleitung im Netz? Zeig mal bitte

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Daher hab ich das, die dinge die er an die Tafel geschrieben hat, daran habe ich mich gerichtet.

  • hast dir auch angehört was er bei 6:50 sagt?
    Du hast jetzt die "tuning" steuerzeiten eines 50ccm zylinders einfach auf nen 63ccm Zylinder übertragen, der ne ganz andere Ausgangsbasis was die steuerzeiten angeht hat?


    Und jetzt wunderst du dich das es nicht läuft.


    Buche unter Lehrgeld, oder gleich die steuerzeiten erstmal an nen originalen 50er an, und fahre dann nochmal. Besonders auf h die überströmer und deren Winkel...

  • hast dir auch angehört was er bei 6:50 sagt?
    Du hast jetzt die "tuning" steuerzeiten eines 50ccm zylinders einfach auf nen 63ccm Zylinder übertragen, der ne ganz andere Ausgangsbasis was die steuerzeiten angeht hat?


    Und jetzt wunderst du dich das es nicht läuft.


    Buche unter Lehrgeld, oder gleich die steuerzeiten erstmal an nen originalen 50er an, und fahre dann nochmal. Besonders auf h die überströmer und deren Winkel...

    Hätte gedacht, das das keinen richtigen unterschied macht. Naja muss dann wohl wieder meinen 50ccm draufschrauben da wurden ja wenigstens schon die Steuerzeiten angepasst. An der Dichtung lag es nicht, habe mit Startpilot versucht eine Undichte stelle zu finden. Vielleicht könnte es die Kombination sein aus Originaler HD und Originalem Auspuff.

  • *Andre Hofmann schrieb:Vielleicht könnte es die Kombination sein aus Originaler HD und Originalem Auspuff.
    [/quote]Definitv : Nein.


    Motorevo zählt wie Simson 4.0 zu den seriösen Quellen der Simsonwelt.
    *Sarkasmus aus*


    Ne ernsthaft, selbst wenn du 1-2 mm von den Maßen abgewichen bist, muss er erstmal laufen, dass du minimum in den 2. Gang kommst.
    Außer du hast dich komplett verfräst.


    Lief der Motor vorher denn richtig ?
    Hält der Motor Standgas ?
    Wenn nein: Da wirst du vlt am Vergaserflansch Nebenluft ziehen.
    Kontrolliere das, indem du den Vergaser abbaust und dir die Dichtung ansiehst. Ist die Dichtung bist zum Rand nass, so hast du da deinen defekt.

    Laisdung (Sprich Lais-dung)
    = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
    Wird berechnet mit :
    P=Kanäle*Lautstärke²+Hauptdüsengröße



  • *Andre Hofmann schrieb:Vielleicht könnte es die Kombination sein aus Originaler HD und Originalem Auspuff.

    Definitv : Nein.



    Motorevo zählt wie Simson 4.0 zu den seriösen Quellen der Simsonwelt.
    *Sarkasmus aus*


    Ne ernsthaft, selbst wenn du 1-2 mm von den Maßen abgewichen bist, muss er erstmal laufen, dass du minimum in den 2. Gang kommst.
    Außer du hast dich komplett verfräst.


    Lief der Motor vorher denn richtig ?
    Hält der Motor Standgas ?
    Wenn nein: Da wirst du vlt am Vergaserflansch Nebenluft ziehen.
    Kontrolliere das, indem du den Vergaser abbaust und dir die Dichtung ansiehst. Ist die Dichtung bist zum Rand nass, so hast du da deinen defekt.[/quote]
    Motor hält Standgas und lief auch zuvor sehr gut, vielleicht hab ich dann doch misst gebaut beim auf schleifen :/ . Ich werde denn Zylinder zu einem Freund bringen der damals schon Moped frisiert hat, mal gucken ob er etwas retten kann. Ansonsten kommt der Frisierte 50ccm Zylinder wieder drauf mit AOA 1/2 Auspuff und 80 HD, wird bestimmt nochmal an Leistung etwas bringen.

  • Ich werde denn Zylinder zu einem Freund bringen der damals schon Moped frisiert hat, mal gucken ob er etwas retten kann. Ansonsten kommt der Frisierte 50ccm Zylinder wieder drauf mit AOA 1/2 Auspuff und 80 HD, wird bestimmt nochmal an Leistung etwas bringen.

    Da fehlen mir ein wenig die Worte.
    Aber mach ruhig.
    Ich kenne genügend Leute, die damals schon ihr Moped "frisiert" haben.
    Meistens kommt nur Quark bei raus.
    Viele wissen halt nicht, wie gut so ein Motor laufen kann bzw wie so ein Motor laufen muss.
    Aber mach ruhig.
    Wirst es sicherlich als Lehrgeld verbuchen müssen.
    Ich möchte fast wetten, dass er mit aoa2 nicht großartig besser läuft.
    Auch die 80er HD wird nix ändern.
    Das einzige was passieren kann, dass du den Fehler ausversehen beim basteln behebst und dich dann freust, dass es auf einmal doch läuft. Nur wirst du bis dato nochmal geld versenkt haben.
    Ist nur ein lieb gemeinter Tip, den die Erfahrung so mit sich bringt.

    Laisdung (Sprich Lais-dung)
    = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
    Wird berechnet mit :
    P=Kanäle*Lautstärke²+Hauptdüsengröße



  • Allllso,


    ich habe denn Zylinderkopf abgedreht, und somit die Kompression erhöht. Der Zylinderkopf war noch der Originale Zylinderkopf von der 50ccm. Außerdem auf 45mm Gedreht mit einer Schräge, für den Kolben. Eingebaut mit Originalem Auspuff und Originaler HD. Ich habe auf jeden fall einen Unterschied gemerkt. Sobald der Motor auf Drehzahl kam konnte er die Gänge halten, allerdings bei schon ein bisschen Steigung verlor er sehr schnell an kraft, damit habe ich es geschafft Berg Runter in denn 3 zu Schalten und mit viel Schwung auch einen kleinen Berg hochzukommen. Also ich denke mal max. Speed liegt bei etwa 50-55kmh(beschleunigt hat er soweit ganz ok) allerdings fehlt da immer noch die Kraft, Sobald der Aoa 1/2 ankommt mit denn größeren HD versuche ich es nochmal und ich sollte vielleicht auch die über Ströhmer vergrößern, da ich ja nur was am Auslass gemacht habe?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!