• Hallo zusammen, gestern habe ich mir eine SR2 Bj 1961 zugelegt. Am Anfang wollte ich strahlen und alles neu lackieren bzw. Aufbauen.
    Jetzt bin ich aber eher der Meinung die Patina zu erhalten.
    Ich würde jedoch die Bowdenzüge und evtl dem Kabelbaum erneuern.
    Der Rest bleibt wie er ist.
    Habt Ihr Erfahrung mit dem Erhalt mit der Patina?
    Schade finde ich das auf dem Tank keine Kennzeichnung mehr zu sehen ist.
    Kann man die auf "alt" wieder herstellen?
    Was soll ich eurer Meinung nach mit den Felgen machen?
    Ich würde sie nur putzen.
    Was kann ich mit dem Äußeren des Motors machen?
    Den Kettenschutz werde ich ersetzten aber halt gebraucht und original Zustand.


    Sorry das ich hier soviele Fragen stelle....aber ich brenne für mein Projekt


    Gruß
    Öcher Jung

  • Hallo und willkommen!


    Ich würde alles schön reinigen und dann den Lack mit Owatrol Versiegeln. Den Motor kannst du mit bissl Stahlwolle reinigen. Die Bowdenzüge würde ich wenn sie noch ok sind Ölen und gut. Einen Gepäckträger würde ich mir noch besorgen, ohne sieht er hinten so nackt aus. Der Motor läuft soweit?


    Ansonsten Gutes Gelingen!

    Sommer, Sonne, Heizung

    • Hallo, ja der Motor läuft super. Den Gepäckträger habe ich auch auf meiner Liste. Beim Sattel ist eine Naht aufgegangen. Damit wollte ich zum Schuster. Mal sehen ob er etwas tun kann. Was würdest Du mit den Felgen machen? Was nehme ich für die Chromteile? Elsterglanz?
    • Danke für deine Antwort!
  • Das mit der Stahlwolle würde ich lassen, Elsterglanz ist schonender, wenn auch mühseliger. Und Elsterglanz Aluminium nehmen, das gibst verschiedene Sorten.

    Schluckimpfung ist süß - Kinderlähmung ist grausam.

  • Hat noch jemand einen Tipp wie ich die Beschriftung/Aufkleber auf den Tank wieder herstellen kann so das es nicht wie neu aussieht?
    Gibt es vielleicht jemanden der das macht?

  • das sind keine Aufkleber, das sind Abziehbilder
    Wie das aussieht ist Geschmachssache, alte, gebrauchte Abziehbilder gibts nicht.

    Schluckimpfung ist süß - Kinderlähmung ist grausam.


  • Das hört sich gut an!
    Zum Thema Ovatrol bzw. Patina erhalten findet man auch tausend Hinweise.
    Manche schreiben das Ovatrol nicht auf lackierten Oberflächen haftet.
    Diese sollte man lieber mit Wachs behandeln.
    Um so mehr Mal über das erhalten von Patina liest um so unsicherer wird man.


    Habt Ihr einen Tipp was ich tun soll?
    Foto zum einschätzen der Patina im Anhang :/

  • Ich habe schon mehrere Fahrzeuge mit Owatrolisieren versiegelt. Am Anfang noch gestrichen, mittlerweile trage ich es mit nen fusselfreien Tuch auf, nach nen paar Tagen ist es soweit ausgehärtet das es weiter verarbeitet werden kann.


    Also es hält auf lackierten Oberflächen. Und der Behälter mit nen Liter Inhalt hält gefühlt ewig.

    Sommer, Sonne, Heizung

  • Ich habe von nem Spitfire die Armaturenbretter mit Nußbaumwurzelfurnier belegt und dann nicht Schellack, sondern Ovatrol in ca. 20 Schichten drübergelegt,
    gibt nen geilen antiken Seidenmattglanz...

    Lagerkoller hat nichts mit defekten Kugellagern zu tun!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!