S51 Motor quietscht, nach Regeneration

  • Hallo allerseits,
    da dies mein erster Thread ist welchen ich hier erstelle bitte ich um Verzeihung, falls ich etwas falsch gemacht haben sollte.
    Nun zum Punkt: ich habe meinen Motor (M541) nun über den Winter regeneriert. Neu gemacht wurden:
    - Simmeringe
    - alle Lager
    - Antriebsritzel, Primärritzel
    - diese Schaltkügelchen
    - Kupplungskorb, also Lamellen und Reibscheiben
    - klein- Verschleißteile


    nun zum quietschen. Als ich meine Simson dann nun nach der völligen Restauration, dass erste mal hab laufen lassen, war alles gut. Im Stand läuft sie runder und flüssiger den je. Wenn ich jedoch in den ersten Gang schalte und langsam anfahre, fängt sie an zu quietschen. Hört sich in etwa an wie ein DTM Sportwagen wenn er ganz langsam anfährt, nur etwas schriller. Höher geschalten oder gedreht habe ich sie dann auch nicht, da ich mir unsicher war woran es liegen könnte. Sobald ich die Kupplung ziehe und der gang quasi draußen ist, ist das quietschen auch wieder weg. Auch im Stand danach wieder alles wie gewohnt.


    & Ja Getriebeöl ist drinne, allerdings hatte ich 1:50 Gemisch rein, welches ich beim einfahren noch durch 1:33 ersetzen werde.


    Wenn jemand Ideen oder Fragen hat, immer her damit. Bin gerade etwas Planlos darüber. ?(

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!