Kr51/1 nach Motorregeneration hat keine Leistung

  • Hallo zusammen,


    nachdem ich jetzt einige Monate nach einer Lösung für mein Problem gesucht habe, wollte ich mich mal nach eurer Meinung erkundigen.


    Mein Motor wurde regeneriert. Die Werkstatt hat sich ein paar Monate Zeit gelassen, in dieser Zeit stand die Schwalbe draußen (überdacht) zwischen Februar und Mai herum. Die Grundplatte habe ich in dieser Zeit in ein paar Lagen Papier gewickelt und vor dem Einbau sah sie top aus. Der Auspuff hing leider offen herum.
    Vor dem Einbau habe ich den Vergaser auseinandergenommen und gereinigt. Zündung wurde korrekt eingestellt. Das Kerzenbild ist rehbraun.


    Nachdem alles wieder zusammengebaut war, sprang der Motor sofort an. Bei der ersten Probefahrt hatte er direkt große Probleme mit hohen Drehzahlen, die Leistung bricht ab 4000-5000 Umdrehungen voll ein, es liegt wenig Drehmoment an und mit Halbgas komme ich gerade so bis 40km/h wenn es leicht bergab geht.
    Zweites Problem: Wenn ich die Zündung auf "0" stelle läuft der Motor weiter. 8| Ich muss den Schlüssel auf Parklicht stellen, damit er aus geht.
    Habe den Kabelbaum grob untersucht, alle Erdungen passen. Es ist eine Vape verbaut, die vorher nie Probleme gemacht hat.


    Von Elektronik habe ich leider wenig Ahnung. Vielleicht liegt der Fehler dort, vielleicht am Auspuff, der sich zugesetzt hat, als er offen herum hing. Es ist aber noch ordentlich Druck auf den Abgasen wenn ich die Hand vor das Endstück halte.


    Hat jemand einen Tip, wie ich weitermachen könnte? Oder die Simme direkt zum Profi geben?


    Simson Modell: KR51/1
    Motormodell: M53
    Ist der Motor bereits regeneriert: Ja
    Im original Zustand: Nein
    Simson Erfahrungen: Ja

  • Wurde der Zylinder erneuert und dementsprechend eingefahren?
    Schau in den Auspuff und Guck ob er dicht ist bzw zusitzt?
    Wenn der Motor nicht ausgeht aber richtig verkabelt ist, müsstest du evtl das Zündschloss überprüfen.

  • Der Zylinder ist mein Alter den ich vor ca. 5000km drauf gebaut habe, deshalb wurde er nicht erneuert. Ich bin trotzdem nur vorsichtig gefahren damit sich der Rest des Motors gut einfährt.
    In den Auspuff werde ich nochmal rein schauen.

  • Da kannst du noch schauen ob die Wellen im Motor alle recht freigängig sind, ob der Zündzeitpunkt auch wirklich stimmt (abblitzen, Halbmond prüfen!) und ob ansonsten Luftfilter und Auspuff frei sind.


    Das der Motor nicht ausgeht ist allerdings seltsam.
    Da würde ich zum testen einfach mal das br Kabel an der "2" vom Zündschloss abziehen. Danach darf der Motor gar nicht mehr laufen ausgehen. (natürlich)
    Vielleicht ist dein Zündschloss noch defekt.


    mfg
    :b_wink:

  • Wenn man das Kabel abzieht, geht der Motor gar nicht mehr aus. Zum abstellen wird die zündung über dieses Kabel auf Masse totgelegt. Zieht man dieses nun ab ist die masseverbindung nicht gegeben.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!