ADVERTISEMENT

Simson PVL Zündung Probleme

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Der Threadsteller bräuchte doch nur mal bei Google " Simson PVL-Zündung mit Vape-Zündspule" eingeben. Da hatte schon jemand einmal eine Vape Z71 Zp für die PVL-Zündung eingebaut. Er hatte danach eine "Drosselzündung".

      Zitat:

      "So, ich habe jetzt nochmal die Spannung am HSP-Ladeanker beim Kicken gemessen und sobald ich den Kickstarter etwas kräftiger betätigt habe, lag die Spannung doch bei ca. 140 Volt. Da der HSP-Ladeanker also nicht defekt zu sein scheint, habe ich mir die VAPE Zündspule Z71 besorgt und angeschlossen. Mit der VAPE Zündspule habe ich jetzt zwar wieder einen schönen kräftigen Zündfunken, allerdings scheint diese Zündspule nicht so wirklich mit der PVL Grundplatte + Polrad kompatibel zu sein, da der Motor zwar im Standgas schön ruhig läuft, aber bei höheren Drehzahlen nicht mehr die Leistung bringt, die er vorher gebracht hat (vom Gefühl her kommt es mir fast so vor, als würde die VAPE Zündspule an der PVL Zündung die Drehzahl abriegeln, sobald eine bestimmte Drehzahl erreicht wird).
      Ich denke ich baue mein Mopped jetzt einfach komplett auf die VAPE Zündung um, dafür fehlt mir ja jetzt nur noch die VAPE Grundplatte + Polrad."

      Trotzdem Vielen Dank für die Hilfe

      Post was edited 1 time, last by “-simme-” ().

      Zu der Zündspule , hatte die Z71 Nachbau Spule verbaut bei der PVL Anlage , bisher ohne Einschränkungen oder Leistungs Einschränkungen nach 3000 Km .
      Zu dem Thema mit der Drosselung
      PVL Regler in einer Vape Verbaut, ist die Drosselung schlecht hin bei Licht an, habe ich Erfahren aus Eigenerfahrung , da fehlt etwa 1/3 Drehzahlband wenn die Lichtanlage an ist .
      Der Zündungsteil hat doch mit Regler bzw. Licht nichts zu tun.
      Ist unlogisch das der PVL Regler bei der Vape für eine "Drehzahl Begrenzung " bewirkt.
      Das der PVL Regler für die 100W der Vape nicht ausgelegt Ist, das ist gut möglich und vorstellbar. Die PVL hat ja nur 60W.

      New

      ckich wrote:

      Der Zündungsteil hat doch mit Regler bzw. Licht nichts zu tun.
      Ist unlogisch das der PVL Regler bei der Vape für eine "Drehzahl Begrenzung " bewirkt.
      Das der PVL Regler für die 100W der Vape nicht ausgelegt Ist, das ist gut möglich und vorstellbar. Die PVL hat ja nur 60W.


      Das ist mir auch bekannt, aber es ist so hier gewesen das 1/3 Drehzahlband nicht vorhanden war bei dem Regler der PVL .

      New

      Krause Piccolo wrote:

      ckich wrote:

      Der Zündungsteil hat doch mit Regler bzw. Licht nichts zu tun.
      Ist unlogisch das der PVL Regler bei der Vape für eine "Drehzahl Begrenzung " bewirkt.
      Das der PVL Regler für die 100W der Vape nicht ausgelegt Ist, das ist gut möglich und vorstellbar. Die PVL hat ja nur 60W.


      Das ist mir auch bekannt, aber es ist so hier gewesen das 1/3 Drehzahlband nicht vorhanden war bei dem Regler der PVL .

      An der PVL hast du eine Vape Zündspule Z71 und das funktioniert?
    ADVERTISEMENT