63er von ZT, oder RZT? Tipps/Erfahrungen bitte

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      63er von ZT, oder RZT? Tipps/Erfahrungen bitte

      Simson Modell: Kr51/1
      Motormodell: 1er Motor
      Ist der Motor bereits regeneriert: Jo
      Im original Zustand: Kein Stück
      Simson Erfahrungen: Seit 2011

      Der?

      zt-tuning.de/Zylinderkit-ZT63N-Stage2-Schwalbe-KR51-1-95PS

      oder Der?

      rzt.de/index.php?page=shop.pro…=com_virtuemart&Itemid=29

      Moin. Welchen nehme ich? Hat hier jemand Erfahrungen mit einem von denen?

      Alle Anbauteile wie Vergaser, Luftfilter, Vergaser, Auspuff etc sind alle schon vorhanden. Mein ZT Zylinder ist am Gewinde für den Krümmer ja gerissen. Soll ich erneut ZT, oder besser RZT nehmen? :search:


      Ahoi!



      Post was edited 1 time, last by “OteKa” ().

      Bei meinem ZT im Novenmber gekauften, ist vorgestern das Gewinde am Zylinder abgerissen. Garantieersatz gibt es nicht, mit der Begründung das der Auspuff falsch montiert wurde (Verspannung) (Was natürlich totaler Unsinn ist, weil der nicht ansatzweise fix war. Eher lose. Da konnte nix verspannen)

      Ich bin nicht sicher, ob ich da wieder einen ZT nehme. Carpediem meinte er habe sowas einige ZTs so erlebt.


      Ahoi!



      Post was edited 1 time, last by “OteKa” ().

      OteKa wrote:

      Bei meinem ZT im Novenmber gekauften, ist vorgestern das Gewinde am Zylinder abgerissen. Garantieersatz gibt es nicht, mit der Begründung das der Auspuff falsch montiert wurde (Verspannung) (Was natürlich totaler Unsinn ist, weil der nicht ansatzweise fix war. Eher lose. Da konnte nix verspannen)

      Ich bin nicht sicher, ob ich da wieder einen ZT nehme. Carpediem meinte er habe sowas einige ZTs so erlebt.

      Na gut, man könnte sich ja eine Kalotte anbauen. Dann hätte man keine "Verspannung" mehr.
      Naja in diesem Fall hätt ich aber auch keinen Bock mehr ZT nochmal Geld in den Rachen zu werfen. Ich fragte deswegen so "Blöd" weil es ja ansonsten am einfachsten gewesen wäre den selben und "Altbewährten" Zylinder zu verbauen da ja nichts geändert werden müsste. Aber in deinem Falle ist dann wohl vorprogrammiert das wieder etwas rausbricht und sich ZT nicht Kulant zeigt.
      Edit: Das anbauen eines Kalottensystems würde zwar das Problem beseitigen, ist aber nicht Sinn der Sache. Außerdem wäre dann die Originaloptik flöten (sofern man wert drauf legt), und außerdem wären es wieder Zusatzkosten die nicht sein müssen. Auch ein Originalauspuff o.ä. sollte keine Stücken aus dem Zylinder reißen.... ^^

      Post was edited 1 time, last by “christian2306” ().

      Es ist kein originalauspuff. Nen 32 vario reso von RZT, das sollte aber kein Problem sein.


      Ahoi!



      Dann probiere doch einfach mal RZT. Deine Erfahrungen mit ZT hast du jetzt gemacht und nun ist der nächste dran.
      Ich persönlich halte RZT vom Auftritt her für ein bischen kompetenter und vorallem in der Simson-Szene altbewährt, ausserdem haben die für die alten Motoren eine größere Auswahl.

      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)

      Gibt es auch ne 32er Kalotte ohne das man den Zylinder durchbohren muss, und ohne weitere Umbauarbeiten? Plug and Play sozusagen.

      Das würde ich mir im Kopf behalten ...


      Ahoi!



    ADVERTISEMENT