Simson Schwalbe kaufen - Hals über Kopf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Also für ganz blöde :

      i.imgur.com/CLUpxI3.jpg

      so hinbiegen ?

      €: Ach ich habs jetzt im roten Stift nach innen gebogen, meine natürlich komplett gegengesetzt nach außen.

      € 2 :

      i.imgur.com/ZJiDLas.jpg

      Hier mal eine Skizze, wie ich meine das es ist.
      Ich würde dann dennoch die Schwinge als Übeltäter sehen, denn ein gerade Biegen der Dämpferaufnahme brachte keinen Erfolg.

      D.h. ich müsste links die Schwinge etwas raus biegen, rechts die Schwinge etwas rein biegen.

      Geht das überhaupt? Mit Körperkraft konnte ich da nichts ausrichten.


      € 3 : Kann ich nicht links 1-2 Unterlegscheiben drunter legen ?

      € 4 : .. Also mit nem Abstandshalterlein, stehts nun gerade :

      i.imgur.com/zIAVrYV.jpg

      :lol: Kann man das so lassen :P?

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „Ansonamun“ ()

      Gut ist das nicht, da die Rohre jetzt quasi ständig auf Spannung sind.

      Ich denke, daß die Schwinge wahrscheinlich einen Sturz hinter sich hat, und daher verzogen ist.

      Vielleicht ist aber auch das Rad nicht richtig mittig zentriert.

      Hast du schon mal die Räder getauscht?
      Ich bin übrigens nicht perfekt und arbeite auch nicht daran. :D
      Gruß Matze
      Ich habe auf jeden Fall gestern schon mal eine neue Schwinge bestellt, damit ich das mal vergleich kann.
      Ich werde rückmelden, hintere Schwinge war ja auch schon verzogen.
      Der Limadeckel hatte ja auch nen kompletten Bruch weg gehabt, wird langsam alles bisserl klarer was da wohl passiert ist.

      Ich habe mal ein altes komplettes Rad aufgezogen, da war das gleiche Problem.
      Vom Gefühl her würde ich auch sagen das die Federbeine etwas dicker sind als die originalen, tut aber nichts zur Sache das das Rad so schief steht.

      Ich kam heute noch bis zum Ketten einbau.
      Wahnsinn das der schwere Motor nur von 2 seitlichen Schrauben gehalten wird.
      Ansonsten knackt es noch wenn ich vor/zurück schiebe. Morgen werd ich mal die Spur einstellen, Kettenspannung bin ich mir auch noch etwas unklar.


      #Werbung#


      ANZEIGE
      Richtige Kettenspannung ist nicht schwer. Diese stellt man am besten ein, wenn man auf dem Mopped sitzt.

      Die Kette sollte dann nach oben 2-3 cm zu bewegen sein.

      Ich hoffe ja, daß der Rahmen bei dem evtl. Unfall nix weiter abbekommen hat.

      Die Indizien sprechen ja schließlich mittlerweile dafür.
      Ich bin übrigens nicht perfekt und arbeite auch nicht daran. :D
      Gruß Matze
      Blechkleid sieht eigentlich unbeschädigt aus, kann mir nicht so vorstellen das alle Teile getauscht wurden.
      Am Rahmen selbst habe ich bislang noch nicht so viel bemerkt

      Das Schwingenträger vorn/hinten im laufe der Jahre verschleißen, kann ich mit leben eigentlich.

      Was mir heute noch beim Ketten einbau aufgefallen ist, ist ein kleiner Riß :

      i.imgur.com/opxIVTj.jpg

      Aber nachdem @tacharo den ja regeneriert hat, gehe ich davon aus das es noch im Rahmen ist .
      Der Riss ist nicht schlimm, da in diesem Teil des Gehäuses eh nur ein Hohlraum ist.

      Das Blechkleid kann auch gewechselt worden sein.

      Wie gesagt, die Indizien sprechen ja für einen Unfall :

      Schwinge vorn und hinten verzogen und der Rahmen war doch an der Fußrastenaufnahme auch verzogen, oder?

      Funktioniert dein Lenkeranschlag eigentlich korrekt?
      Ich bin übrigens nicht perfekt und arbeite auch nicht daran. :D
      Gruß Matze
      Lenkeranschlag funzt, ich war anfang etwas verwirrt weil da dieses 3Eck nicht da war. Aber alles in Ordnung, scheint bei meiner Version anders gelöst zu sein.

      Die Tage kommt die Schwinge, dann sehen wir mal weiter. Ansonsten warte ich noch auf den Rest vom Lackierer.

      Gerade die Schwinge vorn hat mich jetzt ein paar Tage und mehrere Stunden gekostet, auch wenn die Lösung jetzt nicht super toll ist. Ich kann zumindest weiter schrauben, ob man so fahren kann ist natürlich eine andere Frage.
    ANZEIGE