Was würdet ihr an meine Stelle tun?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Was würdet ihr an meine Stelle tun?

      Moin,
      das ist hier mein erster Post also habt etwas gnade mit mir ;)
      So ich bin leider auf eine Ungarn Gurke reingefallen und habe nun folgende Frage an euch. (Ich weiss voll dumm das gelächter ist gross aber jetzt dank euren Forum passiert das nie wieder) Was soll damit nun machen?
      Ich habe leider dementsprechend zuviel für das Teil bezahlt und somit mein Geld erheblich verbrannt. Da ich aber kein Freund davon bin vollständige und gut erhaltene Fahrzeuge zu schlachten habe ich mir gedacht ich beisse in den sauren Apfel und werde beim Tüv vorständig zwecks Einzelabnahme. Hat wer Erfahrungen damit ? Was kostet sowas?(Ich weiss zu 90 prozent kriege ich nur 50 kmh papiere aber damit kann oder muss ich ja leben). Andere Möglichkeit ist mann holt sich einen ddr Rahmen und verbaut denen. Da habe ich aber Angst das ich da wieder auf einen export rahmen stosse und ausserdem nehmen die Leute ja kranke Preise für ddr Rahmen.
      Ich bin hinsichtlich sehr gespalten was jetzt das beste ist um halbwegs vernüftig diesen Fehler grade zu bügeln.
      Zurückgabe wird auch schwierig da in der Niederlande gekauft und im kaufvertrag nicht perse eingetragen ob reimport.
      Es handelt sich um eine S51 enduro liebevoll getauft auf Ungarn-Simone
      Images
      • 20190214_173910.jpg

        263.89 kB, 1,600×900, viewed 58 times
      schau mal, das Moped ist trotzdem nicht schlecht und man müsste erstmal ein anderes finden. Das mit den 50 km/h wäre mir persönlich wurst (wegen der eher schlechten Bremsen fahre ich persönlich sowieso fast nie 60 km/h).
      Daher würde ich (genau danach hast du ja gefragt) diese Einzelabnahme durchziehen.
      Frau sucht Mann mit Pferdeschwanz, Frisur egal
      Schämen muss man sich dafür nicht.
      Hast du den Verkäufer denn mal kontaktiert? Und darf man fragen aus welcher Stadt der Verkäufer kam? Ansonsten erstmal zum TÜV/Dekra(je nach Bundesland) und dann einfach mal demnächst die Augen nach nem Originalen Rahmen offen halten - manchmal gibts ja doch noch Verkäufer mit fairen Preisen.
      Wir bei Facebook:
      - Gruppe: Zweitakt/Simson Freunde OWL
      - Gruppe: Simson Freunde ohne Grenzen!
      - Fanseite: Simson Freunde ohne Grenzen!

      --- Unsere neue Simson/Zweitaktfreunde OWL Homepage: KLICK ---
      Danke für die Aufmunterung, habe eher damit gedacht das Exportfahrzeuge nur als reine Schlachter angesehen werden.
      Ich fahre wenn alles klappt heute mal zum Tüv und kläre mal mit dem was das alles kosten wird (mir schwant böses seit meinen letzten besuch beim h kennzeichens eines alt opels) Kennt sich wer mit Tolaranzgrenzen aus? Nur weil auf Papier 50kmh steht darf man doch bestimmt irgendwo gesetzlich verankert etwas mehr fahren.
      Laut Abteilung Verkehr unserer Polizei hier in Bielefeld Mofas ca 3% und Mopeds ca 5% Toleranz.
      Wir bei Facebook:
      - Gruppe: Zweitakt/Simson Freunde OWL
      - Gruppe: Simson Freunde ohne Grenzen!
      - Fanseite: Simson Freunde ohne Grenzen!

      --- Unsere neue Simson/Zweitaktfreunde OWL Homepage: KLICK ---
      Kosten für eine Einzelabnahme dürften bei 150€ liegen + Gebühr für den Stempel auf der Zulassungsstelle.
      Erst durch den Stempel von der Zulassungsstelle ist das Papier gültig.
      Moped muss technisch in Ordnung sein bei der Vorführung, wie bei einer HU wird es geprüft.
      Wenn du Pech hast macht der eine Probefahrt und wenn die Scheller fährt als 50km/h, darfst du abtreten und dafür sorgen das sie Bauart bedingt maximal 50km/h fährt und das Moped nochmal vorstellen.
      Beim Ungarnhobel sinds gar nur 40/45km/h als Höchstgeschwindigkeit.

      Man kann den Spaß jetzt per Einzelabnahme legalisieren oder schreibt sie zur S70 um (S51 mit Leistungssteigerung)




      Oppa wrote:

      Das mit den 50 km/h wäre mir persönlich wurst (wegen der eher schlechten Bremsen fahre ich persönlich sowieso fast nie 60 km/h).

      Dein Ernst?
      Lieber langsamer fahren als ne Bremse ordentlich instandzusetzen?

      Bei manchen sollte man sich doch für ne TÜV-Pflicht einsetzen...
      Raider heißt jetzt Twix... sonst ändert sich nix
      ADVERTISEMENT