CNC Bombast Kupplungs- und Bremshebel eintragen lassen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      CNC Bombast Kupplungs- und Bremshebel eintragen lassen

      Ich habe vor, mir die besagten Bremshebel eintragen zu lassen. (siehe Foto und hier der link)
      Der TÜV-er stellt sich etwas quer, weil sie keine Nummer besitzen. Ich versuche ihn noch etwas zu bearbeiten, obs vom Erfolg gekrönt sein wird? KP

      Ich bin der Meinung hier mal irgendwo gelesen zu haben, dass die jemand eingetragen bekommen hat. Vielleicht könnte derjenige sich mal bei mir melden.

      Sie sollten auf alle Fälle stabiler als die Original-Plastegriffe sein, auch als die von MZA angebotenen Aluhebel. Das Alu von Bombast hat die Bezeichnung: "EN AW-7075"
      Handelsnamen: Perunal 215
      Alternative Schreibweise: ISO: Al Zn5,5MgCu
      Weiß vielleicht zufällig wer, welche Bezeichnung der Aluguss von diesen MZA-Hebeln hat?
      Bilder
      • Screenshot_2019-01-31 Handhebel set Simson.png

        99,22 kB, 500×281, 15 mal angesehen
      Das Glück ist eine Hure, es springt von einem zum anderen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Locke“ ()

    ANZEIGE