Lieber keine Spiegel statt Lenkerspiegel?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      ...auch wenn ich die beiden Spiegel an unserer S51 von der Größe her als Fremdkörper empfinde,bleiben die dran,da muss die Sicherheit echt Vorrang haben...
      Bei meiner Großen habe ich allerdings auch sehr kleine Spiegel dran und mein TÜVér meckert da jedes mal drüber,jedoch hat Er´s auch selbst getestet und meint nur,naja,eigentlich zu klein und kein Prüfzeichen,aber man hat ausreichend Blick nach hinten...

      schnitzer wrote:

      Bei
      den Simson Fahrzeugen benötigen die Spiegel kein Prüfzeichen. Rest
      hat @ckich
      bereits geschrieben.
      Hier recht gut zusammengestellt ->
      google.com/url?sa=t&source=web…Vaw3jSL9vdlgFNXgJNVgvEHO_


      Ist so nicht richtig das Spiegel für Simson Fahrzeuge keine Prüfzeichen bauchen.
      Alle ab Baujahr 2000 brauchen ein Spiegel mit Prüfzeichen.
      Bis 2000 brauchten die Spiegel keine Typengenehmigung/Prüfzeichen.
      Mit EG Zulassung brauche alle über 45km/h zwei und ab Juni 2003 brauchen Grundsätzlich alle über 45km/h zwei Spiegel.
      Das dürfte nur noch auf die Modelle TS050 und SC050 zu treffen.

      ducduke wrote:

      Soweit
      ich weiß, sind Teile mit e-Prüfzeichen für Fahrzeuge, die nicht nach EU-Recht erstmals zugelassen wurden, uninteressant.


      Nein, das ist Quatsch.
      Schau mal zb.die originalen DDR Blinkergläser einer S51 an, da wirst du ein E-Prüfzeichen sehen.

      Thor52 wrote:

      ...auch wenn ich die beiden Spiegel an unserer S51 von der Größe her als Fremdkörper empfinde,bleiben die dran,da muss die Sicherheit echt Vorrang haben...
      Bei meiner Großen habe ich allerdings auch sehr kleine Spiegel dran und mein TÜVér meckert da jedes mal drüber,jedoch hat Er´s auch selbst getestet und meint nur,naja,eigentlich zu klein und kein Prüfzeichen,aber man hat ausreichend Blick nach hinten...


      Ich kenne jemand den hat die Rennleitung ein Busgeld verpasst, Spiegel hatten sogar ein Prüfzeichen, weil keine freie Sicht nach hinten vorhanden war, so wie sie angebaut waren.

      Post was edited 2 times, last by “ckich” ().

      ckich wrote:



      Alle ab Baujahr 2000 brauchen ein Spiegel mit Prüfzeichen.
      Bis 2000 brauchten die Spiegel keine Typengenehmigung/Prüfzeichen.
      Mit EG Zulassung brauche alle über 45km/h zwei und ab Juni 2003 brauchen Grundsätzlich alle über 45km/h zwei Spiegel.
      Das dürfte nur noch auf die Modelle TS050 und SC050 zu treffen.



      Da es sich um die "Bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit" handelt, gehört das Simson Mokick dazu, solange sie mit einem Versicherungskennzeichen gefahren werden dürfen. Das wird gerne falsch verstanden. Die Simson mit 60km/h hat eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von 45km/h als Grundlage, nach der alles geregelt ist.

      Das ein Rückspiegel auch den Blick nach hinten gewährleisten muss, sollte der gesunde Menschenverstand einem schon selbst erklären. Sonst könnte man die auch unter der Sitzbank befestigen. Nach dem Motto "2 Spiegel muss ich haben, sind ja drann".

      schnitzer wrote:


      Da es sich um die "Bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit" handelt, gehört das Simson Mokick dazu, solange sie mit einem Versicherungskennzeichen gefahren werden dürfen. Das wird gerne falsch verstanden. Die Simson mit 60km/h hat eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von 45km/h als Grundlage, nach der alles geregelt ist.

      Nee nee
      Ab Baujahr 2000 brauch der Spiegel ein Prüfzeichen.
      Mit EG Zulassung ist das dann relevant ob zweiter Spiegel und die mit EG Zulassung dürfen eh nur 45km/h als Kleinkraftrad.
      Und ab Juni Baujahr 2003 bauchen alle über 45km/h, egal ob EG Zulassung oder mit Einzelbetriebserlaubnis.
      Meine Aussage in Bezug auf zweiten Spiegel "Das dürfte nur noch auf die Modelle TS050 und SC050 zu treffen" da wird mir gerade bewusst, das die TS050 und SC050 ja nur eine 45km/h Zulassung haben, also auch kein zweiten brauchen.
      Die Kleinrafträder die 50km/h durften, so wie im "Westen" und die im "Osten" 60km/h ist eine nationale Regelung und Zulassung, keine EG.
      Deswegen kann man bei einer fahrt über die Grenze damit, ganz schnell da wegen fahren ohne gültigen Führerschein dran sein. Die müssen ja die nationale Regelung von Deutschland nicht anerkennen.

      schnitzer wrote:

      [
      Das ein Rückspiegel auch den Blick nach hinten gewährleisten muss, sollte der gesunde Menschenverstand einem schon selbst erklären. Sonst könnte man die auch unter der Sitzbank befestigen. Nach dem Motto "2 Spiegel muss ich haben, sind ja drann".

      Du sagst es aber oft sieht es anders aus, sorry siehe TE. Sogar werden Spiegel als unnötig empfunden.
      Ist ja ähnlich wie mit den Blinkern, nur weil der Gesetzgeber laut FZV/StVZO keine beim Kleinkraftrad zwingend vorschreibt, gibt es das ewige hin und her.

      Post was edited 6 times, last by “ckich” ().