ADVERTISEMENT

S51 will nicht laufen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      S51 will nicht laufen

      Moin erstmal,
      ich habe folgendes Problem bei meiner Simson,und zwar :
      ich habe mir sie vor kurzem gekauft und sie soll wohl lange nicht gelaufen sein.ich habe folgendes gemacht:
      Vergaser 2x gereinigt (auch von innen) und die Elektronik Zündung richtig eingestellt.
      Es kommt ein Zündfunke und die Zündkerze + zündkerzenstecker wurde auch getauscht und Zündkabel wurde gekürzt.
      ich habe versucht sie zum laufen zu bekommen indem ich sie angeschoben habe und sie lief. Aber sie wollte nicht anbleiben und hörte sich so
      "niedrig Tourig an" sprich sie will nicht auf hochtouren kommen.

      Dann habe ich versucht mit Bremsenreiniger sie zum laufen zu bekommen (in den
      zylinder reingesprüht) .sie lief für ein paar sekunden mit
      fehlzündungen und wollte nicht anbleiben und war wieder so "niedrig
      Tourig" ,nun weiss ich nicht was es noch sein könnte.

      wäre Super wenn jemand eine Antwort darauf wüsste :D
      schwimmerstand eingestellt ?
      Welchen ZZP hast du eingestellt ?
      Wurde der Motor schonmal gemacht ?
      Hat es stark weiß aus dem Auspuff gequalmt ?
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Hauptdüsengröße


      Das kann an Vielem liegen. Naheliegend wäre ein derb verstellter Vergaser, falscher Zündzeitpunkt oder eine Undichtigkeit zw. Zylinder und Gaser an dem Flansch ("Bremsenreinigertest").

      Auch kann es an einem Dichtring falscher Größe zündungsseitig, bzw. beide Dichtringe an der Kurbelwelle sind verschlissen.

      Mr_T.mo wrote:

      schwimmerstand eingestellt ?
      Welchen ZZP hast du eingestellt ?
      Wurde der Motor schonmal gemacht ?
      Hat es stark weiß aus dem Auspuff gequalmt ?


      den schwimmer habe ich eingestellt
      den ZZP habe ich auf 1,8mm v.OT eingestellt
      Am Motor wurde nichts gemacht bis jetzt.
      und Nein es hat nicht stark weiss gequalmt aus dem auspuff.

      Post was edited 1 time, last by “Redfull” ().

      makersting wrote:

      Das kann an Vielem liegen. Naheliegend wäre ein derb verstellter Vergaser, falscher Zündzeitpunkt oder eine Undichtigkeit zw. Zylinder und Gaser an dem Flansch ("Bremsenreinigertest").

      Auch kann es an einem Dichtring falscher Größe zündungsseitig, bzw. beide Dichtringe an der Kurbelwelle sind verschlissen.


      den Schwimmer habe ich eingestellt,und wegen der undichtigkeit,der flansch war zuerst krumm am vergaser,dann habe ich ihn gerade gefeilt,aber ich habe meine hand mal daneben gehalten,es könnte sein dass er trotzdem noch nebenluft zieht trotz geradem flansch am vergaser und neuer dichtung
      Bitte nutze zusätzlich noch die Senfglasmethode ( Google) und Blitze die Zündung ab. Vorher ist weitere Fehlersuche Glückssache.
      Probleme sind nur Lösungen in Arbeitskleidung !!!
      ADVERTISEMENT