Simson S50/ S51 Mischform -> was für Papiere eintragen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Jetzt muss ich auch mal was fragen was zum Thema passt ich hab ein s50 hab den m53 rausgeschmissen und den m541 verbaut es steht nichts in der be welcher Motor drin ist also ist für mich die be nicht erloschen wie sieht es aus beim Weiterverkauf der original Motor ist noch vorhanden und wird natürlich mitgegeben
      War der TE denn schon mal bei der Polizei und hat prüfen lassen ob die Rahmennummer sauber ist?

      Mir ist unklar, warum man so etwas kauft, wenn doch überall im Internet davor gewarnt wird. Der Kaufvertrag schützt dich zwar vor weiterem Ärger wenn mit den Teilen etwas nicht stimmt. Dein Geld wirst du aber nur schwer wiedersehen.
      Ich würde das, mit einem Zeugen, zurückbringen und hoffen das Geld wieder zu bekommen.

      Werbung


      Diesen Schwalbe Ratgeber empfehlen
      wir für alle Simson Neulinge.


      DasMicha schrieb:

      Jetzt muss ich auch mal was fragen was zum Thema passt ich hab ein s50 hab den m53 rausgeschmissen und den m541 verbaut es steht nichts in der be welcher Motor drin ist also ist für mich die be nicht erloschen wie sieht es aus beim Weiterverkauf der original Motor ist noch vorhanden und wird natürlich mitgegeben


      Die BE oder Fahrzeugschein/Kfz Brief steht auch nicht alles drin das ist nur ein Auszug
      von Typenschein.
      Die Ausführlichen unterlagen befinden sich untere der KTA Nr. von den entsprechenden Fahrzeug beim KBA.
      Bei einer S50 halt unter der KTA Nr. 1262.
      Keine Ahnung was du jetzt für eine BE hast, aber es gab mal welche da stand die Motornummer drin.

      Grundsätzlich muss jede Technische Veränderung abgenommen und Eingetragen werden,
      Ausnahmen beständigen aber die Regel. Das wäre dann so wenn in der ABE vom Teil selber, drin steht das es nicht Abnahmepflichtig ist, dann muss die ABE wie die BE/Fahrzeugschein immer dabei sein.
      Ein Umbau von M53 auf M5xx ist nun mal eine Technische Veränderung und müsste abgenommen werden.

      Allerdings war das zu DDR- Zeiten der Umbau von M53 auf m5x1 zulässig und nicht Abnahmepflichtig.
      Im Heft "Hinweise zur Identifizierung und zum Umbau von motorisierten Simson-Zweiradfahrzeugen"
      stehen die zulässigen Umbauten drin die zum größten Abnahme frei waren.
      In den Heft (Ausgabe 01/1988) steht auf Seite 5 unter
      Zitat
      "(2)
      Nachfolgend sind alle Umbaumöglichkeiten für die einzelnen Simson-Fahrzeuge aufgeführt, die gemäß §3 Abs. 1 der o.g. Anordnung genehmigungsfrei sind."
      "(3)
      Die in der vorliegenden Richtlinie enthaltenen technischen Änderungen bzw. Umbauten- unabhängig von der Meldepflicht gemäß §11Abs. 2 Buchstabe g)der StVZO-keiner Abnahme durch die zuständige Zulassungsstelle der DVP bzw. durch das KTA, sofern dies nicht ausdrücklich im nachfolgenden oder in der Bauartgenehmigung der verwendeten Fahrzeugteile und Ausrüstung festgelegt ist."

      Genau drauf berufe ich mich.

      habe ein ähnliches Anliegen

      Hallo zusammen, hoffe bin nicht falsch in diesem Forumteil...
      Ich habe jüngst eine alte Simson (warscheinlich S50) für meine Tochter aufbauen lassen. Wollte dann beim KBA neue Papiere beantragen. Leider gibt es kein Typenschild mehr. Kann mir jemand helfen, wie ich an der Stelle weiterkomme. Danke im voraus.
      Moin!

      Guck auf die Rahmennummer und orientiere dich daran. Im Forum gibt's ne Liste mit den Baujahren und zugehörigen FIN. Daraus lässt sich problemlos ableiten, welche Baureihe und welches Baujahr bei dir zutrifft. Wenn du kein Typenschild hast, is es auch kein Problem. Eins bestellen, bei Schlüsseldienst deines Vertrauens gravieren lassen und entweder mit Blindnieten oder den originalen Kerbnägeln befestigen.

      Gruss

      Mutschy

      Du brauchst Hilfe rund um Simson und MZ? - besuch mich einfach (virtuell oder in echt):

      mutschy.dashosting.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mutschy“ ()

      Ruf mal beim KBA an und gib die Rahmennummer durch. Vielleicht können Sie dir sagen, was es für ein Modell ist.

      Hatte ich so gemacht bei meinem Rahmen. Stand auch nur S51 drauf, und sie konnten mir sagen, dass es sich um eine S51 Comfort gehandelt hatte. Dementsprechend habe ich nun die Papiere beantragt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „FloSchi“ ()

      Servus, ich habe fast das selbe Problem. Ich habe eine "S51" gekauft mit 3Gang s51 Motor und grünem Kärtchen Rahmennummer Typenschild passt alles. "Typenschild war schon alt und sehr mitgenommen". Habe daher keinen Verdacht geschöpft. Zuhause angekommen habe ich eine Liste mit Rahmennummern gefunden. Laut dieser Liste ist mein Rahmen ein S50 Rahmen.

      Meine Frage: was kann ich tun? Der Händer meldet sich nicht mehr. Handy aus.
      Rahmennummer überprüfen lassen?
      Neue KBA Papiere mit s 51 Motor vermerken lassen?
      Der S51 Motor in einer S50 ist ein legitimer Umbau und Bedarf keiner "Eintragung". Im Grunde musst du also gar nichts machen ausser dir KBA Papiere beantragen. Das sich der Verkäufer nicht mehr meldet ist jedoch schon etwas komisch, es könnte also nicht Schaden die Rahmennummer mal Prüfen zu lassen und KBA Papiere zu beantragen. Nicht das sich rausstellt das du eine Export Simson hast und keine Papiere bekommst. Dann hätte der Verkäufer dich schlicht Beschissen.

      christian2306 schrieb:

      Der S51 Motor in einer S50 ist ein legitimer Umbau und Bedarf keiner "Eintragung". Im Grunde musst du also gar nichts machen ausser dir KBA Papiere beantragen. Das sich der Verkäufer nicht mehr meldet ist jedoch schon etwas komisch, es könnte also nicht Schaden die Rahmennummer mal Prüfen zu lassen und KBA Papiere zu beantragen. Nicht das sich rausstellt das du eine Export Simson hast und keine Papiere bekommst. Dann hätte der Verkäufer dich schlicht Beschissen.


      Simson KBA Papiere kommen nicht an
      Wir bei Facebook:
      - Gruppe: Zweitakt/Simson Freunde OWL
      - Gruppe: Simson Freunde ohne Grenzen!
      - Fanseite: Simson Freunde ohne Grenzen!

      --- Unsere neue Simson/Zweitaktfreunde OWL Homepage: KLICK ---
    ANZEIGE