...531' iger Motor aus der Bucht...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Sternburg-Export wrote:

      Wenn Lager durch den Betrieb großartig werden läuft was verkehrt...

      Laut meinem Bekannten sind diese ganzen Unterschiede der Lager,ob nun CN,C3 oder C4 im Hundertstel Bereich,Er nimmt auch deshalb nur noch FAG Lager,weil nach seiner Erfahrung diese genauer gearbeitet und qualitativ besser sein sollen.
      Diese ganzen Lagersets,SNH,SKN und wie sie alle heißen,haben schon von Haus aus eine größere Streuung der Fertigungs-Toleranzen,Das hat er schon diverse Male in der Vergangenheit festgestellt durch Messungen im eingebautem Zustand.
      In der Regel sind die FAG von Haus aus nen mü strammer und eben wie er sagt hochwertiger.
      Man kann sich darüber streiten,genauso wie über`s Öl etc.
      Z.B Vergaserdüsen,Du kaufst sie als meinetwegen 72ìger,ist aber in Wirklichkeit nur ne 70`-od 75ìger aufgrund der Fertigung...naja wie auch immer.
      Er hat wie gesagt mit den Lagern die besten Erfahrungen,da er die Wellen auch im eingebautem Zustand auf Spiel genau prüft,da er auch die Technik dafür hat.
      Aufgrund seiner Erfahrung,glaube ich Ihm,das ist Alles...
      ...Hat doch Niemand was bemerkt :)
      Noch mal zum Thema,sicher habt ihr hier mehr Erfahrungen in Bezug auf die Simson Motoren und wie gesagt kam es mir auch etwas seltsam vor mit diesen C 4 Lagern,doch im Gegensatz zu mir,macht der gute Mann seit über 30 Jahren verschiedenste Motoren,während ich über die Jahre meist nur mit 4 Taktern,b.z.w großen V 2 zu tun habe und diese auch regeneriere,umbaue,also hab ich es dann so hin genommen,seine Ausführungen.Er sagt daß auch er schon einige C 3 dort verbaut hat und bei der Kontrolle dann festgestellt hat,daß die Lager vereinzelt zu stramm gelaufen sind...wie auch immer,Die sind nun drinnen.
      :)
      Laß dich nicht verrückt machen Thor... Hab jetzt a) nicht den Eindruck dass du handwerklich unbedarft wärest und b) wird der auch mit den c4 Lagern unproblematisch laufen.
      Wenn das so weiter geht, könnte allerdings zwischen Dir und Sterni noch so eine großartige Freundschaft wie zwischen Ihm und dem seligen ColonelSandfurz entstehen...
      Wobei du immer erstaunlich gelassen bleibst und dich nie reizen lässt ;)

      Post was edited 1 time, last by “racingcologne” ().

      ...weshalb soll ich mich reizen lassen?,jeder hat seine eigenen Standpunkte,Erfahrungen etc.,positive und negative bei seinen eigenen Projekten...egal wie viel Erfahrungen nun jeder hat,ich persönlich habe auch schon Dinge versemmelt,daraus lernt man halt...
      Meine letzten `Tuning`Erfahrungen im 2 Takt Bereich liegen locker 30 Jahre zurück,es war meine damalige Hercules K 50 RL mit 6,25 Ps,das gute war an den Kleinkrafträdern damals halt,daß die bei Uns keine Geschwindigkeits Begrenzung hatten und die meisten der damaligen Kleinkrafträder im Schnitt mit 50ccm so 110-120 Km/h liefen.
      So mit den Anlaufscheiben beim S 51 Motor z.B.,sowas kannten wir gar nicht,auch wenn die Technik so unterschiedlich in Ost und West eigentlich gar nicht war...
      Keine Ahnung. Mir fällt halt nur auf das recht viel und verbohrt an Thors Arbeit rumgemeckert wird (von einigen hier im Forum).Gut ich finde jetzt auch nicht alles toll und super was er so baut, aber ich finde er bekommt doch ab und zu ne Spur zu viele Kritik ab.
      Zu Sterni im speziellen; so wie ich es einschätzen kann bist du ein begnadeter Handwerker und hast auch Ahnung von der Materie. Aber das lässt du auch gerne Mal mit deiner zynischen Art raushängen. Kommt halt dann manchmal negativ an...
    ADVERTISEMENT