ANZEIGE

...Das Moped ist angekommen...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hab mich jetzt mal bis zur Fertigstellung zurückgehalten, aber erlaube mir jetzt mal Kritik auszuüben.


      Erst rechtfertigt man das hintere Strebenschutzblech - sorry, ich meine natürlich den Heckfender - mit mangelndem Schmutzschutz bei Schlechtwetterfahrten und dann so einen ''Frontfender'' ?
      Eigentlich wird bei Scheiß Wetter ja garnicht gefahren.
      Ja was denn nun?

      Mir persönlich fehlt das Konzept bei dem Umbau.
      Über die Qualität möchte ich nicht urteilen, da ich das Moped nicht vor mir stehen hab, aber mir stellt sich die Frage ob das jetzt wirklich nötig war.
      In meinen Augen nicht, ich empfinde es als optischen Rückschritt zum Originalzustand.
      Raider heißt jetzt Twix... sonst ändert sich nix

      Sternburg-Export schrieb:

      Hab mich jetzt mal bis zur Fertigstellung zurückgehalten, aber erlaube mir jetzt mal Kritik auszuüben.


      Erst rechtfertigt man das hintere Strebenschutzblech - sorry, ich meine natürlich den Heckfender - mit mangelndem Schmutzschutz bei Schlechtwetterfahrten und dann so einen ''Frontfender'' ?
      Eigentlich wird bei Scheiß Wetter ja garnicht gefahren.
      Ja was denn nun?

      Mir persönlich fehlt das Konzept bei dem Umbau.
      Über die Qualität möchte ich nicht urteilen, da ich das Moped nicht vor mir stehen hab, aber mir stellt sich die Frage ob das jetzt wirklich nötig war.
      In meinen Augen nicht, ich empfinde es als optischen Rückschritt zum Originalzustand.


      wenn ich noch kurz zum heckfender was schreiben darf. zumal bei der original anbauposition def Fahrer selbst nicht beschmutzt wird, nur der Stoßdämpfer und die schwinge. zumindest ist das bei meiner art auf den Moped zu sitzen so.
      MZ Fahrer sind eine große Glaubensgemeinschaft, sie glauben Motorrad zu fahren.
      ...Also es gibt ja auch Leute,Die verschiedene Set-Up's haben,nicht nur Motor seitens,habe für vorne auch noch eine lange Version des Kotflügels...im übriegen sind ja auch sämtliche Originalteile noch anbaufertig vorhanden,kein Problem das Moped ruckzuck wieder in den original-Zustand zu nringen.
      Es gibt halt Leute,die Alles nur original akzeptieren und es gibt halt Individualisten,die eigenes und neues ausprobieren...für die Große gibt's ebenfalls ein 1 Mann-Heck,welches mit wenigen Schrauben umgerüstet werden kann bei Bedarf...
      Mir gefällt auch nicht Alles,was ich hier im Forum an Veränderungen gesehen habe...
      Meine Frau ist jedenfalls super zufrieden auch mit dem
      von Einigen verhassten Sitz...
      Na wenn der Popo Deiner Frau sagt, die Sitzbank ist ok: wunderbar. :D

      Ich finde Linien bei Fahrzeugen wichtig. Normalerweise wird bei solchen Sitzbänken das Heck gekürzt und die abfallende Linie der Sitzbank bildet dann den Abschluss des Fahrzeugs. Durch das Weiterführen des Hecks und den Gepäckträger sieht das hier ungewohnt aus.
      Decke mal auf den Fotos den Gepäckträger ab. Dann siehst Du es.

      Da ich kein Original-Fetischist bin, sondern die Meinung vertrete, was verbessert werden kann, darf auch verbessert werden, finde ich die restlichen Umbauten nicht weiter schlimm. Schön ist, dass Du auf viele Kleinigkeiten geachtet hast (Kantenschutz am vorderen Schutzblech, das kleine Blech hinten).
      Leider kommt auch der Schutzblech Umbau hinten nicht zur Geltung, weil die Tasche und der Auspuff das ja eigentlich komplett verdecken.
      Absurderweise mag die Raumfahrt keine Himmelsfahrtkommandos ^^
      Es stimmt, dass die Linie durch den fortgesetzten Obergurt inkl Gepäckträger "ungewohnt" aussieht. Aber keineswegs schlecht!
      Und ja, ich bin auch kein Freund von abgesägten Schutzblechen und ja, diese Microblinker finde ich (vor allem aus Sicherheitsgründen) auch nicht erstrebenswert.
      Aber es ist Thor sein Moped, alles Rückrüstbar, die Simme ist noch erkennbar und es scheint technisch auch sauber realisiert worden zu sein.
      Also alles gut. Übrigens respekt, dass du nach der ganzen schelte hier nicht den Schwanz eingezogen hast, sondern weiter durchgezogen und dich allem hier gestellt hast.
      Und als kleiner Trost: habe schon mehr als einmal Kritik für dieses (LED) Rücklich erhalten
      (Verbaut aus Stromtechnischen und Lichttechnischen /Sicherheitsgründen)
      Gerne auch von Leuten die z.B. ihre Schwalbe mit ihren billig Dämpfern bis auf den Boden tieferlegen oder sonstige "komische" und sinnfreie Veränderungen vornehmen (aber gleichzeitig nach Original schreien :a_zzblirre: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „racingcologne“ ()

      tacharo schrieb:

      Hordas schrieb:

      Ich möchte mal behaupten das der TE verstanden hat das nicht jedem das Moped gefällt.

      Lg. :)

      Und ich möchte mal behaupten,daß man dennoch ein Feedback auf die Vorstellung geben darf



      Das auf jeden Fall.
      Ich möchte das auch niemanden verbieten (steht mir auch nicht zu). Nur irgendwann ist doch auch mal gut und nicht das ständig das selbe kommt. Ist ja auch egal jetzt.
      Ist nur meine Meinung.

      Lg. :)
      :shehumper::

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hordas“ ()

    ANZEIGE