ANZEIGE

Erfahrungen mit Motorentechnik Vinzelberg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Da hast Du recht, die habe ich nur leider nicht in Reichweite. ;(

      Am besten bei 20Grad Umgebungstemperatur. ;)

      Edit: Ich würde schon beghaupten wollen das so eine Bohrung rund wird. Die wird doch durch spindeln hergestellt, das einzigste was ich mir vorstellen kann das sich die Schneide abnutzt und die Bohrung nach unten hin konisch wird. Kenne das so nur vom CNC fräsen von früher. OK, da gab es dann eigentlich nie unterbrochene schnitte durch die Überstromkanäle.
      Gruß Pegg

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Pegg“ ()

      Der unterbrochen Schnitt durch Überströmer, Auslass usw. kann schon dafür sorgen das die Bohrung unrund wird. Zudem haben die meisten 3 Punktschrauben eine große Kontaktfläche (kein richtigen Punkt) somit misst man meist den kleinsten Durchmesser.

      Man kann diese schon nehmen aber um den Zylinder richtig zu vermessen ist es Mist.
      Ich habe es jetzt mal geschafft meine 4 Zylinder auszumessen.

      2x S51 Schleifmaß 38,25 keine Abweichung
      1x S51 Schleifmaß 38,50 Abeichung 0,005, unten größer
      1x S70 Schleifmaß 45,25 keine Abweichung
      Wer keine Ahnung hat, der sollte wenigstens Verwirrung stiften. :thumbsup: :lol: :furious:
      Fuhrpark: S51 enduro BJ85 auf 12V e Zündung umgerüstet, S70 enduro in Restauration.
      SR 80 CE BJ87 in weiß

    ANZEIGE