ANZEIGE

Sachsenmoped.de

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hallo Tamas,

      ich hab mir jetzt mal das ganze Thema durchgelesen...

      Ich finde Dein Engagement sehr lobenswert und hoffe, das es auch so bleibt!
      Ich fahre Simson nun schon seit 22 Jahren und habe in den letzten Jahren vermehrt festgestellt, das sich viel mit Tuning, aber wenig mit qualitativ wertigen Ersatzteilen beschäftigt wurde.
      Dies scheint, unter anderem, Dein Anspruch zu sein. Bleib da bitte dran, ich finde das gut!

      Ich selbst fahre einen SR50 und optimiere diese kleine "Fehlkonstruktion" ständig weiter, wo es machbar ist.

      Ein paar Fragen habe ich auch.

      Der 16N1-11 GS, funktioniert der tatsächlich? Ich hatte mir den RVFK16CS von RZT gekauft, der aber leider nicht das hält, was er verspricht. Laufruhe ja, der Rest ist murks. Fahre jetzt wieder einen generierten originalen 16N1-11 von BVF. Für mich als Ganzjahresfahrer war der sehr interessant.

      Ist bei euch etwas in Planung, was Kegelrollenlager für den Lenkkopf angeht?
      Ich muss bei meinem Roller die Lenkkopflager tauschen und will hier Kegelrollenlager verbauen. Es gibt eine Lösung, die aber noch nicht so ganz offiziell ist. Leider habe ich auch keine Infos dazu, wann die Lösung offieziell zu erwerben ist.
      Ich will mich im Winter selbst mal dran setzen, aber ich hab meist ein Zeitproblem und wäre über eine solche vorhandene Lösung sehr glücklich?!


      VG
      :teufel: Loud Pipes Save Lives, denn ist es zu laut, bist Du zu alt! :v_dark:

      wreckingcrewhh schrieb:

      Das ist irgendwas komplett schief gelaufen...der Vergaser kann so nicht funktionieren. Auf jeden Fall nicht wenn der Ansauggummi ganz draufgeschoben ist.
      MS


      Ist dann ein geschlossener Kanal äh System :auslachen:

      Sehe ich auch so, da kommt keine Luft von außen in den Kanal und auch nicht von inne bzw. hinten, da ist ja mit der Blombe zu.
      Düsen ohne Bezeichnung, muss man gleich austauschen um zu wissen was drin ist.
      Ich will nicht spotten aber wie sagt man, wer billig kauft, kauft teuer.
      "2.4. Spam ist im Forum untersagt.

      Antworten auf eigene Posts(pushing) wird nur im Abstand von min. 24h.geduldet."

      Da ich keine Lust habe auf die Uhr zu gucken, kann ich ab jetzt hier nichts mehr sinnvoll beantworten!? Oder habe keine Ahnung was ich falsch mache. Ich habe nie auf mein Post geantwortet.
      Sorry aber bevor ich für Ärger sorge, lasse ich es sein. Wer was wichtiges möchte, werde ich es gern in PN beantworten.
      Das bedeutet, dass Du nicht 2 Antworten hinereinander schreiben sollst.

      Wenn dir jemand antwortet, dann kannst du natürlich auch gleich danach etwas dazu schreiben.

      Also in einem Post kannst du mehrere Antworten auf die vorherigen Beiträge verfassten und nicht für jede Antwort einen neuen Post erstellen.
      Wer keine Ahnung hat, der sollte wenigstens Verwirrung stiften. :thumbsup: :lol: :furious:
      Fuhrpark: S51 enduro BJ85 auf 12V e Zündung umgerüstet, S70 enduro in Restauration.
      SR 80 CE BJ87 in weiß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „alfstingray“ ()

      Er meint die Folgebeiträge die du geschrieben hast. Du hattest zu einem Beitrag geantwortet, dann hast du noch eine weitere Antwort geschrieben etc.

      Das wird hier wie ich mitbekommen habe nicht gemocht.

      Es gibt hier aber einen Button wo man drauf klickt und man seinen Beitrag editieren kann.
      mfg Philos :whistling:

      alfstingray schrieb:

      Das bedeutet, dass Du nicht 2 Antworten hinereinander schreiben sollst.

      Wenn dir jemand antwortet, dann kannst du natürlich auch gleich danach etwas dazu schreiben.

      Also in einem Post kannst du mehrere Antworten auf die vorherigen Beiträge verfassten und nicht für jede Antwort einen neuen Post erstellen.


      Geht klar.
      Also wenn mein Antwort über 10000 Charakter geht, warte ich 24h und füge ich den Rest danach ein :) Spaß beiseite, meine Erste Antworten waren irgendwas 2xxxx Buchstaben... Da ging leider nur in 3 Antworten rein, also ich kann nicht zusammenfügen.
      Also sorry, respektiere ich 100% diese Regeln, aber ist mir zu anstrengend zu gucken, wo wer was geantwortet hatte etc. Da sind jetzt wieder 4-5 Fragen aufgetaucht, es fehlt mir an der Zeit und Nerven diese Zusammen zu puzzeln und dann eine Antwort zu schreiben. Wie gesagt, ich finde es sehr in Ordnung diese Regelung und respektiere es auch. Kann da ab und zu was schreiben, aber wenn jemand die Frage nicht beantwortet bekommen hat soll mich bitte PN anschreiben. Da verliert zwar genau den Sinn der Forum, dass alle diese Info mitbekommen, aber ist es halt so.
      Deshalb ja auch meine Frage ( oder habe ich es nur gedacht oder nur Ostpeat gefragt ) ob der erste Post voll war. Dann könnte man das ja begründen. Sonst wie die anderen schon sagten. Auf andere Antworten kannst du natürlich antworten, nur nicht auf eigene in 24h wenn das Schreibfeld noch Platz hat.
      Probleme sind nur Lösungen in Arbeitskleidung !!!
      So, hab jetzt auch mal was bei Tamas bestellt.
      N Satz Kettenschläuche für meine TS, n paar Fußrastengummis und n Satz Bremsbacken.
      Das sind die Dinge, wo ich am meisten erwarte.

      Vorallem die Kettenschläuche müssen bei mir lange halten. Die nervige Arbeit die jedes mal zu wechseln nach 2-3 Monaten weil sie rissig sind, regt mich auf.
      Somit müssen die meine Erwartung erfüllen.

      Wenn sie ankommen werde ich mal ne Kurzrezension abgeben, wie sie mir vorkommen.
      Ansonsten wird es der langzeittest zeigen.
      Schließlich können sie ja nur besser als die billigen FEZ Schläuche sein.
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Hauptdüsengröße


      So habe heute Mal ein bissel was verbaut. Fussrasten Träger ist auch sehr passgenau, bei meinem war eine Schweißnaht komplett gerissen.
      Auspuff passte auch wunderbar bis auf die hintere Schelle da war die Rundung nicht wirklich passend zum Auspuff. Jetzt lass ich Mal Bilder sprechen.
      Bilder
      • IMG_20181107_153931.jpg

        611,74 kB, 1.600×1.200, 82 mal angesehen
      • IMG_20181107_153938.jpg

        545,93 kB, 1.600×1.200, 74 mal angesehen
      • IMG_20181107_153944.jpg

        476,8 kB, 1.600×1.200, 69 mal angesehen

      Neu

      Hallo Tamas,
      ich wünsche Dir viel Erfolg bei deinen Vorhaben, Konkurrenz belebt immer das Geschäft, und vielleicht müssen die "Etablierten" dann auch ihr Preise bissl anpassen...

      Nebenbei: ich bin ein großer Freund von Ungarn, war dort schon sehr oft, vor und nach 1989. Schönes Land, angenehme Menschen und guter Wein !

      Grüße aus Pirna!
      darkrider

      Neu

      @Darkrider

      Danke dir :)
      Habe noch paar gute Flaschen im Keller stehen ;) Für Nachschub wird immer gesorgt.
      "und vielleicht müssen die "Etablierten" dann auch ihr Preise bissl anpassen..." --> leider wird nicht passieren :( , weil die dort nicht hinkommen können, da zu teuer eingekauft wird und/oder zu hohe Kosten haben.

      Freu mich vll mal bei einem Treffen oder Messe zu treffen.

      @simson S93
      Leider nicht geplant.

      Neu

      Ostpeat schrieb:

      So habe heute Mal ein bissel was verbaut. Fussrasten Träger ist auch sehr passgenau, bei meinem war eine Schweißnaht komplett gerissen.......


      Bitte nicht sauer sein, mir gefällt solch „Umbau“ überhaupt nicht. Möge ja sein, dass zu DDR Zeiten die Simsons speziell gestaltet wurden, um sich eben vom Einheitsbrei abzusetzen, nur heutzutage ist Original eben Original. Zumindest im Aussehen. Das Ganze Umfummeln, eine Simson in eine Chopper zu verwandeln. Nun, das wäre für mich mischt. Zumal man immer daran denken sollte, dass jeglicher Umbau auch einen Liebhaber finden muss, wenn man das Teil einmal verkaufen möchte.

      Nun, jeder hat seinen eigenen Geschmack, in Sachen künstlerischer Freiheit.

      Neu

      Hallo Ostpeat,
      also ich finde das Fahrzeug jetzt nicht hässlich, bin zwar auch nicht mehr der jüngste, wie gesagt, es muss einem selber oder dem "Beschenkten" gefallen. Habe das ähnliche Problem mit meinem Sperber-Aufbau, gewisse Details, die mir gefallen würden, passen leider nicht (exakt) zum Baujahr des Fahrzeuges. Z.B. die Farbe der Sitzbank war ursprünglich weinrot und später dann schwarz. Hier muss man dann eben Kompromisse machen, oder den radikal originalen Weg einschlagen....der ggf. weniger schön ausschaut.
      Beste Grüße
      darkrider

      Neu

      Ich finde man sollte sich sein eigenes Fahrzeug so gestalten wie man es möchte. Bringt nichts wenn ich alles 100% Original habe und mir dann mein "Besitz" selber nicht mehr gefällt. Immerhin ist es ja auch "meins" und nicht "jedem". :)

      Neu

      Jungs, nicht vom Hauptthema so sehr abschweifen.
      Es geht hier noch um Sachsenmoped und nicht um die individuelle Gestaltung seiner fahrzeuge :)

      Und um das Thema hier mal weiterzuführen:
      gestern kam meine Bestellung an, und ich werde morgen mal ein kleines Fazit zurechtschreiben.
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Hauptdüsengröße


    ANZEIGE