Sachsenmoped.de Erfahrungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      blaumeise schrieb:

      ckich schrieb:

      TommyMaul schrieb:
      hinter KEBA steckt im grunde einfach MZA, die sich den Markennahmen zur besseren vermarktung haben schützen lassen.

      -> register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/307727386/DE

      Wie halt auch andere DDR-Marken


      Man kann das auch so sehen: Hätte MZA sich die Marke Simon nicht geschnappt, würden heute billigste 4-takt Roller made in China der Marke Simson (Simson Handelsges. mit beschr. Haftung) über die Strassen fahren. Netto oder Kaufland würden die wohl sogar verkaufen...

      Das hatte Simson zum Schluss schon selbst gemacht und billigste "Fernost" Roller ohne Gütekontrolle verkauft.

      blaumeise schrieb:

      [
      Man kann das auch so sehen: Hätte MZA sich die Marke Simon nicht geschnappt, würden heute billigste 4-takt Roller made in China der Marke Simson (Simson Handelsges. mit beschr. Haftung) über die Strassen fahren. Netto oder Kaufland würden die wohl sogar verkaufen...


      Und was hat das damit zu tun das sich MZA mehrere DDR-Marken sichert ?
      "Wie halt auch andere DDR-Marken" das ist eine Feststellung/Tatsache.
      Wie auch das das letzte bisschen Simson nun auch aus Suhl weg ist. :(


      Simson könnte heute noch existieren, nur wenn man ihn halt die Luft zum atmen wegnimmt, so wie es auch anderen betrieben ......


      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von „ckich“ ()

      Chrisman schrieb:

      Sind eure Kupplungslamellen

      sachsenmoped.de/motor/kupplung…-tuning-f.-simson-s51-s70

      Art.Nr. 050024

      2,5mm oder 3,7mm dick bzw. kann man diese für eine 5-Lamellen-Kupplung nehmen?

      MfG
      Christian


      Da sie ursprünglich für den Halbautomatikmotor sind, werden es wohl die dickeren sein.
      Ich bin übrigens nicht perfekt und arbeite auch nicht daran. :D
      Gruß Matze

      Werbung


      Diesen Simson Ratgeber empfehlen
      wir für alle Simson Neulinge.


      CafeRacer77 schrieb:

      Interessant wäre ob ferritisch oder austenitisch,
      Kalt oder warm gebogen....wie wurde gebogen(90grad ums eck, dann reisst das gefüge schon beim biegen...

      Kannste doch mit nem Magnete einfach rausfinden

      Der|Homer schrieb:

      LordHelmchen schrieb:

      OT an : Immer diese "VA" :D Typen. "VA" jebbet nüsch. Von mir aus Edelstahl, aber "VA" ist einfach falsch. : OT aus.


      Als VA wurden eigentlich nur die ersten Versuchs-Austenite bezeichnet

      Jub, so isses.
      TEAM SAUSTAHL

      "Bier trinken hilft der Landwirtschaft"

      Never Touch A Running Simson!!!

      LordHelmchen schrieb:

      CafeRacer77 schrieb:

      Interessant wäre ob ferritisch oder austenitisch,
      Kalt oder warm gebogen....wie wurde gebogen(90grad ums eck, dann reisst das gefüge schon beim biegen...

      Kannste doch mit nem Magnete einfach rausfinden

      Der|Homer schrieb:

      LordHelmchen schrieb:

      OT an : Immer diese "VA" :D Typen. "VA" jebbet nüsch. Von mir aus Edelstahl, aber "VA" ist einfach falsch. : OT aus.


      Als VA wurden eigentlich nur die ersten Versuchs-Austenite bezeichnet

      Jub, so isses.


      Na weiss ich wohl, aber andere villt nicht!?
      Benzin im Blut
      2-Takt im Kopf
      Manchmal frage ich mich ob ihr anderen Händlern/Anbietern auch so auf die Nüsse geht...? :D Der Thread verkommt immer mehr zu irgend einer Offtopic Scheiße, das muss doch nicht sein.
    ANZEIGE