ANZEIGE

Widersprüchliche Maße vom Wellendichtring Kickstarterwelle KR51/2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Widersprüchliche Maße vom Wellendichtring Kickstarterwelle KR51/2

      Neu

      Hallo,
      ich bin dabei die Stelle zwischen Kickstarterwelle.... usw O- Ring usw.... abzudichten. Ist alles eigendlich kein Problem. Nun habe ich widersprüchliche Angaben über die Größe der Wellendichringe im Gehäusedeckel. Im AKF Shop steht das ich folgende Größe brauche 22x35x07. Eingebaut ist aber noch ein schwarzer Wellendichtring mit den Maßen 20x35x07.Also 2mm Unterschied. Nun ist die Hohlwelle auch 20mm ???????
      Wenn mein Hirn sich nicht täuscht wäre dann der kleinere Wellenring der richtige..... :kopfkratz: Wie vorher erwähnt für eine KR51/2
      Was ist denn nun richtig?
      Grüße
      Ralph
      ANZEIGE

      Neu

      Hallo
      stimmt genauso steht es da. Hab ich auch so gelesen ,.....aber bei mir ist an der Hohlwelle ein 20x35x07 verbaut was eigendlich logisch wäre. 20'er Ring für ne 20' Welle. ?( ........... Mal schauen was unsere Experten sagen
      Grüßchen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Seestern“ ()

      Neu

      hannik46 schrieb:

      Hallo Seestern
      Die Maße 22x35x07 sind meine ich für den Wellendichtring der Hohlschaltwelle und die Maße 20x35x07 sind für die Kurbelwelle auf der linken Seite.
      So steht es auch im Set bei ostmoped

      Freundliche Grüße


      Genau so ist es bei den M500 /700 Motorenreihe.
      Die Hohlwelle ist auch 22 mm im Außen Durchmesser.
      Beim M53 Motor mit Fußschaltung ist der Simmerring 20x30x7 und die Hohlwelle 20mm

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ckich“ ()

      Neu

      Hallo
      also ist meine Wellendichtung die verbaut ist mit den Maßen 20x35x07 falsch?? Ich weiß das bei den Händlern das anders beschrieben ist. Ich habe gerade noch einmal an der Schwalbe nachgeschaut.Ging anscheinend drauf :P
      Ich wasche meine Hände in Unschuld.......... Ich war das nicht

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Seestern“ ()

      Neu

      Ich war das nicht. Wohl eher der Vorbesitzer . Der 22er Wellenring lässt sich probehalber schön auf die Hohlwelle draufschieben.Ist ein Viton mit Doppellippe.
      Der 20er dagegen ist ein wenig, ich nenne das mal :furious: widerspenstig

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Seestern“ ()

      Neu

      Leute gibt's... Aber das kenne ich zur Genüge. Die WeDis für Kurbelwelle und Kupplungsdeckel werden übrigens bei Regenerationen durch Ungeübte auch gerne vertauscht, was dann wiederum zu Folgeproblemen führt, da über den zu großen WeDi an der Kurbelwelle Nebenluft gezogen wird und der Bock ums Verrecken nich anspringen will... Aber das is ein anderes Thema ;)

      Gruss

      Mutschy

      Du brauchst Hilfe rund um Simson und MZ? - besuch mich einfach (virtuell oder in echt):

      mutschy.dashosting.de

    ANZEIGE