ADVERTISEMENT

Gute Reifen auch bei Regen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Ich bin die K66 Snowtex damals auf meiner Winterhure gefahren (im Winter jeden Tag in die Schule). Da waren Sie garnicht schlecht aber im Sommer wenn der reifen auf Temperatur war bist du nur gerutscht. Der Reifen kommt überhaupt nicht mit den Temperaturen klar.
      Erfahrung nach 3Jahren mit den K42 Snowtex; im Sommer , Regen, Kälte , Hitze alles kein Problem. Nur von den Winter Eigenschaften auf Schnee und Eis bin ich entäuscht gewesen.
      Haben im Sommer mich aber auf allen Asphaltbedingungen voll zufrieden gestellt, obwohl die ja als Enduroreifen auch nicht unbedingt das optimale Straßenprofil besitzen.
      Ja, ist universell einsetzbar. Kann mal ein bisschen Gelände/Enduro Einsatz ab, ohne jetzt übermäßig profiliert und geländetauglich zu sein. Deswegen ist er natürlich auch kein reinrassiger Straßenreifen und dementsprechend auch nicht mit den optimalen Vorraussetzungen für "reinen" Straßenbetrieb versehen. Deswegen meine Aussage dass er immer gut auf der Straße funktioniert hat, obwohl er nicht "das" optimale Straßenprofil hat.
      Der K42 ist der Allrounder schlecht hin. Bin den auf meiner ehemaligen Enduro (85ccm 13ps) gefahren auch öfter mal am Anschlag hat mich nie im Stich gelassen auf der Straße oder im leichten Gelände.

      Ich weiß Eigenwerbung stinkt aber wer es nicht glaubt kann ja in meiner Signatur mal auf den Link klicken.
    ADVERTISEMENT