ANZEIGE

Designtuning

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Designtuning

      Hey!
      Was habt ihr so äußerlich an eurer SImson verändert? Ich finde die Idee von "clight" sehr schön, eine Simson S51 mit einem modernen Design zu kreuzen und ich kann mir vorstellen, dass ich sobald ich meinen Führerschein habe, auch so ähnlich mein Bike designen werde. Was ist eure Meinung und was habt ihr bei eurer gemacht?
      Bilder
      • 87997878+.png

        773,49 kB, 858×578, 47 mal angesehen
      ANZEIGE
      Simson und modern kreuzen ist schwierig und sollte mit bedacht gemacht werden, dass sieht sonst ganz schnell nach Pfusch aus.
      ansonsten ist das wie alles eine Geschmacksache. Den einen gefällt Original am besten den andern halt Candylack o.ä.

      Ich persönlich würde dir empfehlen dein Geld erstmal in Technische Optimierungen zu investieren wenn du damit im Alltag unterwegs sein willst.
      Auch damals gab es schon Industriedesigner und Simsons wurden nach aktuellem Zeitgeist gestaltet. In den 70ern und 80ern waren runde Formen modern (sieht man an Scheinwerfer, Rücklicht, Blinker, Tacho). Danach ging es eher ins Eckige. Heutige Formen sind glatt fließend und ineinander übergehend.

      Runde und eckige Formen an einem Fahrzeug passen nicht so recht. Ich mein, es geht hier nur um eine Lackierung, sofern es keine Mini-LED-Blinker etc. sind. Dieses digital camouflage finde ich jetzt gar nicht so schlecht. Besser als Candy oder Flip-Flop-Lackierungen. Metallic-Lacke sehen meiner Meinung nach ebenso bescheiden an einer Simson aus.

      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)

      Design ist immer schwierig. Einem gefällts, dem anderen nicht. Schwierig wird es, wenn man neben Farbe auch Umbauten durchführt, die Eingetragen werden müssen.

      Als Anregung mein Moped, blau Stand bis Mai dieses Jahr, Orange aktuell (noch nicht ganz fertig mit der Farbgebung).
      Bilder
      • 20160522_121353.jpg

        585,39 kB, 1.600×1.200, 33 mal angesehen
      • 20160522_121515.jpg

        522,06 kB, 1.600×1.200, 18 mal angesehen
      • 20180826_122935.jpg

        497,9 kB, 1.600×1.200, 24 mal angesehen
      • 20180826_122944.jpg

        477,58 kB, 1.600×1.200, 33 mal angesehen
      Beides hässlich, sieht nicht mehr nach Simson aus. :biglaugh:

      Aber so ist das mit den Geschmäckern...

      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)

      Chrisman schrieb:

      Heutige Formen sind glatt fließend und ineinander übergehend.

      MfG
      Christian


      Kleiner Einspruch, heutiges Design ist auch an Aggression und Spannung angelehnt. Gibt einige Motorräder die von vorn wie ein Hornissenkopf aussehen Scheinwerfergestaltung etc, Tank und Heck hat man wiederum an den Bewegungsverlauf eines Geparden abgelehnt wenn er zum Sprung ansetzt. Hochgewölbte Tanks mit ihren Linienverlauf und Sicken die zur Sitzbank arg wieder abfallen.

      Vergleich mal eine ETZ 250 und paar Jahrzehnte später die MZ Viertakter. MZ war ca 2000 dem Design weit voraus, dem heutige Motorräder im Groben angelegt sind in Design und Linienführung.

      Vergleich mal einen formschönen 311er neben nen BMW von heute. Wessen Design ist freundlich und lieb ?
      Barkas gegen VW T6

      W50 gegen nen Scania ..
      Also ich finde metallic Lacke sehr ansprechend an einer Simson, dafür gefallen mir die Originalfarbtöne bis auf Rapsgelb absolut nicht.
      Im Anhang ist mein Moped, einmal vor etwa 1 Jahr und jetzt mit Kastenschwinge und dem ganzen Kram.
      Bilder
      • 20160605_180318.jpg

        333,09 kB, 1.600×1.200, 32 mal angesehen
      • IMG_20180812_004436_371.jpg

        162,4 kB, 1.080×1.080, 31 mal angesehen
      • IMG_20180321_190105_523.jpg

        273,68 kB, 1.080×1.080, 35 mal angesehen
      Simson S51: JW-Sport MX Gabel, Kastenschwinge, 85/4D, verstärktes 5Gang, nadelgelagerte Kupplungsdruckplatte, Ronge Primär, ....
      Simson SR50 Komplettumbau "Custom": 70/4
      Instagram: 2stroke_fanatic

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „2stroke fanatic“ ()

      Das man hier sofort wieder nur negatives hört.
      280er schwimmende Scheibe mit Brembo P32F und passender Gabel, komplette hintere Scheibenbremse und 2 fertige Felgen (einmal 1,85 und einmal 2.15 Zoll) inkl. CNC Bombast Gabelbrücke, LT Gabelversteifung usw liegt alles hier und wartet auf seinen Einbau, welcher bald kommt.
      Simson S51: JW-Sport MX Gabel, Kastenschwinge, 85/4D, verstärktes 5Gang, nadelgelagerte Kupplungsdruckplatte, Ronge Primär, ....
      Simson SR50 Komplettumbau "Custom": 70/4
      Instagram: 2stroke_fanatic
      wow ich bin gespannt :)

      warum den Brembo Bemssattel, was würde gegen den Grimeca Schwimm-Sattel der Schikra sprechen ? nur aus Neugierde gefragt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ColonelSandfurz“ ()

      Ich kannte den Zweikolbenbremssattel der Schikra noch garnicht. :D
      Aber laut Fahrern der Simson GP soll wohl der Brembo Sattel einer der besten sein, außerdem gefällt mir der Name auf dem Sattel. :D
      Simson S51: JW-Sport MX Gabel, Kastenschwinge, 85/4D, verstärktes 5Gang, nadelgelagerte Kupplungsdruckplatte, Ronge Primär, ....
      Simson SR50 Komplettumbau "Custom": 70/4
      Instagram: 2stroke_fanatic

    ANZEIGE