Seitentaschen für S51

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Seitentaschen für S51

      Hallo Leute, ich habe mir vor einiger Zeit diese NVA ein Strich kein Strich Taschen gekauft und am Moped eingebaut bzw. drangehangen.
      Jetzt würde ich gerne mal eure Ideen und Tips wissen wollen, wie die Tasche auf dem Seitenträger auch relativ steif bleibt und nicht so halb zusammenfällt.
      Was kann man da alles machen, Querstreben anschrauben/schweißen, an der man die Tasche festmacht vielleicht?
      Danke schonmal für eure Hilfe
      Ich hatte mir im inneren der tasche zwei bleche (4 oder 5 mm) reingelegt und die im winkel angeschweisst.
      Ich hab mir von meinem Opa (Tischler) ein paar Holzkisten machen lassen.
      Halten seit 4 Jahren und das bei täglich wind und wetter.
      Pappe kann aufweichen bei Regen, vorallem dann wenn du die nicht gummierten Taschen hast.
      Bleche ist natürlich auch top, aber dafür muss man die Kapazitäten inspizit ordentlichen Schweißgerät haben...
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Hauptdüsengröße


      Ich habe mir einfach einen günstigen neuen 10 Liter Benzinkanister besorgt und den oberen Teil mit einem Teppichmesser abgetrennt. Dann das Behältnis in die Tasche gestopft und fertig.
      Ich habe 10l Kanister (Ad-blue, Fit,Allesreiniger etc) genommen. Oberen Rand weggeschnitten knapp unterm Ausgießer. Alte Einkaufstüte kopfüber über den Behälter und alles ist Spritzwasserdicht. Die Taschen beulen nicht mehr.
      Aber Herr Wachtmeister, dieses Gefährt ist original und älter als Sie, also bissel mehr Respekt und Fachwissen von historischen Fahrzeugen :i_troest:
      wobei ich es persönlich, von der optik, mag wenn die nach aussen n bisschen zusammenknicken. deshalb hab ich die beiden bleche drinne
      ADVERTISEMENT