ANZEIGE

Nur noch Fehlzündungen Unterbrecherzündung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Nur noch Fehlzündungen Unterbrecherzündung

      Hallo. Ich fahre eine s51 B1 mit Unterbrecher. Also bin jetzt die letzten 2 Wochen ohne Probleme 23 km auf Arbeit gefahren. Gestern bin ich zum grillen gefahren ca 30 km davon 15 km durchgehend Vollgas. Dann stand sie ca 3 h danach ging’s nach Hause. Nach 10km ging’s bergauf ca 12% Steigung ging normal im 3. Gang aber auf der Hälfte nach 1,5km hatte sie fehlzündungen bei Vollgas, dann ging’s bergab wieder fehlzündungen, dann geradeaus, auch wieder fehlzündungen bei Vollgas. Im niedertourigen Bereich war nichts.
      habe mir mal den Unterbrecher angeschauter war bei 0.3mm. Sprich hatte sich verstellt gehabt. Jetzt hab ich ihn richtig eingestellt aber jetzt hat sie nur noch fehlzündungen und murrt nur noch rum. Könnte der Unterbrecher jetzt nach ca 400km im arsch sein? war einer von mza.
      ANZEIGE
      Wenn der Schmierfilz auf der Grundplatte nicht geölt ist oder falsch eingestellt ist, kann der Unterbrecher sehr schnell verschleißen.
      Was hast du am Unterbrecher eingestellt? Nur die maximale Öffnungsweite oder auch den Öffnungszeitpunkt? Der Zeitpunkt verstellet sich ja durch die Abnutzung mit.
      OK. Die Methode zum einstellen ist zwar nicht die genauste, aber Fehlzündungen sollte es damit eigentlich nicht geben.

      Beim Schmierfilz ist noch die Einstellung wichtig. Der sollte den Nocken vom Polrad an der höchsten Stelle gerade eben berühren.

      Kannst du einen defekten Kondensator ausschließen? Tritt das Problem bei warmen Motor stärker auf? Bist du absolut sicher, daß es Fehlzündungen sind und keine Aussetzer?
      Jetzt muß ich langsam passen. Wäre bei mir jetzt der Moment, an dem ich Zündlichtpistole und Meßuhr rausholen würde.
      Zum einen mit Meßuhr überprüfen, ob die Abrißmarkierung noch stimmt und zum anderen mit der Zündlichtpistole schauen, wann die Zündung wirklich erfolgt.
      Seltsam finde ich, daß es zuerst funktioniert hat und dann auf einmal nicht mehr.

      Der Halbmond in der Kurbelwelle ist noch in Ordnung?
      Bei einem Freund fing es mit ähnlichen Symptomen an, als die KW-Lager radiales Spiel bekamen. Das war beim Rütteln am Polrad stark fühlbar, Betonung auf stark. Wenn man beim Rütteln nur meint, dass Spiel da wäre. ist keines da. Das sind dann nur die Zahnflanken vom Primärantrieb.
      Hast du auch die einfachen Sachen in Betracht gezogen : Zk und Kerzenstecker ?
      Stimmt der Kerzenabstand ?
      Evtl starke Ablagerungen auf der ZK ?
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Hauptdüsengröße


      Und wenn er erst 10 Minuten alt ist, kann er abscheren...

      Meine Vermutung liegt daher bei
      a) abgescherter Halbmond
      oder
      b) Dreck im Vergaser.
      Prüf zuerst mal den Zündzeitpunkt mittels Uhr und Strobo, wenn möglich.

      Ausserdem: Wie sieht der Hammer vom Unterbrecher aus? Wurde der durchs draufwürgen vom Polrad evtl angeknackst? Is mir früher (vor 25 Jahren) ab und an passiert, bis ich gelernt hab, das Polrad richtig aufzustecken oder der Einfachheit halber den Hammer mit nem kleinen Schraubenzieher weggedrückt hab.

      Gruss

      Mutschy

      Du brauchst Hilfe rund um Simson und MZ? - besuch mich einfach (virtuell oder in echt):

      mutschy.dashosting.de
      Also Uhr oder zündpistole hab ich nicht. Ich habe das wie gesagt immer so eingestellt wie YouTube Video vom 2radgeber und hatte noch nie Probleme damit gehabt. Klar ist es nicht die genauste Methode aber leistungsmäßig konnte ich nicht meckern. Der Halbmond ist in Ordnung und der Unterbrecher ist nicht gebrochen. Zk ist rehbraun und der kerzenstecker ist auch ok.
      Trotzdem würde ich mir mal ne Zündlichtpistole zulegen. Die Dinger gibt es relativ günstig in Amazon und ebay. N günstiges Teil für 20-30€ reicht.

      Für die Uhr gilt eigentlich das gleiche.

      An irgendeiner Stelle musst du mit der Fehlersuche anfangen und wenn du wirklich Fehlzündungen hast, wären Markierungen überprüfen und anschließend abblitzen die ersten sinnvollen Schritte. Alles andere ist erstmal Rätsel raten und im Heu stochern.

    ANZEIGE