data-ad-format="auto">
ANZEIGE

S51 will nicht so richtig trotz Sportluftfilter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      S51 will nicht so richtig trotz Sportluftfilter

      Moin und zwar hab mein Motor regeneriert mit Sportkurbelwelle,Zt 50ccm Stage 2,19N1-11 mit 75HD und Sport luftfilter das Problem ist das sie s schlecht anspringt mit ansaugmuffe ohne springt sie auch ausm kalten zustand beim ersten ma an und wenn sie anspringt mit ansaugmuffe nimmt sie kein gas an mir gehen so langsam die ideen aus was mann noch so machen könnte das sie richtig läuft bitte helft mir danke.
      Ps Zündung auf 1,8 vor OT eingestellt und es is ne 6v E zündung und Ori DsDDR auspuff
      ANZEIGE
      75er HD is das nicht etwas zu klein für den großen Vergaser.
      Man sagt ungefähr 5xVergaserdurchlass ist ca die HD. Also bei dir müsste 95rein rechnerisch, man kann auch mit 100anfangen. Lieber erstmal zu viel statt zu zu klein und dann nen Klemmer riskieren.
      Ja kannst du auch, damit wird sie aber derbe zu fett laufen.
      Ich würde das Problem am Vergaser suchen.
      Wie ist er eingestellt ? Von welcher Firma ist der Vergaser ?
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Hauptdüsengröße


      Als erstes bitte die Zündung auf das einstellen, was ZT vorgibt.
      Dann : Evtl mal eine andere Zündkerze verwenden !
      Manchmal haben die normalen Nachbauten an Zk auch mal einen an der Klatsche.
      Was für einen Zündkerzenstecker hast du dran ?

      Ein schlechter Funke kann auch bewirken, dass zu fettes Benzin-Luft-Gemisch nicht gezündet wird.
      Sobald du dann die Muffe abziehst, magert das Gemisch ab und du bekommst den Karren an.
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Hauptdüsengröße


      Die Hauptdüse hat überhaupt nix mit dem Anspringverhalten zu tun.
      Die bestimmt bloß, wie viel Sprit der Motor unter VOLLLAST bekommt.

      PS: Bitte nutze Satzzeichen, sonst muss man deine Sätze mitunter 3-4 mal lesen.
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Hauptdüsengröße


      Versuch doch mal dein Moped mit einem normalen 16er Vergaser und Originalbedüsung zu betreiben. Das sollte dann zumindestens halbwegs laufen bei dem 50er ZT Zylinder.

    ANZEIGE