LED + 21W Birnen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      LED + 21W Birnen

      Neu

      Moin,

      ich bin ein Frischling in Sachen "Simson" und deswegen frag ich lieber nach bevor ich etwas verhaue.

      Ich fahre seit letztem Samstag Schwalbe (KR51/2) und was mich ein wenig gestört hat, ist, dass man die Blinker kaum sieht.
      So dachte ich mir, hey, baust du hinten 2 LED-Miniblinker an.

      Nun stellt sich die Frage, wie das mit der Elektrik aussieht.
      Da ich einen neuen Blinkgeber brauche, hab ich mich danach auf die Suche gemacht, jedoch nur Spezielle für LED-Blinker gefunden.

      Welchen Blinkgeber muss ich nun verwenden? (Ein direkter Kauflink wäre sehr nett :D)

      Vielen Dank im Voraus.

      (Zu meinem Forumrang: Meinen Benzinhahn vergesse ich jedes Mal zuzumachen :D)

      Neu

      Kannst auch einfach deine Blinkersofitten gegen LED Sofitten tauschen und den alten Bimetallblinkgeber gegen ein "modernes" 6V lastunabhängiges Relais tauschen.
      Ist zwar nicht ganz StVO konform, aber das muss jeder selbst abschätzen, ob er das "Risiko" mit den LED Blinkern eingeht.

      Neu

      Ja, den Blinkgeber würde ich in jedem Fall ersetzen, das bringt schon etwas an Helligkeit.

      Mir war immer wichtig legal zu bleiben. Daher habe ich Litzenenden in allen Schraubverbindungen mit Polfett und Aderendhülsen versehen (im Blinker sowie Blinkschalter). Die Kontakte im Blinkschalter gereinigt und auch mit viel Polfett behandelt. Kabelschuhe zusammengebogen und wieder aufgesteckt. Im Blinker habe ich die Birnenkontakte vorsichtig gereinigt (sehr feines Schmiegelpapier) und leicht gefettet. Die Dichtungen im Blinkergehäuse erneuert.

      Ist etwas Arbeit, aber danach waren auch mit 6V die Blinker hell.

      Neu

      "Einfach so gegen LED-Sofitten ersetzen" will überlegt sein. LED ist eine verdammt interessante Technik, die man aber auch intelligent einsetzen muss. Dabei muss der Abstrahlwinkel und die dabei abgegebene Helligkeit einberechnet werden.

      1. Die Abstrahlung muss nach vorn und nach hinten erfolgen. Dieses Kriterium erfüllt fast keine Sofitte.
      2. Eine "360° Soffitte" von ebay oder Kultkiosk ist auch Schwachsinn, weil diese nie die Helligkeit einer 18W Glühfaden-Sofitte erreicht. Ich habe mir 2x 9 oder 12 warmweisse LED Sofitten gegeneinander gelötet. Es strahlt hell nach vorn und genausohell nach hinten.
      3. 95% aller erwerbsmöglichen LEDs benötigen 12V Gleichstrom. Wenn du keine Vape oder Powerdynamo verbaut hast (oder zumindest ein 12V Bordnetz), wird das schon schwieriger.

      Beim Blinkgeber ist das recht unproblematisch. Dieser muss lediglich mit geringen Strömen auskommen. Der hier z.B.

      akf-shop.de/blinkgeber-elektro…49-49a-0-02-20a/a-155943/

      Es hilft auch schon viel, wenn du den Bimetall-Blinkgeber gegen einen elektronischen Blinkgeber tauscht. Wenn es nicht 100% original sein muss, verbaue ich keine Blinkertonnen mehr.

      akf-shop.de/blinkgeber-elektro…sell-einsetzbar/a-598269/

      Diese Blinkgeber sind sowohl für LED als auch für Glühobst geeignet.

      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)

      ANZEIGE