data-ad-format="auto">
ANZEIGE

SR50/1 CE mit nachträglicher 50 Km/h Bescheinigung zur Einfuhr in die BRD 06.04.1990

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      SR50/1 CE mit nachträglicher 50 Km/h Bescheinigung zur Einfuhr in die BRD 06.04.1990

      Hallo, ich will mir morgen einen im Titel benannten SR50 zulegen. In der Betriebserlaubnis stehen 60 Km/h in der Bescheinigung nur 50. Bzw. wurde auch geschrieben, dass Veränderungen vorgenommen wurden, damit die 50 km/h eingehalten werden. Weiß Jemand was an diesen SR50 oder bestimmt auch an anderen Modellen vorgenommen wurde? Ich glaube nicht wenn ich angehalten werde und in der BE 60 eingetragen ist und der Roller 60 fährt Probleme bekomme. Vielen Dank Mit freundlichen Grüßen
      ANZEIGE
      Wie ist es denn zu dieser Eintragung gekommen? Oder verstehe ich das richtig, das in den Original DDR Papieren 60 steht und auf den anderen evtl 50 und die sind von TÜV oder Dekra?
      Wir bei Facebook:
      - Gruppe: Zweitakt/Simson Freunde OWL
      - Gruppe: Simson Freunde ohne Grenzen!
      - Fanseite: Simson Freunde ohne Grenzen!

      --- Unsere neue Simson/Zweitaktfreunde OWL Homepage: KLICK ---
      Dann bin ich mal gespannt ob sich meine Vermutung bestätigt.

      Und bitte keine Doppelposts.
      Wir bei Facebook:
      - Gruppe: Zweitakt/Simson Freunde OWL
      - Gruppe: Simson Freunde ohne Grenzen!
      - Fanseite: Simson Freunde ohne Grenzen!

      --- Unsere neue Simson/Zweitaktfreunde OWL Homepage: KLICK ---
      Interessant. Dann ist dein Roller quasi für den Export in die BRD angepasst worden. Glaub Eigenständig war die DDR bis Anfang Oktober 1990, oder? Das Gutachten könnte man dann ja mittlerweile eigentlich zuhause lassen würde ich vermuten.
      Wir bei Facebook:
      - Gruppe: Zweitakt/Simson Freunde OWL
      - Gruppe: Simson Freunde ohne Grenzen!
      - Fanseite: Simson Freunde ohne Grenzen!

      --- Unsere neue Simson/Zweitaktfreunde OWL Homepage: KLICK ---

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „sirrobin001“ ()

      Hallo, ja so hat es mir der jetzige Besitzer auch erklärt. Der Vorbesitzer hat wohl im Werk gearbeitet und für gute Geschäfte einen SR50 geschenkt bekommen. Ich habe ebenfalls so gedacht, wenn niemand von der Bescheinigung nichts weiß kann er ja ruhig "60" fahren. Allerdings konnte ich das heute nicht testen, da der Roller leider bei der Probefahrt gemuckt hat und immer wieder mal ausging. Stand wohl 2 Jahre ohne bewegt worden zu sein. Also alter Spritt und Vergaser, Vergasermuffe ist ganz leicht porös. Ich hoffe nur keine elektrischen Probleme, der hat ja die Elektrische Zündung (keine VAPE). Gängige Ersatzteile sind bereits bestellt. Laut seiner Aussage soll der Roller aber nur 50 Fahren und auch die Drossellung von 2,7 auf 2,4 KW haben. Wenn ich richtig gelesen haben, soll wohl der Kopf und der Krümmer geändert worden sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ntwenty89“ ()

      Wenn es ein echtes Bunny ist, dann ist der Auslass vom Zylinder kleiner. Der Zylinder hat aber trotzdem keine 50kmh Nachwende Stufe im Zylinderfuss und an der Buchse selbst. Auch ist es sehr wahrscheinlich, dass Du den Kat Auspuff mit "dickem" Krümmer hast.
      Simex´s Aufbau - Thread

      Der Standard

      simex schrieb:

      Wenn es ein echtes Bunny ist, dann ist der Auslass vom Zylinder kleiner. Der Zylinder hat aber trotzdem keine 50kmh Nachwende Stufe im Zylinderfuss und an der Buchse selbst. Auch ist es sehr wahrscheinlich, dass Du den Kat Auspuff mit "dickem" Krümmer hast.


      Ich tippe eher auf langen Kalottenkrümmer und in der Kalottenmutter den Reduzierring. Auspuff mit Kat glaube ich eher weniger.

      @ntwenty89 Hast du Bilder vom Roller?
      Wir bei Facebook:
      - Gruppe: Zweitakt/Simson Freunde OWL
      - Gruppe: Simson Freunde ohne Grenzen!
      - Fanseite: Simson Freunde ohne Grenzen!

      --- Unsere neue Simson/Zweitaktfreunde OWL Homepage: KLICK ---
      Da liegst du daneben. Alle Bunnys hatten KAT. Wahr damals so Vorschrift für die SR50, die in die BRD exportiert wurden.
      Simex´s Aufbau - Thread

      Der Standard
      ANZEIGE
      Bilder habe ich im Moment keine. Kann es ein Bunny sein auch wenn 60 in der BE eingetragen sind? Ich glaube dass nachträglich irgendwas geändert wurde. Ein geänderter Krümmer wäre natürlich ein Kinderspiel. Wenn ich den Krümmer samt Auspuff abnehme müsste ich ja was sehen?!
      Ok. Dachte bislang immer nur das der Kat geplant war, aber nie wirklich verbaut wurde. Ich meine auch mal irgendwo gelesen zu haben, das die wenn überhaupt mit Kat nach Östereich gingen? Dann bin ich mal gespannt was der TE dazu später erzählt/zeigt.
      Wir bei Facebook:
      - Gruppe: Zweitakt/Simson Freunde OWL
      - Gruppe: Simson Freunde ohne Grenzen!
      - Fanseite: Simson Freunde ohne Grenzen!

      --- Unsere neue Simson/Zweitaktfreunde OWL Homepage: KLICK ---

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „sirrobin001“ ()

      Ja kann es. Mein Alltagsroller basiert auch auf einem Bunny Bj. 89. Die originale BE hatte auch 60kmh drinnen stehen, die westdeutsche nur 50. Als ich auf dumm eine neue BE beim KBA beantragt hatte, kam auch eine mit 60kmh. Ist aber schon einige Jahre her. Ob das noch so klappt, weiss ich nicht. @sirrobin001 Den Auspuff gibts sogar noch original zu kaufen.

      Edit: kultmopeds.de/Auspuff-komplett…-Export-SR80-1-DDR-218180
      Simex´s Aufbau - Thread

      Der Standard

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „simex“ ()

      @sirrobin001 was meinst du mit.... mal sehen was der TE dazu sagt/zeigt?! Wer oder was ist der/das TE? Aber eine BE mit 60 hab ich ja, wenn ich mir damit ein neues Kennzeichen bei z.B. der Bank hole dann weiß ja niemand von der anderen Bescheinigung. Oder brauche ich eine neue Bescheinigung damit ich den Roller zulassen kann?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „ntwenty89“ ()

    ANZEIGE