Zündungseinstellung S50 60 ccm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Welchen Motor hast Du drin?
      Der originale S50 Motor hat 1,5mm bei 50ccm.
      Wer keine Ahnung hat, der sollte wenigstens Verwirrung stiften. :thumbsup: :lol: :furious:
      Fuhrpark: S51 enduro BJ85 auf 12V e Zündung umgerüstet, S70 enduro in Restauration.
      SR 80 CE BJ87 in weiß
      Selbst wenn der zylinder aufgebohrt wurde, muss man eigentlich an der Zündung nix verstellen.
      Denn der ZZP ist nicht vom Hubraum sondern vom Hub abhängig.

      Folgendes gilt für m500 Motoren:
      Der eigentliche optimalste ZZP bei jeglichen Zylindern liegt zwischen 1,5 und 1,6.
      Damit kann man eigentlich jeden Motor gut fahren.

      Wenn du aber auf Nummer sicher gehen willst, stellst du einfach 1,6 ein und gut ist.
      Hauptsache der ZZP weicht nicht extrem stark davon ab.


      Bei m53 Motoren kann man zwischen 1,3 und 1,4 auch relativ alles problemlos fahren.
      Egal ob Stino oder Tuning.
      Laufen tun die alle gut damit.

      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Coolnessfaktor (Coolnessfaktor kommt auf Person an)


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mr_T.mo“ ()

      Unterschiedlicher Hub= unterschiedlicher Hubraum bei gleichem Kolbendurchmesser.
      Wer keine Ahnung hat, der sollte wenigstens Verwirrung stiften. :thumbsup: :lol: :furious:
      Fuhrpark: S51 enduro BJ85 auf 12V e Zündung umgerüstet, S70 enduro in Restauration.
      SR 80 CE BJ87 in weiß

      Hasaliese schrieb:

      Kurzhub: Mehr Drehzahl, weniger Drehmoment
      Langhub: Weniger Drehzahl, mehr Drehmoment


      Das ist gut auf den Punkt gebracht! :thumbup:

      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)

      Hasaliese schrieb:

      Kurzhub: Mehr Drehzahl, weniger Drehmoment
      Langhub: Weniger Drehzahl, mehr Drehmoment


      Dabei frage ich mich jetzt, warum Simson nicht von anfang an mit dem längeren Hub wie bei den m500 Motoren gearbeitet hat.
      Die Motoren weisen doch eine bessere Charakteristik auf...
      War es vlt Materialmangel (kürzeres Pleuel = weniger Materialverbrauch) ? Obwohl man sagen muss, dass das wohl eher hinfällig ist...
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Coolnessfaktor (Coolnessfaktor kommt auf Person an)


      ANZEIGE