Gute namenhafte Hersteller gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Gute namenhafte Hersteller gesucht

      Hallo Leute,

      ich suche namenhafte Hersteller für:
      -Dichtungen und Dichtringe
      -Bremsbeläge (EBC hab ich da schonmal gehört)
      -Federn für vordere Federbeine
      -diverse andere Teile, die aber erst einmal nicht so wichtig sind
      Ich kaufe momentan meine Teile bei ost-moped.de, würde mich aber gerne in Sachen Qualität weiterbilden. Am besten für Verschleißteile.

      Vielen Dank und LG
      Ich fürchte, deine Anfrage wird nicht viel Früchte tragen. Die meisten Teile sind so fahrzeugspezifisch, dass nur MZA oder FEZ in Frage kommen. Alle Online-Shops beziehen ihre fahrzeugspezifischen Produkte von diesen beiden Herstellern.

      Einzig bei Normteilen wie Simmeringen oder Schrauben ist eine qualitative Klassifizierung möglich, aber nicht wirklich sinnvoll. Solange die Teile eine Beschriftung haben, kann man diese qualitativ für unsere Zwecke schon gut verwenden.

      Wir können mit Reifen anfangen: Heidenau

      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)

      Dichtungen: Manufaktur Martinshof
      Lagerbuchsen: Simsonpeter.de
      Simmerringe: Hauptsache braun
      Kette aus dem Motocrossbereich (415er oder 420er)
      Ritzel von Ronge
      Lager SNH oder FAG
      Simson S51: JW-Sport MX Gabel, Kastenschwinge, 85/4D, verstärktes 5Gang, nadelgelagerte Kupplungsdruckplatte, Ronge Primär, ....
      Simson SR50 Komplettumbau "Custom": 70/4
      Instagram: 2stroke_fanatic

      2stroke fanatic schrieb:

      Simmerringe: Hauptsache braun


      Ich bin auch mit den blauen immer gut ausgekommen :kopfkratz:
      Buchsen aber unbedingt bei Peter holen. Die Polybuchsen sind zu hart und Gummi verschleißt sehr schnell.
      Dichtungen sind vollkommen Hupe. Könnte man sich theoretisch auch selber ausschneiden.
      Lager bitte keine SKF, damit gibt es zu viele schlechte Erfahrungen.
      Bremsbeläge je nach verschleiß und Zustand der Trommeln EBC oder die ZT-Tuning Beläge.
      Gummiteile sind die teuren unter dem Namen Kowalit zu empfehlen.
      Die halten um einiges länger als die ganz billigen.

      Reifen, wie Chrisman schrieb, unbedingt Heidenau.
      Mit den VEE Rubber bist du bei nasser Straße nur am rumeiern.
      SAVA's sind auch nur bei guter Asphaltstraße und trockener Fahrbahn zu empfehlen.
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Coolnessfaktor (Coolnessfaktor kommt auf Person an)