ANZEIGE

Garagen-Markplatz? Bitte um Feedback und Vorschläge.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Garagen-Markplatz? Bitte um Feedback und Vorschläge.

      Das Thema Sicherheit und Schutz vor Diebstahl betrifft wahrscheinlich jeden Schwalben-Liebhaber.
      Die einzige Möglichkeit sich zu schützen ist eine Garage zu haben und dort sein Schmuckstück einzuschließen.
      Da ich selbst nie eine Garage zu Hause für meine Zweiräder hatte, ist bei uns das ein oder andere
      Fahrrad während meiner Jungend gestohlen wurden. Darunter ein BMX von Generix und ein Montainbike von Kalkhoff.
      Zum Glück kein Motorroller. Meine damalige Vespa musste aber dafür immer draußen stehen, was nicht gut für das Chrom Gestänge war.
      Deshalb habe ich vor einiger Zeit einen den Garagen-Markplatz namens MyNextgarage unter mynextgarage.at verfügbar aufgebaut.
      Wenn jemand etwas Zeit und Interesse hat, würde ich Feedback, Verbesserungen und Hinweise sehr Wert schätzen.
      Zur Zeit in Österreich aktiv, hoffe ich, dass ich auch bald in meine Heimat
      Deutschland die Garagenplattform anbieten kann.
      Freue mich sehr von euch zu hören.
      ANZEIGE
      Prinzipiell gute Idee, aber ein kleiner Hinweis:

      Man darf nur Eigentum vermieten. Eine bereits gemietete Garage darf als Mieter nicht weitervermietet werden. Das sollte in (nahezu) jedem Mietvertrag stehen und führt zur Kündigung des Vertrages.

      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)

      Hi Christian,
      ja da hast du Recht. Ist mehr für die Eigentümer gedacht, dass diese ihren Stellplatz oder freie Ecken inserierne
      Was auch oft der Fall ist, dass ein Garagenplatz mitMotorrädern geteilt werden kann. Dann spart man
      als Biker Geld und kann Gleichgesinnte kennenlernen. Kann man Bilder hochladen ohne Link?
      Für mich Persönlich gibt es da so nen paar Haken an der ganzen Sache. Wenn ich Stellplätze in meiner Garage vermiete muss ich dem "Mieter" nen Schlüssel oder jederzeit Zugang ermöglichen, oder im Falle das der Mieter (oder einer) derer einen Schaden an meinem (oder von anderen Mietern) Eigentum verursacht, wie ist dann die Haftung wenn nicht auf frischer Tat ertappt? Das sind alles so kleine Dinge die einem das ganze echt vermiesen können. Für mich würde sowas nicht in Frage kommen das ich meine Gefilde an andere vermiete usw., es gibt bei sowas einfach zu viele wenn und aber.

    ANZEIGE