ANZEIGE

Umbau Rücklicht von Rund auf Eckig SR50

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Umbau Rücklicht von Rund auf Eckig SR50

      Hallo Leute

      Ich möchte gern mein Rücklicht am SR50 von Rund auf Eckig umbauen. Verbaut sind Elba, Bremslichtschalter an Pedal und Griff.
      Nun ist es ja so, dass man von ein auf zwei Faden Glühlampe umstricken muss.
      Wie kann ich es bewerkstelligen das alles funktioniert? Die beiden Kabel aufeinander legen geht schon mal nicht. Hab mich auch schon durchs Forum gesucht, aber nichts finden können.

      Beste Grüße Andreas
      Bilder
      • 20180611_194100.jpg

        212,85 kB, 1.600×900, 12 mal angesehen
      Meine Fortbewegungsmittel :thumbup:


      Suche Sitzbankbezug ETZ 250
      ANZEIGE
      Naja, du musst dafür sorgen, dass hinten geschaltetes PLUS ankommt. Am einfachsten geht das mit nem Relais (mutschy.dashosting.de -> Simson -> Relaisschaltungen). Bisher kommt bei dir hinten einmal Dauerplus an, und einmal geschaltetes Minus. Das musst du ändern. Ist aber kein allzugroßes Problem, wenn du es einmal verstanden hast.

      Was mich allerdings etwas wundert: Nicht alle eckigen Rückleuchten benötigen das. Ich hatte seinerzeit (vor ca 10 Jahren) ein eckiges Rücklicht verbaut, wo 2 Fassungen drinnen waren. Einmal für ne 21W-Birne (BA15S) und einmal für 4 W (Ba9S). Da hab ich ganz schön gerudert, bis ich den Soll-Widerstand der 5W-Birne raus hatte (bin in Physik eher der Nichtdurchblicker, was so was angeht), da es mir ständig erst die Tachobirne und kurze Zeit später die Rücklichtbirne zerhauen hat... Das Rücklicht meiner ersten S51/1 hatte ne Ba15D-Fassung für die Zweifadenbirne.

      Viel Spass und Glück!

      Gruss

      Mutschy

      Du brauchst Hilfe rund um Simson und MZ? - besuch mich einfach (virtuell oder in echt):

      mutschy.dashosting.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mutschy“ ()

      Das Kabel für Rücklicht schließt du ganz normal an. Das Kabel was Spannung an der Rücklichtbirne bringt klemmst du jetzt einfach parallel der Bremslichtschalter. Dann schalten die Schalter keine Masse mehr zu sondern Spannung. Viel Erfolg.
      Probleme sind nur Lösungen in Arbeitskleidung !!!

    ANZEIGE