data-ad-format="auto">
ANZEIGE

Rück- und Bremslicht gehen nicht S50

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Rück- und Bremslicht gehen nicht S50

      Guten Tag,

      Ich bin neu hier auf dem Forum weil ich aus einer Sache einfach nicht schlau werde.
      Mein Rück und Bremslicht funktionieren nicht. Ich hab alle Glühbirnen schon auf Funktionalität getestet und es scheint das sie alle funktionieren (Hab die Lampen einfach direkt an die Batterie gehalten). Bei Zündschlossposition 3 also im Standlicht funktioniert das Rücklicht doch sobald ich in Position 2 bin Funktioniert garnichts. Der Bremslichtschalter funktioniert auch, dass hab ich ebenfalls getestet. Hab außerdem nach kurzer Recherche die Schlusslichtdrossel auf ihren Widerstand geprüft (an den zwei grauschwarzen Kabeln die zum Zündschloss gehen), das Ergebnis war ein geringer Widerstand so 1Ohm ist das gut oder schlecht . Ich habe auch schon an ein Masseproblem gedacht, da sowohl die Blinker als auch das Licht ziemlich dunkel sind (Blinker sind Tagsüber kaum sichtbar und Glimmen nur) habe dann auch versucht die 2 hinteren Massepunkte etwas abzuschmirgeln hat aber nichts gebracht wo könnten denn noch Verbindungspunkte korrodieren oder was könnte ich ausprobieren? Vielen dank schonmal im Vorraus.

      Die Simson um die es hier geht ist eine S50 B1 mit Elektronikzündung.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Simon
      ANZEIGE
      Bremslicht: Evtl. falsche Einstellung am Hinterradkontakt. Wenn dem so ist,müßte es funktionieren,wenn du den Kabelstecker mal an Masse hälst. Dazu den Motor laufen lassen.
      Geht sie dann immer noch nicht,liegt das problem bei der Birne,der Verkabelung oder an einem Masseproblem

      Rücklicht: Da es als Standlicht über Batterie funktioniert,ist da ein Masseproblem auszuschließen. Evtl. ist da was falsch verkabelt (Zündschloßklemme 58, grau/sw von Drossel an 59b und 3er Stecker).
      Anbei: Analog zum Rücklicht muß auch die Tachobeleuchtung funtionieren

      tacharo schrieb:

      falsche Einstellung am Hinterradkontakt



      Der Hinterradkontakt muss eigentlich richtig eingestellt sein, da ich ihn ja schon getestet habe und er schließt beim betätigen der Bremse und die masse wird dann bis hinten zur Lampenfassung geschlossen hab ich mit dem Multimeter durchgemessen.
      Birne geht auch hab ich schon außprobiert.

      tacharo schrieb:

      (Zündschloßklemme 58, grau/sw von Drossel an 59b und 3er Stecker)

      Müsste normalerweise so passen hab ich auch nachgeschaut.

      tacharo schrieb:

      Analog zum Rücklicht muß auch die Tachobeleuchtung funtionieren

      Die Tachobeleuchtung geht auch in Zündschlossstellung 3 aber nicht in normalem betrieb

      simonsimso schrieb:

      tacharo schrieb:
      falsche Einstellung am Hinterradkontakt



      Der Hinterradkontakt muss eigentlich richtig eingestellt sein, da ich ihn ja schon getestet habe und er schließt beim betätigen der Bremse und die masse wird dann bis hinten zur Lampenfassung geschlossen hab ich mit dem Multimeter durchgemessen.
      Birne geht auch hab ich schon außprobiert.

      Demnach geht es auch nicht,wenn du den Kontakt an Masse hätst?
      Dann kann es ja nur noch ein problem an den Kontakten im Rücklicht sein
      Dass der Motor laufen muss, ist schon erwähnt worden? Das vergessen einige bei ihren Prüfungen...

      Im schlimmsten Fall hat es die Rück- und Bremslichtspule auf der Grundplatte dahingerafft bzw die Lötstelle hat sich verabschiedet. Kommt denn am Anschluß am Zündschloss Strom an? Prüflampe mit 6V/21W an das abgezogene Kabel (von der GP kommend) hängen und Motor starten. Leuchtet die Lampe, ist die Spule schonmal nicht verdächtig und die Suche geht weiter ;)

      Noch was zum Bremslicht: ich persönlich würde bei einigermaßen intakter elektrischer Anlage auf Relais umbauen, da der innenliegende Kontakt vielleicht die paar Elektronen für ne Messung schaltet, aber bei echter Last (hier immerhin über 3 Ampere) kläglich versagt. Auf meiner Homepage habe ich mich darüber auch ausgelassen ;)

      Gruss

      Mutschy

      Du brauchst Hilfe rund um Simson und MZ? - besuch mich einfach (virtuell oder in echt):

      mutschy.dashosting.de

    ANZEIGE