ANZEIGE

neuer Zündschalter Schwalbe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      neuer Zündschalter Schwalbe

      Hallo Leute,

      ich bin neu auf dem Portal und habe jetzt eine Schwalbe Bj. 83 von meinem Vater "geerbt" (er lebt noch). Wir haben das Fahrzeug auf 12 V Vape umgerüstet. Gibt es irgendwelche Erfahrungen mit der Hupe? Wir haben einen komplett neuen Motor mit neuem Vergaser und Zündanlage verbaut. Wir haben die neue Hupe eingesetzt und nach Schaltplan angeschlossen. Drückt man auf den Knopf, fliegt die Sicherung und das bei neuer Hupe.

      Außerdem würde mich noch interessieren, ob es normal ist, dass das Licht schon bei der ersten Schalterstellung ( ich meine nur Zündung an ) mit angeht.

      Verzeiht meine Fragen, aber ich bin seit 30 Jahren aus dem Thema Schwalbe raus und möchte einen schönen Neustart haben.

      Vielen Dank für Eure Hilfe
      swallowdriver
      Schraubt ihr noch oder fahrt ihr schon? :Beer:

      Vier Takte sind zwei zu viel. :thumbsup:
      ANZEIGE
      Das Frontlicht sollte aber auch nur bei laufendem Motor leuchten.

      Hast Du vielleicht die Zündschlossebenen verwechselt? Oben ist dort wo der Zündschlüssel rein kommt.
      Wer keine Ahnung hat, der sollte wenigstens Verwirrung stiften. :thumbsup: :lol: :furious:
      Fuhrpark: S51 enduro BJ85 auf 12V e Zündung umgerüstet, S70 enduro in Restauration.
      SR 80 CE BJ87 in weiß
      Es tut mir leid, dass ich nicht geschrieben habe, Schalterstellung 1 bei laufendem Motor. Ich habe auch keine Ebenen verwechselt, weil ich weiß, wo oben ist. Allerdings bin ich 48 Jahre alt, und zu der Zeit als ich damals Moped im Osten fuhr, ging das Licht erst bei Schalterstellung 2 an.
      Aber trotzdem vielen Dank du Klugscheißer.
      Schraubt ihr noch oder fahrt ihr schon? :Beer:

      Vier Takte sind zwei zu viel. :thumbsup:
      Ganz schön große Klappe für einen, der Hilfe sucht und womöglich nichts dafür bezahlen will. Denn sonst würdest du in ne Werkstatt gehen...

      Gruss

      Mutschy

      Du brauchst Hilfe rund um Simson und MZ? - besuch mich einfach (virtuell oder in echt):

      mutschy.dashosting.de
      Na tolle Wurst,, da gibt jemand Hilfestellung gibt, und wird als Klugscheißer bezeichnet. :puke:
      So jemanden ist auch nicht zu helfen.

      Licht auf Stellung 1 und beim Hupen fliegt die Sicherung , das wird wohl am neuen Motor liegen :biglaugh:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ckich“ ()

      swallowdriver schrieb:

      Es tut mir leid, dass ich nicht geschrieben habe, Schalterstellung 1 bei laufendem Motor. Ich habe auch keine Ebenen verwechselt, weil ich weiß, wo oben ist. Allerdings bin ich 48 Jahre alt, und zu der Zeit als ich damals Moped im Osten fuhr, ging das Licht erst bei Schalterstellung 2 an.
      Aber trotzdem vielen Dank du Klugscheißer.


      Sorry wenn Du Dir verarscht vorkommst. Aus deinem Profil kann ich weder Deine Erfahrung noch Dein Alter erkennen.
      Es gibt hier genug "Neulinge" die die Ebenen verwechselt haben und von dem "Kabelsalat" wenig Ahnung haben.
      Da wurde der Frontscheinwerfer auch schon mal ausversehen auf die Batterie geklemmt.
      Übrigens, Ich bin in ca. 3 Wochen genau so alt wie Du.
      Wer keine Ahnung hat, der sollte wenigstens Verwirrung stiften. :thumbsup: :lol: :furious:
      Fuhrpark: S51 enduro BJ85 auf 12V e Zündung umgerüstet, S70 enduro in Restauration.
      SR 80 CE BJ87 in weiß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „alfstingray“ ()

      Hallo Leute,
      ​ich möchte mich nochmal für meinen dämlichen Spruch entschuldigen. Mit der Hupe passt jetzt alles. Die Stellschraube war zu weit herausgedreht, dadurch flog immer die Sicherung. Bin darauf gekommen, weil ich es mit der originalen probiert hatte, die funktionierte.
      Schraubt ihr noch oder fahrt ihr schon? :Beer:

      Vier Takte sind zwei zu viel. :thumbsup:

    ANZEIGE