Nie mehr ein Ölmessbecher
ADVERTISEMENT

Kupplung Schwergängig

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Der Unterschied kommt von der Tellerfeder selbst, hat also etwas mit Glück zu tuen wie "weich" die Kupplung ist. Bzw müsste man vorher von jeder verbauten Feder das Kraft - Weg Diagramm aufzeichnen und so entscheiden.
      Dann wäre das mal wieder ein tolles Thema für eine Bachelorarbeit :P
      Vergleiche von Tellerfedern in verschiedenen Stärken, von verschiedenen Herstellern --> Welche geht schwer, welche geht leicht.
      Oder verbaust du immer Tellerfedern vom selben Hersteller?
      Buchholz 69ers
      Ich beziehe meine Tellerfedern von MZA, die haben da auch nur einen Lieferranten. Wenn ich 10 Kupplungen mit 1.5er Feder baue, geht eine brechend schwer und eine weitere Butterweich.
      Habe ein paar Kupplungen zerlegt und die Teile untereinander ausgetauscht. Es lag definitiv an den Federn selbst.
      Das eine 1.8er schwerer geht als eine 1.5er ist natürlich irgendwo logisch.
      Ich hab auf Lager nur 1,5 aus Restbeständen, da hab ich aber noch nie Unterschiede gemerkt, vllt auch nicht drauf geachtet. Unterschiede habe ich mal bei den Kupplungsbowdenzügen gemerkt. Ich hatte mal son billigding von nem Kunden, damit hab ich richtig schlieren an den Fingern bekommen. Da brachte auch das Öl irgendwie nichts.

      hast du die Stärken der Federn mal gemessen? Muss ja dementsprechend enorme Unterschiede im 1/10 Bereich geben

      Post was edited 1 time, last by “Paulisch” ().

      Rockerschwalbe wrote:

      Dann wäre das mal wieder ein tolles Thema für eine Bachelorarbeit :P
      Vergleiche von Tellerfedern in verschiedenen Stärken, von verschiedenen Herstellern --> Welche geht schwer, welche geht leicht.
      Oder verbaust du immer Tellerfedern vom selben Hersteller?


      Naja der wissenschaftliche Gehalt ist da doch etwas dürftig.
      TEAM SAUSTAHL

      "Bier trinken hilft der Landwirtschaft"

      Never Touch A Running Simson!!!
    ADVERTISEMENT