ANZEIGE

Kupplungsprobleme s51

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kupplungsprobleme s51

      Hallo!

      Ich habe folgendes Problem ich habe einen neu gemachten motor gekauft mit gebrauchter aber guter Kupplung. (4 lamellen 1.8er tellerfeder ) . Der motor hat zwar 80 ccm aber ist sehr harmlos also die Kupplung ist nicht zu klein.

      Mein Problem:
      Die Kupplung funktioniert verstellt sich aber nach ein paar mal Kuppeln so, dass kein Druck mehr da ist .
      Madenschraube ist schon fast komplett drin obwohl die Belege noch gut sind .
      Beim kompletten rausgehen der madenschraube ist deutlich späne am Ende von der schraube (jedes mal).
      Heute hab ich's nochmal eingestellt also die Kupplung . Das Problem besteht nach wie vor aber hinzu ist ein rutschen der Kupplung ab einer bestimmten Drehzahl dazugekommen .



      Jezt bin ich mit meinem Latein am Ende vielleicht findet jemand die Lösung.
      ANZEIGE
      Späne sind nie gut. Wie sehen die Druckstifte aus? Bzw. der Kupplungshebel auf der rechten Motorseite. Wenn sich die Druckstifte da eingearbeitet haben, wird die Kraft zum trennen der Kupplung nicht mehr vollständig übertragen.
      Hast du denn den Hebel auch raus gehabt?
      Ja kann durchaus sein. Gerade die 1,8er TF ist ja für hohen Verschleiß bekannt.

      Du musst die Druckplatte der Kupplung demontieren und dann die Stifte mit einem Magneten oder durch ankippen herausziehen.

      mfg
      :b_wink:

    ANZEIGE