ANZEIGE

DHL Laufzeiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      DHL Laufzeiten

      kam das Paket pünktlich an? 23

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Hier geht es nur um DHL

      Hallo in die Runde

      wie sind so eure Erfahrungen zu DHL und den Postlaufzeiten ?

      habe mal wieder so einen Fall
      Paket für heute voraussichtlich angekündigt mit Zeitraum 09:30-13:00
      Jedoch Paket hat weder Zielpaketzentrum noch Fahrzeug eingeladen Status erfahren .... sowas ist dann recht ärgerlich wenn man sich schon auf die Präzise Zeitankündigung verlässt und dann kommt es doch nicht.

      Kurios ist in dem Paketzentrum Neumark wurde auch zur fast gleichen zeit das Paket von Ostoase bearbeitet, das war dann schon am Samstag da, das aktuelle Paket worauf sich seit heute warte ist noch nicht in Berlin anscheinend ...


      Mich würde mal interessieren wie euch das manchmal so ergeht mit DHL dazu eine Umfrage mit der Möglichkeit mehrfach abzustimmen.
      Bilder
      • DHL.JPG

        46,33 kB, 571×721, 89 mal angesehen
      ANZEIGE
      Soll keine Werbung sein, aber mit DHL ist man wirklich am besten beraten.
      Laufzeit von Päckchen bzw. Paket ist generell 1-2 Tage kürzer, als bei Hermes. Habe bis vor 7...8 Jahren
      öfters Pakete per Hermes verschickt (Autoteile über Ebay oder Wartburgforum), habe das dann aber später
      aufgegeben. Besonders als Paketempfänger finde ich DHL als geeigneter. Ungeduldig, wie man eben manchmal
      so ist, wenn man sich mal was Schönes gekauft hat :)
      Kann mich da überhaupt nicht beschweren.
      Wenn ich die Pakete bis 17 Uhr bei uns abgebe sind sie in der Regel schon am nächsten Tag am Ziel. (egal wo in DE)
      Besser geht es ja kaum.

      Aber sollte man sich wirklich darüber beklagen, dass die Pakete nach ein oder zwei Tagen noch nicht da sind?
      Ich weiß auch nicht...

      mfg
      :b_wink:
      DHL ist eigentlich der beste Paketzusteller den es gibt. Pakete sind meistens am nächsten Tag da, die angegeben Zeitfenster passen meistens auch. Andererseits ist man mittlerweile auch Arg verwöhnt, ist nen Paket nicht 2h nach Bestellung da drehen manche schon durch ^^. Auch die Preise beim Versenden mit DHL sind Human. Hermes kann man mittlerweile völlig in die Tonne treten, der Hermes-Heini der zu mir auf Arbeit kommt kann keinerlei Deutsch und ich muss meine Pakete teilweise selbst Einscannen, meinen Name in sein Gerät tippen und Unterschreiben. Unter aller Sau, vorallem auch bei Expresslieferungen, ich Bezahl 6€ Express Zuschlag und bekomme nach 3 Tagen das Paket obwohl es am nächsten Tag Garantiert da sein sollte -.- (mehrfach vorgekommen). Hermes ist nen Fuckverein ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „christian2306“ ()

      es ist nur seltsam das zwei Pakete im annähernd gleichen Zeitfenster im Startzentrum bearbeitet worden, das eine Paket bereits samstag früh da war, das zweite Paket dort noch immer vergammelt es aber trotzdem für Montag angekündigt wurde

      ich mach kein Aufriss wegen 2 std zu spät geliefert, es ist halt nur äußerst seltsam wie unterschiedlich zwei gleich adressierte Pakete behandelt werden...
      DHL ist mittlerweile genauso scheisse wie Hermes. Unpünktlich... dauernd wird das Lieferdatum korrigiert. Früher waren die klasse, heute nur noch fail. Ich lasse, wenn möglich, nur noch mit UPS schicken... die sind wenigstens verlässlich.
      Simex´s Aufbau - Thread

      Der Standard
      nein war bei RPT ich warte dringenstens auf die neuen Bremsteile …

      es ist ja in der Vergangenheit schon öfters zu solchen komischen Verzögerungen gekommen.

      Sonst hätte ich nicht dieses Thema gestartet, um mir auch mal die Meinung anderer dazu zu bekommen, was man an Erfahrungen gesammelt hat.
      Längste Postlaufzeit war gut 2 Wochen mit 6 mal hinterher telefonieren
      Ist wohl auch immer Standort/Bundesland/Stadtabhängig... ich hatte noch nie Probleme bei mir in der "Provinz". Man kennt die DHL Leute auch. Ich werde zb. ab und an persönlich per Whatsapp informiert wann und was ich am Tag für Pakete bekomme... :D
      Mit DPD hab ich noch bessere Erfahrungen gemacht als mit DHL.

      Aber wer Konstanz haben will, der lässt über Hermes oder GLS liefern.
      Die sind nämlich konstant schlecht.

      Laut GLS gibt es ja noch nicht einmal meine Straße.
      die Unterschiede mit den Lieferdiensten sind stark regionabhängig und auch welcher Fahrer welche Tour fährt, mit DHL gibts hier selten Probleme, ich werde von meiner DHL-Frau sogar unterwegs angehalten wenn sie ein Paket für mich hat, ich von Arbeit komme und bei mir niemand zuhause war :)
      Die DHL-Leutchen sind aber auch arme Schweine... die Touren werden immer länger und die Autos immer voller und müssen Dank ausgiebigem Onlineshopping manchmal sogar mehrfach "wiederaufgefüllt" werden. Zusätzliches Personal gibts jedoch keins. Aber ich hatte heute wieder den Fall mit der DHL-Terminmail... 4 Pakete sollten kommen und der Zeitraum war mit bis 12:30Uhr angegeben... Brav um 12:25Uhr fuhr das gelbe Wägelchen vor :D
      das Zeitfenster gefällt mir bei DHL wie es hier einige beschreiben. Ich hatte bisher keins und kenne das auch garnicht. Wenn dann nur an dem und dem Tag. Früher war noch nie eins da, aber manchmal später.

      Ich finde das Trackingfenster bei DPD recht gut gelöst, zwar nicht minutengenau, aber man kann es unter eine Stunde eingrenzen, je näher man der auslieferungszeit kommt.
      Das Glück ist eine Hure, es springt von einem zum anderen.

      simme24 schrieb:

      Laufzeit von Päckchen bzw. Paket ist generell 1-2 Tage kürzer, als bei Hermes. Habe bis vor 7...8 Jahren
      öfters Pakete per Hermes verschickt (Autoteile über Ebay oder Wartburgforum), habe das dann aber später


      Also um ehrlich zu sein:
      Hermes ist was kleine schwere Sachen verschicken angeht definitiv günstiger als DHl.
      Hab mal von ner MZ ne KW verschicken müssen, die irgendwas bei 21kg oder so gewogen hat, und bin bei dem Preis von DHl fast umgefallen.
      17,00€ oder was die haben wollten.Hermes war da weitaus günstiger. Ebenso ist es wenn man mal relativ große Teile verschicken will/muss.

      Ansonsten nehmen sich in der Region südliches Sachsen-Anhalt Hermes und DHl an Lieferzeit nix.
      Beide brauchen im Schnitt 2-3 Tage.
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Hauptdüsengröße


      Paket kam mittlerweile an .... seltsam alles,

      Kurios, nachdem ich den Virtuellen DHL Chatbot noch Montag abends angeheuert hatte aus reiner Neugierde kam auch ca 5 Minuten ne Meldung, das mein Paket nun endlich im Paketzielzentrum angekommen sei, Zufall ? nunja

      Lakkskaus schrieb:

      Hast du zufällig im AKF Shop eingekauft ?
      Jedes Paket dort wird mir immer einen Tag später als angekündigt gebracht :huh:
      Ich weiß auch nicht warum, sonst finde ich DHL eigentlich immer recht zuverlässig.


      Das könnte durchaus an den Shop-Systemen liegen. Ist ein I-Shop DHL-Kunde, druckt er sich die Versandaufkleber selbst und lädt alle Pakete in einen Carrier. Mit Ausdruck des Aufklebers gilt das Paket als im Annahmezentrum eingegangen, auch wenn der Carrier noch gar nicht von DHL abgeholt wurde.
      So könnte es auch sein, dass des Colonels Pakete auf mehrere solcher Carrier verteilt waren, einer wurde zeitnah abgeholt und der andere hat gewartet, bis er voll war. Das ist dann aber eher ein Problem des Versandhändlers und nicht von DHL. Systemisch ist das Ding dann auf jeden Fall unterwegs, auch wenn es real nicht so ist.

      Wäre eine mögliche Erklärung...
      Ich habe die Couch jetzt neben den Kühlschrank
      gestellt. Die ständige Rennerei macht einen ja fertig
      Das is mal ne Glanzleistung

      da wartet man und wartet nun gut is kein Privatpaket ... aber es behindert die Arbeit auf der Arbeit
      Bilder
      • dhl verwirrt.JPG

        173 kB, 1.384×892, 97 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „ColonelSandfurz“ ()

    ANZEIGE