Simson S50B ohne Batterie und Blinker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      @ckich: keine Doppelposts,sonst :p_aua: ;)

      christian2306 schrieb:

      Was schwafelt ihr denn nun alle auf ihn ein??? Es ist SEIN Moped, SEIN Besitz. Wenn er meint das er ohne Blinker und Hupe rumfahren will dann kann er das doch mit seinem Eigentum machen. So einfach ist das.


      locker bleiben. man kann doch mal was erklären und auf Dinge hinweisen
      ANZEIGE
      Nope das is in fast jedem Thread mittlerweile so das ständig was vorgehalten wird und "vorgeschrieben" wird was andere mit ihrem Eigentum machen sollen, es nervt einfach. Wenn der TE gern Illegal durch die Gegend fahren will ist es eben so. ;)
      Weil seine Karre lt. der Betriebserlaubnis mit Blinkern unterwegs sein sollte? Diese sind jedoch nicht ausgetragen, also Illegal wenn die einfach fehlen. Noch dazu fehlt die Hupe, auch Illegal. Eng betrachtet ist die Betriebserlaubnis erloschen, also wird das Fahrzeug Illegal im Straßenverkehr bewegt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „christian2306“ ()

      Wenn nur die Blinker fehlen, erlischt die Betriebserlaubnis nicht. Ich meine, das hat Frank auch mal irgendwo gesagt und soweit ich weiß, erlischt doch die ABE seit 2007 oder so nur noch wenn die Leistung gesteigert wird und sich somit die Fahrzeugart ändert, das Abgas- bzw. Geräuschverhalten verschlechtert wird oder von einer Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer auszugehen ist. Dies ist bei der Demontage der Blinker in keiner der drei Punkte der Fall.
      Bei der Demontage der Hupe wohl allerdings schon.

      Falko1 schrieb:

      Wenn nur die Blinker fehlen, erlischt die Betriebserlaubnis nicht. Ich meine, das hat Frank auch mal irgendwo gesagt und soweit ich weiß, erlischt doch die ABE seit 2007 oder so nur noch wenn die Leistung gesteigert wird und sich somit die Fahrzeugart ändert, das Abgas- bzw. Geräuschverhalten verschlechtert wird oder von einer Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer auszugehen ist. Dies ist bei der Demontage der Blinker in keiner der drei Punkte der Fall.
      Bei der Demontage der Hupe wohl allerdings schon.


      Selbst das KBA rät zum sauberen Weg um unnötige Diskussionen und Ärger zu vermeiden und empfiehlt die Blinker via Prüfeinrichtung offiziell austragen zu lassen. Als S51 N Fahrer hab ich mir nicht nur einmal Blinker gewünscht...
      Wir bei Facebook:
      - Gruppe: Zweitakt/Simson Freunde OWL
      - Gruppe: Simson Freunde ohne Grenzen!
      - Fanseite: Simson Freunde ohne Grenzen!

      --- Unsere neue Simson/Zweitaktfreunde OWL Homepage: KLICK ---

      christian2306 schrieb:

      Nope das is in fast jedem Thread mittlerweile so das ständig was vorgehalten wird und "vorgeschrieben" wird was andere mit ihrem Eigentum machen sollen, es nervt einfach. Wenn der TE gern Illegal durch die Gegend fahren will ist es eben so. ;)


      Quatsch hier nicht so ein Reis.

      Es wurde empfohlen Blinker dran zu machen, zur eigenen Sicherheit. Ich selber, als Motorrad, Auto, Fahrrad und Skifahrer hab mit dem Auto schon so manchen 2-Radler übersehen, es geht so schnell!

      Klar gibts ne "N" und klar kann man sich die Blinker austragen lassen, aber der Verkehr wird immer mehr, Autos werden immer Schneller und sicherer, also wird auch schneller gefahren, und der Mopefahrer im Ernstfall auch schneller überfahren.


      Ich appeliere einfach an die Vernunft des Threaderstellers!

      scrap schrieb:



      schweißgeräte scheißen mit STROM.
      Das man die Blinker abbaut, wo es heut zu tage so kleine zugelassenen LED- Blinker gibt- ich kapiere es nicht.
      Mit einer Powerdynamo und noch ein LED-Rücklicht sollte man eventuell auch ohne Akku auskommen.
      Man muss nur darauf achten wie viel Watt die E-Anlage benötigt und bei welcher Drehzahl wie viel Watt die Lima bringt.
      Es muss ja nicht sein, dass das Gerät ständig nur auf der Straße bewegt wird. Hier in der ländlichen Gegend wird eher öfter im Gelände als auf der Straße gefahren, wobei die Blinker eher überflüssig werden. Unter anderem haben manche Leute auch keinen Bock zu blinken und bauen die Dinger auch deshalb ab.
      Ja, dass dieser Vergleich absoluter Schwachsinn ist. Das interessiert hier auf dem Land niemanden. Jeder Zweite fährt hier ohne Blinker und ich bin noch nie eine Simme mit Blinkern gefahren. Nebenbei kenne ich niemanden, der im Gelände mit Auto alleine weit und breit, blinken würde.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Falko1“ ()

      Haha. Kann hier mal wer zu machen? :lol:
      Wir bei Facebook:
      - Gruppe: Zweitakt/Simson Freunde OWL
      - Gruppe: Simson Freunde ohne Grenzen!
      - Fanseite: Simson Freunde ohne Grenzen!

      --- Unsere neue Simson/Zweitaktfreunde OWL Homepage: KLICK ---
      Dann soll er sich eine kaufen.

      Gab letztens schon so ein Härtefall, blablabla nur aufm Dorf usw.

      ich hatte die These aufgestellt das er nicht in der Lage ist Blinker anzubauen, diese verneinte er. Schlussendlich kam heraus das es an den paar Euros lag.

      Fahr so, werd glücklich damit. Aber wenn mal ne Kontrolle von nem frisch ausgebildeten kommt dann nicht weinen, ok.
      MZ Fahrer sind eine große Glaubensgemeinschaft, sie glauben Motorrad zu fahren.