S51 b1-3 auf 2-4 umgebaut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      S51 b1-3 auf 2-4 umgebaut

      Hier mal meine simme. Es ist eine s51 b1-3 bjr. 86, welche ein bisschen auf 2-4 umgebaut wurde.

      Leider habe ich eventuell zu viel bezahlt (850 Euro mit 60 kmh Papieren). Es war am Ende doch sehr viel kaputt oder verbastelt, so das ich noch weitere 800 Euro reinstecken musste :-(. Moped läuft mit aoa1 und gebrochenen Kanten unten an den Überströhmern 75 kmh. Allerdings ist die Beschleunigung subjektiv nicht so toll.

      Das letzte Bild ist nach dem Kauf. Uralte reifen, stoßdämpfer an fußrastenstreben geschraubt, ne gewindestange als radbolzen vorne, den Kondensator an die zündspule geschraubt, Gabel fest, Beleuchtung schrott und viele viele Kleinigkeiten verbastelt.

      Was fällt euch auf, was würdet ihr ändern?
      Grüße
      Bilder
      • 20180323_121205.jpg

        1,38 MB, 1.600×1.200, 46 mal angesehen
      • 20180323_121237.jpg

        1,39 MB, 1.600×1.200, 44 mal angesehen
      • 20180323_121218.jpg

        1,47 MB, 1.600×1.200, 39 mal angesehen
      • 20180323_121153.jpg

        1,43 MB, 1.600×1.200, 37 mal angesehen
      • 20180313_235739.jpg

        906,46 kB, 1.600×1.200, 42 mal angesehen
      • 20180223_193826.jpg

        832,38 kB, 1.600×1.200, 44 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „vvieselflink“ ()

      So ganz ok, jedoch würde ich die Aufkleber gegen vernünftige tauschen.
      TEAM SAUSTAHL

      "Bier trinken hilft der Landwirtschaft"

      Never Touch A Running Simson!!!