Wärmeprobleme - Fehlersuche oder neue Zündung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Damit wir uns nicht falsch verstehen, ich hab nichts gegen die 300km/Jahr Fahrer-oder Schüler, Azubis, Studenten die knapp bei Kasse sind. Wenn man kaum Geld zur Verfügung hat, muss man halt basteln.

      Beispiel: der Onkel meiner Frau brachte mir eine kr51/2: Motor durch Bremsenreiniger defekt, Kabelbaum abgeschnitten, Zündung E6v fast intakt - bis auf Steuerteil, Zündspule. Also Sachen bestellt, Zündung ging-genau 200 km- Aussetzer- Ende. 200 km von der Heimat weg. Grund: Kabelbruch am Kabel der Grundplatte- von außen nicht erkennbar.Wollte nen neuen Kabelbaum anlöten- wollte er aber nicht weil Schnauze gestrichen voll. Zuverlässig bei Tag & Nacht war der Auftrag.
      Daheim konnte ich auf Vape umbauen, und seit genau 2763 km keine Probleme. Gleichzeitig auf H4 umgebaut. So kann ich beruhigt schlafen - und Stress innerhalb der Familie gibts auch nicht mehr.

      Nochmal zum verdeutlichen : es gibt kein teil was ewig hält. Und wenn eine U Zündung von vorne bis hinten fertig ist, Verbau ich etwas anständiges. Beim Auto verbaue ich ja auch nicht das günstigste- mit der erwartung daß es 100000 km hält.

      Walearts: kontrolliere deinen Vergaser, Zündung, Zündkabel an Spule und Stecker, Stell deinen unterbrecher ein,Verbau einen neuen DDR Kondensator, Öle den Schmierfilz von der Zündung, und fahr erstmal bis zum Ende der Saison. Dann kannste auf Vape & H4 umbauen.
      20/06/2015 Hockenheim

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Dillinger“ ()

      Klar sicher , dahingehend ist die Vape schon was feines. vorallem wenn man doch tagtäglich auf sein Moped angewiesen ist oder es halt das eigene Kind ist, was sicher und zuverlässig von A nach B kommen soll.


      Leuten wie mir kribbelt es aber in den Händen, da ich auch gerne mal was bastel.
      Wenn man gar nix hat ist ja langweilig.
      Außerdem: Wenn estwas auf einer Ausfahrt ausfällt, entstehen so oder so die geilsten Abenteuer...
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleitung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Coolnessfaktor (Coolnessfaktor kommt auf Person an)


      Das freut uns doch.
      Die 15€ sind ganz gut investiert.
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleitung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Coolnessfaktor (Coolnessfaktor kommt auf Person an)


      ANZEIGE