data-ad-format="auto">
ANZEIGE

S51 Enduro ohne Blinker...Strafe?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      S51 Enduro ohne Blinker...Strafe?

      Mich würde es mal interessieren, was mich für eine Strafe erwarten würde, wenn ich mit meiner S51 Enduro ohne Blinker umher fahre. Kann mir das jemand sagen? Mir wäre vor Allem wichtig, ob es dafür Punkte hoch oben im Norden gibt...
      Handelssperre bis 15.02.2018
      ANZEIGE
      Falsch, laut Auskunft des KBA erlischt die Betriebserlaubnis ohne die Blinker nicht.
      Stand hier schonmal zur Debatte. Im Endeffekt wird es wohl dringend empfohlen mit Blinker zu fahren aber nicht vorgeschrieben.

      Bilder
      • KBA-Blinker.jpg

        85,93 kB, 518×699, 127 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Falko1“ ()

      Darüber kann man sich nun wieder ewig Streiten, ist ne Art "Auslegungssache". Fakt ist: Wenn das Modell mit Blinkern vom Band lief, dann müssen auch welche dran sein. Oder man lässt sich diese per Abnahme "austragen". Ist wie beim Pkw mit den Gurten, kann man rausschmeißen wenns der Tüv absegnet und es dann in den Fahrzeugpapieren vermerkt ist. Einfach mal weglassen is nicht, und so geht's auch nicht mit den Blinkern. davon abgesehen ist ein Fahren ohne Blinker schon nen Wagnis..... würd ich niemandem Empfehlen.
      So ein Schwachsinn. Wenn du nicht in der Lage bist Blinker anzubauen musst du mir den Konsequenzen leben, fertig.

      atzebadekappe schrieb:

      Dabei kommt aber auch noch der Typ in der ABE mit ins Spiel. Ich z.B baue eine "N" als Enduro auf.


      das wäre dann aber eine E4,


      MZ Fahrer sind eine große Glaubensgemeinschaft, sie glauben Motorrad zu fahren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „LordHelmchen“ ()

      Der|Homer schrieb:

      das wäre dann aber eine E4


      Kann ich so leider nicht bestätigen, ist und bleibt ne "N", bei KTA 1477-1.
      Wurde auch im ".net" schon diskutiert (eigene KTA für ne E4)
      und da kam auch nix weiter bei raus.

      Und hier noch von unserm Guru,
      der sollte es doch wirklich wissen...

      hallo-stege schrieb:

      Typ S 51 N, KTA ABE 1477-1, Stand der ABE: 30.05.80 ...

      Damit ist bis auf die letzte Schraube alles gesagt.

      Gruss von Frank
      haubdsache sreschned nisch... ;(
      "Sei kritisch, fahr britisch."

      christian2306 schrieb:

      Darüber kann man sich nun wieder ewig Streiten, ist ne Art "Auslegungssache". Fakt ist: Wenn das Modell mit Blinkern vom Band lief, dann müssen auch welche dran sein. Oder man lässt sich diese per Abnahme "austragen". Ist wie beim Pkw mit den Gurten, kann man rausschmeißen wenns der Tüv absegnet und es dann in den Fahrzeugpapieren vermerkt ist. Einfach mal weglassen is nicht, und so geht's auch nicht mit den Blinkern. davon abgesehen ist ein Fahren ohne Blinker schon nen Wagnis..... würd ich niemandem Empfehlen.


      Wäre bei mir kein besonders großes Wagnis, weil ich meine Enduro meistens nur paar Meter durchs Dorf fahre...


      Außerdem bin ich schon in der Lage Blinker anzubauen, nur möchte ich sie an der nicht unbedingt haben, da die mit so wenig Mitteln wie nötig betrieben wird und ich da erstmal die komplette Elektrik nachrüsten müsste.
      Handelssperre bis 15.02.2018
      ANZEIGE
      Bei uns im Umkreis fahren auch viele ohne Blinker und welche, die mit Blinker fahren, haben diese nach unten gedreht, weil die schon ewig nicht mehr gehen und die keinen Bock hatten die zu reparieren xD und der Kabelbaum ist eben auch schnell verlegt, wenn man nur Zündung, Vorder-, Brems-, und Rücklicht und Totschalter beachten muss. Auf jeden Fall ist diese Situation mit den Blinkern bei Kleinkrafträdern wie Simson nicht so eindeutig wie bei Autos. Ich baue meine S51E auch nach einer S51E4 auf.
      Rahmen kommt diese Woche noch vom Pulvern.

    ANZEIGE