data-ad-format="auto">
ANZEIGE

Motorenplanung - Nachfolger von dem Bergmotor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kann man doch auch gleich fein strahlen. Hatte mal gestrahlte Teile bei Kädix, hat er geschimpft und neu fein gestrahlt.
      Probleme sind nur Lösungen in Arbeitskleidung !!!
      ANZEIGE
      Als Drehmomentmotor würde sich auch der neue LT90 Reso anbieten. Der hat ein wirklich sauberes Leistungsband.
      Zylinderrollenlager an der Kurbelwelle werden öfters mal in der Simson GP usw. verwendet. Für einen Alltagsmotor finde ich die Teile sinnlos.
      Simson S51: JW-Sport MX Gabel, Kastenschwinge, 85/4D, verstärktes 5Gang, nadelgelagerte Kupplungsdruckplatte, Ronge Primär, ....
      Simson SR50 Komplettumbau "Custom": 70/4
      Instagram: 2stroke_fanatic

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „2stroke fanatic“ ()

      2stroke fanatic schrieb:

      Als Drehmomentmotor würde sich auch der neue LT90 Reso anbieten. Der hat ein wirklich sauberes Leistungsband.
      Walzlager an der Kurbelwelle werden öfters mal in der Simson GP usw. verwendet. Für einen Alltagsmotor finde ich die Teile sinnlos.




      Ein neuer RESO?

      8o Tatsache!
      Der muss aber brandneu sein!
      Der hat sehr genau das, was ich vor einem Jahr haben wollte^^

      Der ist wirklich nicht verkehrt, ehrlich nicht, aber bei dem Aufwand den ich betreibe, scheint mir die Spitzenleistung zu gering.
      Aber ich bin mir sicher, dass die Angaben sehr genau stimmen.
      Die Simme schreit, der Kolben lacht, wieder einen Roller Platt gemacht!
      So ist es. Kumpel konnte mir nicht davon fahren trotz lt85 mit weit mehr Leistung als mein 85/4D von Keo. Mit dem LT90 hast schon Tempo wo andere noch auf den Reso warten.

      Hol dir lieber den LT90 wirst länger dran Freude haben.
      ANZEIGE
      Wahrscheinlich verlässt sich da jemand zu sehr auf die Leistungsangaben von ZT.

      Ich bin den 100N mit 22er Mikuni und ZT Reso Spezial gefahren und hatte keine Chance gegen nen LT85 inkl. LTM85.

      Leider hatte ich beim Prüfstandslauf nur nen AOA3 verbaut.
      Bilder
      • img011.jpg

        162,81 kB, 1.151×1.200, 72 mal angesehen
      Ich bin übrigens nicht perfekt und arbeite auch nicht daran. :D
      Gruß Matze

      TommyMaul schrieb:

      Was hier immer alle mit Spitzenleistung wollen.... Fahrbarkeit, Drehmoment, Bandbreite, Effizienz diese Dinge sind wichtig. Ob dann nun 13 oder 15PS stehen jukt niemanden.


      Sehe ich genauso.
      ABER:

      Der wirklich interessante 90 er Reso hat eine wirklich schöne, saubere Kurve, die ich auch total glaubhaft finde.
      Der 110 er ZT hat einen 53 mm Kolben und untenrum heraus Power ohne Ende, besteht ebenfalls aus Alu mit Nikasil Buchse und hat dabei eben 18 PS, die ich bei dem Kolben und der riesigen Buchse realistisch finde.
      Dazu kommen die 13,5 PS mit dem normalen Reso Auspuff bei dem 90 er Reso von ZT. Er hat 4,5 PS weniger, bei einer vergleichbaren Konfiguration. Das ist mehr als eine "normale" Simson Differenz an mehr Leistung.


      Für den Langtuning Reso spricht hingegen der Preis.
      Für den 90 er Reso mit verstärkter und geschweißter Langtuning Kurbelwelle, bezahle ich ziemlich genau so viel, wie bei ZT nur für den Zylinder.

      LOS AB 16 schrieb:

      Wahrscheinlich verlässt sich da jemand zu sehr auf die Leistungsangaben von ZT.

      Ich bin den 100N mit 22er Mikuni und ZT Reso Spezial gefahren und hatte keine Chance gegen nen LT85 inkl. LTM85.

      Leider hatte ich beim Prüfstandslauf nur nen AOA3 verbaut.

      Ja, mir ist auch öfters aufgefallen, dass ZT Zylinder auf einem Prüfstand oft 1 - 2 PS weniger als angegeben haben.
      Langtuning Zylinder habe ich auch schon 2 gefahren, beide waren gut.

      Hmm, das ist in der Tat ein guter Standunkt.
      Langtuning "kenne" ich, ist gut.
      ZT hatte ich noch keinen.
      Kenne aber auch das "Phänomen", dass die Leistungsaufgaben auf dem Prüfstand oftmals nicht stimmen.


      Abgesehen davon:
      Das 90 er RESO von LT ist der erste Simson Zylinder, bei dem ich eine Zylinderkopf Dichtung entdeckt habe. 8o
      Die Simme schreit, der Kolben lacht, wieder einen Roller Platt gemacht!

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „Wolfspirit“ ()

    ANZEIGE