ADVERTISEMENT

Suche erfahren S51 Schrauber in Berlin

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Suche erfahren S51 Schrauber in Berlin

      Hallo,

      Passend zu meinem ersten Foren Beitrag habe ich heute meine erste Simson S51 erstanden, vermutlich wurde ich böse übers Ohr gehauen, aber damit kann ich leben.

      Ich habe mir vorgestellt, dass ich die S51 als Hobby Projekt wieder in Schuss bringe.

      Nun wollte ich fragen ob ein erfahrener Schrauber in Berlin sich mein Moped mal anschauen und bzw mal um den Block fahren könnte und mir dann sagt wo der Schuh am dollssten drückt und wo ich als erstes ansetzen soll. (das Tacho und Blinker nicht gehen weiß ich bereits :D)

      Natürlich komme ich gerne zu euch, wenns nichts ausmacht.

      Ich bin totaler Anfänger, weiß also im Prinzip nichts, außer dem was ich hier die letzten 2 Wochen hier gelesen habe, zwecks Kaufberatung (und hab beim Kauf natürlich alles vergessen)

      Ich kann momentan nur am Wochenende, Freitag ab 13 Uhr, Samstag Sonntag den ganzen Tag

      Würde mich freuen, wenn sich einer meldet :)

      Danke schon mal im voraus
      Hallo und ein herzliches Willkommen in unserer Runde.
      Glückwunsch zum Erweb, aber wo drückt der Schuh bezüglich des Kaufes.
      Vorab würden sicher einige wissen wollen, wie denn so der allgemeine Zustand
      des Schätzchen's ist.
      Aus der Ferne und durch die Glaskugel, behaupte ich mal etwas vorschnell,
      erstmal ein umfangreicher Service und penieble Sichtprüfung aller Teile je nach Wartungsstau.
      (Bremse,Gabel+Lenkkopflager,Lager allgm.,Kette,Kettenräder,Bowdenzüge,Vergaser,Getriebeöl,u.s.w.)
      Wir hoffen mal auf dein technisches Verständnis und mitgebrachten Fähigkeiten.
      Sehr Vieles läßt sich selbst erledigen und herrichten.
      Bin selbst nicht direkt aus dem großen B, sicher ist der Ein oder Andere etwas dichter dran, um da mal einen Blick drauf zu werfen.
      haubdsache sreschned nisch... ;(
      "Sei kritisch, fahr britisch."

      Post was edited 1 time, last by “atzebadekappe” ().

      Dann ist ja schonmal mehr Potenzial da, als bei meinem Kauf letztes Jahr. :b_fluester:
      Hatte das Meiste des Mopeds zerlegt, bis auf Rahmen mit Herzkasten.
      Wollte da auf Nr.-sicher gehen, selbsthändisch begutachten und alles Wichtige erledigt wissen,
      bevor ich losrolle.
      Trotzdem ersteinmal, gutes Gelingen.

      (Pic''s gehen über "Erweiterte Antwort"--> "Dateianhänge")
      haubdsache sreschned nisch... ;(
      "Sei kritisch, fahr britisch."
      So hier mal einige Bilder, wie versprochen.

      Was ganz schlimm ist, ist das schalten. Ich bekomme die Gänge nicht vernünftig rein, als wäre der Schalthebel komplett ausgeleiert.
      Zum Beispiel beim runter schalten in den ersten, drück ich bis unten durch, bleibe aber im Leerlauf stecken, muss dann von unten bißchen gegen um in den ersten zu kommen.

      Zusätzlich pfeift der Motor beim anfahren, in höheren Drehzahlbereich ist der Motor dann so laut, dass ich nicht mehr höre ob es immer noch ist.

      Was mich wundert ist, warum ich kein Kombischalter habe, sondern nur Blinker, und die Blinker Kabel sind gar nicht vorhanden.

      Der Ständer schleift am Hinterrad.

      Die Fußraste rechts ist verbogen, vermutlich mal umgefallen.

      Links hab ich kein Schloss im Herzkasten.

      Der Motor läuft auch unrund, wie ich gelesen habe vermutlich die Dichtungen.



      Das ist so was mir bis jetzt aufgefallen ist.

      Auf 60 km/h komme ich im Leben nicht.

      Wo sollte ich anfangen, bzw ist es in dem Zustand überhaupt möglich als blutiger Anfänger da was zu machen, ich würde auch alternativ zu Milles Werkstatt mal fahren und da mal drauf schauen lassen.

      Soweit erstmal alles.
      Was würdet ihr sagen, Hopfen und Malz verloren, oder ist da noch was zu machen.

      Danke schon mal im voraus :)

      P. S. : kann mir jemand sagen was ich genau für eine Maschine habe, anhand der Bilder?
      Images
      • IMG_20180206_162620.jpg

        752.12 kB, 1,600×899, viewed 92 times
      • IMG_20180206_162612.jpg

        754.64 kB, 1,600×899, viewed 81 times
      • IMG_20180206_162606.jpg

        420.89 kB, 674×1,200, viewed 79 times
      • IMG_20180206_162557.jpg

        752.43 kB, 1,600×899, viewed 79 times
      • IMG_20180206_162550.jpg

        493.65 kB, 674×1,200, viewed 77 times
      • IMG_20180206_162540.jpg

        793.55 kB, 1,600×899, viewed 85 times
      • IMG_20180206_162526.jpg

        747.49 kB, 1,600×899, viewed 79 times
      • IMG_20180206_162516.jpg

        855.22 kB, 1,600×899, viewed 124 times

      Post was edited 4 times, last by “snailsoup3” ().

      Was du für ein Mopped hast kann ich dir nicht exakt sagen. Is ne Bastelbude auf S51 Basis.
      4 Gänge, Elektronikzündung?
      geht nich und kann ich nich sind die brüder von will ich nich
      Ich glaube ich habe 4 Gänge, mal abgesehen davon das es drauf steht, kann man 4 Gänge schalten, wenn man mal denn schalten kann, im Stand und aus mit der Hand, fühlt es sich nach 4 an.
      Elektronik Zündung hat der Vorbesitzer gesagt hat sie (aber er meinte auch ist alles Original).

      Woran erkenne ich eine Elektronik Zündung?
      Ist im Herzkasten rechts so ein kleiner Kasten drin wo 5 Kabel drangesteckt sind?
      Wenn ja, dann S51B2-4.
      geht nich und kann ich nich sind die brüder von will ich nich
      ADVERTISEMENT

      Post was edited 1 time, last by “Der Alte” ().