ADVERTISEMENT

S53 Umbau zu S83 - Fakten gesucht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      RPT scheint ziemlich fit in Sachen Simson Abnahmen zu sein. Aaaber das große Problem in Sachen Motorumbau/Tuning und AU ist und bleibt das späte Baujahr und damit etwas andere Prüfbedingungen wie bei 80er Jahre Modellen.
      Die Frage bezüglich der AU ist ja letztlich ob durch den zylinder (und ggf. Anbauteile) eine Verschlechterung des Abgasverhalten eintritt.

      Wenn es dazu keine Erfahrungswerte gibt, würde ich es zuerst seriennahe belassen.
      naja Fahrtest, Abgasverhalten Lautstärke Drehzahl.....alles so Faktoren
      Du bist das Schiff ich der Kapitän
      Wohin soll denn die Reise gehn'
      Ich seh' im Spiegel dein Gesicht
      Du liebst mich denn ich lieb' dich nicht

      jensauszeitz wrote:

      Hallo Frank. Dann wäre das bei mir eine S83 mit 16zoll Rädern aus 1999. Wenn du dazu was hast.

      Die s83or von thomas hat die kombi 19/17zoll und wäre dann nicht gleich?


      Ich hab die ganzen S 53/S83 Unterlagen im Büro ...
      49 ccm. 6,25 PS. 85 km/h
      Ist es nicht beim diesem Thema genauso wie beim SR50/SR80 Thema? Die Rahmen scheinen ja gleich zu sein. Also Motor umbauen und los gehts zum TÜV?
      Buchholz 69ers
      Eben. Vorwende ist alles relativ easy. Hab ich ja auch schon durch.

      Beim Bj 1999 sind aber auch Emmisionsvorschriften zu beachten. Die diversen Varianten der nachwendetypen wären auch noch zu beachten.
      ADVERTISEMENT