data-ad-format="auto">
ANZEIGE

Warnung vor ost-ersatzteile.de

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Tja keine Antwort ist auch eine Antwort. ?(
      Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer ;)
      ANZEIGE
      Wieso darf "derjenige" seinen Banner hier im Forum behalten? Das ist doch eher Negativwerbung für das Forum. Von den besagten Verbesserungsmaßnahmen wurde scheinbar absolut nichts umgesetzt und es sind nach wie vor alle anderen Schuld, bloß nicht der Betreiber. Absolutes No-Go als Onlineshop, sowas gehört verbannt.
      Was willste da warten? Meinste nicht das der ne Email bekommt wenn er angeschrieben oder markiert wird. Aber wahrscheinlich hat er halt einfach zuviel zu tun... ;)
      Wir bei Facebook:
      - Gruppe: Zweitakt/Simson Freunde OWL
      - Gruppe: Simson Freunde ohne Grenzen!
      - Fanseite: Simson Freunde ohne Grenzen!

      --- Unsere neue Simson/Zweitaktfreunde OWL Homepage: KLICK ---
      Verdammt noch mal! Eigentlich wollte ich zu diesem Thema nichts mehr schreiben... außer vielleicht, dass mir meine ersten Beiträge hier mittlerweile richtig leid tun...

      Ich habe gestern Abend, wohl auch angefeuert durch allgemeines Stöbern im Forum hier, so viel Lust auf noch mehr Simsonteile bekommen, dass ich eine Bestellung bei OstOase gemacht habe. Wert ungefähr so wie bei der Ost-ersatzteile-Bestellung davor, etwas über 200 Euronen.

      Der Ablauf dieser Bestellung hat mich derart positiv überrascht (um nicht zu sagen geschockt!), dass ich nun sehr gut verstehen kann warum Herr K. gern etwas vom ausgezeichneten Ruf von OstOase abhaben möchte.

      Da ich mittlerweile so richtig angefixt bin von dem Thema, folgende Tabelle zur Veranschaulichung:
      Werktage
      Ost-ersatzteile.de
      OstOase.de
      Tag 1
      Bestellung, 10:01;
      3 Posten;
      Vorkasse-Überweisung ca. 10:30
      Bestellung, 17:47,
      8 Posten;
      Zahlung per SofortÜberweisung;

      Bestätigung Zahlungseingang (17:48)
      Tag 2
      -
      Versandbestätigung mit Sendungsverfolgung DHL, 9:41 (!)
      Tag 3
      Bestätigung Zahlungseingang
      Zustellung durch DHL, 10:36
      Tag 4
      -

      Tag 5
      -

      Sa.


      So.


      Tag 6
      -

      Tag 7
      -

      Tag 8
      -

      Tag 9
      Versandbestätigung mit Sendungsverfolgung DHL

      Tag 10
      Zustellung durch DHL, 14:46

      Eigentlich spricht die Tabelle für sich selbst. Der direkte Vergleich beider Shops (man beachte die Uhrzeiten bei OstOase!) ist schon sehr krass. Während die Guten 8 Teile in wenigen Stunden verpacken und an DHL übergeben, gönnt sich der andere ab Zahlungseingang noch eine satte Woche um die 3 Posten zu verpacken und auf den Weg zu schicken.

      Klar ist, dass dies hier nur meine persönlichen Erfahrungen der letzten paar Tage sind, die nicht für Verallgemeinerungen taugen. Ich für meinen Teil weiß nun jedenfalls, wo ich in Zukunft bestelle :)

      @sirrobin001
      Was auch immer er zu tun hat, Teile einpacken und versandbereit machen ist es nicht...

      @schwalbeclub
      Ich würde trotz allem berechtigten Ärger nichts überstürzen und mindestens eine Woche, besser zwei Wochen Zeit geben, um eine vernünftige Antwort zu geben. Jeder kann mal im Urlaub oder krank sein. Den kleinen Widerspruch, dass oben das Banner leuchtet und unten "Warnung vor..." steht, verkraftet das Forum schon noch ein paar Tage, zumal hier ja offen und objektiv diskutiert wird.

      [EDIT]: @schwalbeclub Zustellzeiten sind drin. DHL hat jeweils einen Tag gebraucht. MfG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „1zu33“ ()

      1zu33 schrieb:

      Zahlung per SofortÜberweisung;


      Das ist aber auch ein etwas hinkender vergleich.
      Das zwischen Zahlungseingang und Versand 5 Tage vergehen ist trotzdem nicht okay. Da hätte ich die Sachen ja schneller bei MZA bestellt und selbst versendet.

      TommyMaul schrieb:

      Das ist aber auch ein etwas hinkender vergleich.


      Nö, finde ich nicht, denn genau deswegen habe ich das mit der SorfortÜberweisung dazugeschrieben. Da drin steckt ja auch die Info, dass die Oase das überhaupt als Zahlungsmittel anbietet, fast so als hätten sie Bock drauf, dass es schnell geht.

      TommyMaul schrieb:

      zwischen Zahlungseingang und Versand 5 Tage vergehen


      Da der Zahlungseingang an Tag 3 morgens verbucht und mir bestätigt wurde und das Paket an Tag 9 nachmittags an DHL überreicht wurde, sind es genau genommen sogar fast 7 volle (Werk-)Tage.

      Für sich genommen wäre/ist mir das mit den XY Tagen bis zur Lieferung (wie weiter obern schon geschrieben) auch sch..egal. Nur wegen dieser ganzen Hintergrundgeschichte (Verlinkung von ost-oase auf ost-ersatzteile), die ich anfangs überlesen hatte, finde ich, dass der oben dargestellte direkte Vergleich durchaus noch zwei oder drei Ausrufezeichen hinter der Überschrift dieses Threads rechtfertigen könnte.
      Wenn ich Sachen verkaufe, die ich nach Eingang einer Bestellung wiederum selber erst beim Großhandel bestellen muss (und dann vielleicht noch gewisse Summe wegen Mindermenge/Staffelpreisen zusammen sammle) ... dann dauerts halt.
      Nehme ich 50k € in die Hand und lege mir einen minimalen Lagerbestand in die Halle, kann ich auch gleich mit dem Packen beginnen. Und auch bei Reklamationen schnell reagieren. So siehts aus und nicht anders ;)

      Habe ich dann wegen der positiv gestimmten Kunden irgendwann jeden Tag ein paar mehr Pakete zu packen bekomme ich echt gute Preise bei der DHL und die kommen sogar jeden Tag selber mit einem LKW vorbei, um die abzuholen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Gonzo“ ()

      Also als kleiner Mza Händler, ja da gibt es Mindestwert- sonst hat man noch zusätzlich Versandkosten.

      Aber als Onlineshop? Und selbst wenn wirklich nur 1 mal die Woche in Velmar bestellt wird ,dann ist 2 Tage später das Paket aus Suhl bei meinem Händler. Und 2 Tage später bei mir als Endverbraucher im Saarland.

      Sollte er wirklich Sammelbestellungen machen, wäre es theor. seine Pflicht, die Kunden darüber zu informieren.
      20/06/2015 Hockenheim
      Online Hädler haben bei MZA einen mindest Bestellwert von 1.000€
      ANZEIGE
      @TommyMaul: jetzt mal im Ernst: wenn ich Online MZA Händler bin, eine große Internetpräsenz durch meinen Shop zeige ( 2 Shops parallel betreibe), dann sollten a) gewisse Teile auf Lager sein , und b) 1K € kein Problem darstellen. Oder hast Du bei irgendeinem Händler so etwas ähnliches erlebt ( AKF, Dumcke, Schubert, ETHS& Co.- selbst beim Herrn Taubert ( ich gönne ihm seinen wohlverdienten Ruhestand) gab es nie solche Probleme.

      Eine Reaktion der Person( Moped Store) wäre wünschenswert
      20/06/2015 Hockenheim
      um Gottes willen. So war es doch garnicht gemeint. Ich wollte nur mal eine Zahl nennen damit jeder Weiß um welchen Betrag es sich da handelt. War nur rein Informativ und nichts weiter :)

      schwalbeclub schrieb:

      Moped Store hat von mir nochmal eine Email bekommen.


      Wie sieht's aus @schwalbeclub ? Seit dem Post ist eine fast Woche und seit deiner ersten Antwortanfrage am 4. März sind fast zwei Wochen vergangen. Noch keine Antwort? Stand heute funktioniert die Verlinkung von ost-oase.de zu Herrn Krömer noch. Und ich habe mich tatsächlich dazu hinreißen lassen, hier eine "Lanze zu brechen"...pffff

      Vorschlag (sofern das vertraglich so einfach geht): mopedstore-Banner weg, die echte Ostoase fragen, ob die den tollen Platz da oben wollen, fertig ist der Lack!

      Ggf. noch einen Hinweis an das (befreundete?, verwandte?) simsonforum.net senden, wo auch fröhlich gesponsort wird und zwar mit beiden Shops.

      Beste Grüße

    ANZEIGE