data-ad-format="auto">
ANZEIGE

Tatran 125

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hallo, ich hab mal wieder keine Ahnung. Ich habe die Möglichkeit eine Tatraroller zu erwerben. Lohnt sich das? Was kann man dafür ausgeben?
      Ich hab ja generell alle möglichen Ostzweiräder gern aber meine Unterstellmöglichkeiten werden knapper. So begehrt wie ein Pitty wird er vermutlich nicht sein. Wie denkt ihr darüber?
      Bilder
      • IMG-20170925-WA0004.jpg

        463,53 kB, 1.280×719, 98 mal angesehen
      • IMG-20170925-WA0003.jpg

        472,98 kB, 1.280×719, 102 mal angesehen
      • IMG-20170925-WA0002.jpg

        421,85 kB, 1.280×719, 99 mal angesehen
      • IMG-20170925-WA0001.jpg

        373,6 kB, 1.280×719, 86 mal angesehen

      Heißt der Tschechenroller nicht Tatran ?? Ersatzteile findet man evtl. bei jawamarkt.cz
      Wenns der Onlineshop nicht her gibt, dort bitte anrufen oder ne email schreiben und sich erkundigen. Die Preisklasse wird schon eine andere sein.....

      Du wirst glaube auch erstmal zwei 6 Volt Bakterien brauchen,( macht zusammen 12 Volt ) damit der Roller den ersten *pups* von sich gibt, ist glaube ne Batteriezündung wie bei den großen Jawa´s.

      Hier mal ne kleine Preisliste ---> tatran.de/ersatzteil/ersatzteil_tatran.html oder hier ---->jawamarkt.cz/tatran-manet-roller
      LT S70 SPEZIAL; Ruhe in frieden :sleep:
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „S70fighter“ ()

      Also schön ist er wirklich nicht. Ich bin auch nicht der Meinung, dass man ihn unbedingt haben muss. Die Seltenheit resultiert, meiner Meinung nach, aus dem Frühen Produktionsende, gab ihn ja nur nur bis 69, und das es früher schon kaum Fans dafür gab.

      ich kann dir auf jeden Fall noch tatran.net/ ans Herz legen.

      edit: der Wert ist natürlich anhand von Bildern immer schlecht zu schätzen, aber du bekommst sie schon ab etwa 400-600 in gutem Zustand. Bastelbedürftig schon ab 250.
      TimderBaer - Hinterher weiß man immer mehr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TimderBaer“ ()

      Hab ihn genommen, der hat Charme und er ist unverbastelt. Die schönheit liegt im Auge des Betrachters. Ich stehe durch aus auf ungewohnte optische Linien. Lieber hätte ich noch einen Cezeta gefunden...aber manchmal kann man es sich eben nicht aussuchen.
      Interessant ist der E-Starter, morgen werde ich den Vergaser reinigen und mal per Auto fremdstarten. Mal schauen ob er schon Papa sagt.
      Ich habe alte DDR-Berichte gelesen in dem wohl beschrieben wurde das die sehr zuverlässig gewesen sein sollen. Irgendjemand hat damit mal ne Wüste durchquert.

      XXX€ und es ist alles dabei und scheint zu funktionieren (Schaltung,Bremsen, Kupplung, selbst die Reifen halten ihre Luft, elektrik unverbastelt).
      Wenn man keine Vollrestauration vornimmt, sondern nur etwas Putzt/Poliert, Bowdenzüge gängig macht, Vergaser reinigt dann dürfte der wieder laufen und gut dastehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DeadSky63ccm“ ()

      Ich bin hin und hergerissen ob ich den wieder verkaufen soll oder nicht. Der Motor hat noch erstaunlich viel Kompression. Auf dem Tacho stehen ~5000km. Wenn das stimmt, wäre das ziemlich gut.

      Wegen Seltenheitswert ( wurde nur wenige Jahre gebaut ), würde ich ihn behalten und mich lieber von was anderem trennen, was mehr Platz frisst. Dann wärst du der nächste im Bunde, der ein Tschechisches Mopped sein eigen nennen darf :D
      LT S70 SPEZIAL; Ruhe in frieden :sleep:
      Hört sich gut an, qualmt aber gewaltig. Welches Öl und Mischungsverhältnis hast du? Wird das weniger, wenn der Motor warm ist?

      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)

      Vorm Start hab ich ins Kerzenloch und in den Einlass etwas Zweitaktöl laufen lassen damit die Schmierung von Anfang an gewährleistet ist. Es wurde später dementsprechend weniger.

      In diesem Startversuch wars jetzt 1:33 (kurzzeitig max 100ml)
      Getankt werden soll 1:25 laut Betriebsanleitung. In der Einfahrzeit sogar 1:20


      Was das Aussehen angeht, kann ichs nicht erklären, ich steh drauf. Ich würde sogar Cezeta fahren. Ein Pitty sah auch ungewöhnlich aus, ich finds richtig geil. Um so ungewöhnlicher desto besser.

      Läuft ja echt gut das Gefährt, dann würd ich den auch bissl Aufpolieren und erstmal selbst Spaß damit haben ^^ Verkaufen kannste den in X-Jahren immernoch, die Kohle die du dafür hingelegt hast kriegste immer wieder raus ;)

    ANZEIGE