Vorstellung KR51/1 aus dem hohen Norden

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Vorstellung KR51/1 aus dem hohen Norden

      Hallo ich wollte mich und meine Schwalbe vorstellen. Ich bin Christoph 26 Jahre alt und komme aus der Nähe von Flensburg.
      Ich habe mir gestern eine Schwalbe Bjr. 1977 mit Handschaltung für 450€ gekauft. Mit original DDR Papieren und mit dem originalen Motor. Der Motor wurde vor ein paar Jahren bereits überholt. Soweit wie sich es beurteilen kann ist sie in einem annehmbaren und originalen Zustand.
      Was sagt ihr dazu war der Preis in Ordnung?








      Heute hab ich erstmal alles demontiert und begutachtet.







      Als nächstes wird sie komplett demontiert und Rahmen, Tank, Spritzschutz etc. entrostet/ entlackt und in RAL7032 Kieselgrau lackiert.

      Ich werde immer mal wieder ein paar neue Zwischenstände Posten. Ich hoffe natürlich auch auf eure Hilfe :)

      Post was edited 2 times, last by “Audifreakiz” ().

      Herzlich willkommen,

      450 Euro sind für diesen Vogel ein absolutes Schnäppchen. Das Blechkleid ist erhaltungswürdig und kann man wieder schön aufbereiten (spart auch viel Geld). Allerdings sieht der Rahmen schon stark grenzwertig aus, an diesem müsste etwas gemacht werden.

      Den Rest kannst gut und allein wieder aufbereiten und reinigen.

      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)

      Kleiner Tipp für die Lackierung und Pulverung: Drehe in allen Gewinden alte Schrauben rein (nur plan bis zum Bohrungsende!) und lasse die Rahmenlaufringe am Lenkkopf vorerst verbaut. Nach dem Pulvern bzw. Lackieren kannst du an der Kante zwischen Rahmenlaufring und Stirnrohr mit einem Cuttermesser rundherumschneiden und den Rahmenlaufring herausschlagen. Durch das Einschneiden reisst der Lack nicht großflächig und die Paßfläche für den Rahmenlaufring bleibt unbeschichtet. Die eingedrehten Schrauben kannst du nach der Lackierung herausdrehen und die Gewinde bleiben sauber.

      Gute Lackierer bzw. Pulverer fragen, ob die Rahmennummer frei oder nur einmal mit Farbe ohne Grundierung beschichtet werden soll.

      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)

      Vielen Dank Christian,
      Ich habe heute alles fürs Sandstrahlen und Pulvern vorbereitet. Gibt es noch etwas was ich vorher prüfen sollte?












      An zwei stellen muss ich noch mal nachschweißen. Wobei eine Stelle aussieht als wenn es noch nie dicht war. :search:





      Achja welche RAL Farbe würde dem Original Blau am nähesten kommen?





      MfG
      Christoph

      Post was edited 1 time, last by “Audifreakiz” ().

      Längere Schrauben hast du nicht gefunden? Sonst sieht das gut aus. Je weniger Schmodder dran ist je besser wird das Ergebnis.

      Blauton hat meine Atlantikblau glaube ich erhalten. Kommt sehr nahe.
      Probleme sind nur Lösungen in Arbeitskleidung !!!
      ADVERTISEMENT

      Post was edited 1 time, last by “carpediem” ().