Angepinnt Warnung vor der Verwendung von Blanco Papieren (ABE-Kärtchen)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Z.B. Original ist Offsetdruck und keine Kopie oder Laserdruck,
      IFA Vertrieb Karl Marx Stadt ist der Stempel, den Tassilo v.W.z.H. kurz nach der Wende aus dem "Müll" geholt hat, und damit reihenweise Blanco Papiere in Umlauf bringt ... (auch diese Fälschungen werden mitlerweile gefälscht ...) ;)
      49 ccm. 6,25 PS. 85 km/h
      Hatte gestern nen Bekannten zu Besuch mit seinem 1500 Euro Neuerwerb, der ein Griff fürs Klo ist, da Mängelliste Unfassbar ist. Aber hier mal seine Papiere...
      Bilder
      • IMG_200517_225023.jpg

        672,77 kB, 1.600×900, 423 mal angesehen
      Wir bei Facebook:
      - Gruppe: Zweitakt/Simson Freunde OWL
      - Gruppe: Simson Freunde ohne Grenzen!
      - Fanseite: Simson Freunde ohne Grenzen!

      --- Unsere neue Simson/Zweitaktfreunde OWL Homepage: KLICK ---

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „sirrobin001“ ()

      sirrobin001 schrieb:

      Hatte gestern nen Bekannten zu Besuch mit seinem 1500 Euro Neuerwerb, der ein Griff fürs Klo ist, da Mängelliste Unfassbar ist. Aber hier mal seine Papiere...


      Wer hätte gedacht, dass Dinklage mit 5-stelliger PLZ im Hoheitsgebiet der DDR liegt. :whistling:

      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)

      Chrisman schrieb:

      sirrobin001 schrieb:

      Hatte gestern nen Bekannten zu Besuch mit seinem 1500 Euro Neuerwerb, der ein Griff fürs Klo ist, da Mängelliste Unfassbar ist. Aber hier mal seine Papiere...


      Wer hätte gedacht, dass Dinklage mit 5-stelliger PLZ im Hoheitsgebiet der DDR liegt. :whistling:

      MfG
      Christian


      Einmal das und seit wann haben die die Papiere maschinell ausgefüllt? Also Baujahr, Rahmennummer, Besitzer usw.?
      Wir bei Facebook:
      - Gruppe: Zweitakt/Simson Freunde OWL
      - Gruppe: Simson Freunde ohne Grenzen!
      - Fanseite: Simson Freunde ohne Grenzen!

      --- Unsere neue Simson/Zweitaktfreunde OWL Homepage: KLICK ---
      Meine 64er Papiere sind maschinell ausgefüllt...ich glaube, das war aber auch nur da so. Später ist alles handschriftlich.





      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Chrisman“ ()

      Registrierscheine bis etwa 1977/78 sind von der Zulassungsstelle amtlich abgestempelt. Dann sind sie auch ok, bei Besitzerwechsel wurde oft ein neuer Schein ausgestellt, und dort alles handschriftlich oder mit Maschine eingetragen.
      49 ccm. 6,25 PS. 85 km/h
      Aber doch mit Sicherheit keine Nachwende West Postleitzahl, oder?
      Wir bei Facebook:
      - Gruppe: Zweitakt/Simson Freunde OWL
      - Gruppe: Simson Freunde ohne Grenzen!
      - Fanseite: Simson Freunde ohne Grenzen!

      --- Unsere neue Simson/Zweitaktfreunde OWL Homepage: KLICK ---

      Krause Piccolo schrieb:

      sirrobin001 schrieb:

      Aber doch mit Sicherheit keine Nachwende West Postleitzahl, oder?


      Hast du mal von der Stempel Seite ein Bild ?


      Hab ich nur in sehr schlechter Auflösung.
      Bilder
      • received_1399068186840466.jpeg

        253,19 kB, 675×1.200, 217 mal angesehen
      Wir bei Facebook:
      - Gruppe: Zweitakt/Simson Freunde OWL
      - Gruppe: Simson Freunde ohne Grenzen!
      - Fanseite: Simson Freunde ohne Grenzen!

      --- Unsere neue Simson/Zweitaktfreunde OWL Homepage: KLICK ---
      moin, sorry das ich mich jetzt erst melde, bin nicht oft online.

      hier mal ein direkter vergleich zwischen links fälschung/nachgemachte, und rechts original.

      der unterschied ist im direkten vergleich sehr gut erkennbar, die zeilen stimmen nicht, die schrift ist anders, die schriftgröße sieht anders aus, und vorallem für papiere aus der DDR, sind die linken erstaunlich faltenfrei :D
      mal ganz davon zu schweigen das datum und unterschrift gänzlich fehlen, was aber leider auch nicht bei allen nachgemachten papieren der fall ist!
      die originalen sind zum besseren erhalten eingeschweißt ;)


      und das die früheren papiere mehr infos hatten ist, richtig, mein star zum beispiel hat auch noch die papiere zum aufklappen, mit motornummer, und halter und allem.


      hallo-stege schrieb:

      IFA Vertrieb Karl Marx Stadt ist der Stempel

      wie man bei meiner fälschung sieht gibt es noch mehr als nur diesen einen "ausgeliehenen" stempel...
      Bilder
      • WP_20170310_07_28_49_Pro (2).jpg

        597,77 kB, 1.600×900, 213 mal angesehen
      • WP_20170310_07_29_01_Pro (2).jpg

        585,43 kB, 1.600×900, 206 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Grandpa“ ()

      Auch wenn es jetzt OT ist: @Grandpa : bei einer S51/1 darf man 75Kg anhängen 8o ? Das wusste ich garnicht, schade dass, ich für meine S51/1 keine originalen Papiere mehr habe, in den Kba-Papieren stehen die Standard 60Kg...
      Die 75Kg Anhängelast sind wahrscheinlich nur in Verbindung mit einem Mwh/rb erlaubt.
      Ebenso OT:
      Für meine S51/1B hat das KBA die 75kg eingetragen-bis auf die üblichen 40km/h keine weitere Auflage.

      ciao Maris
      S51/1B mit LT60 Reso und 16N1-11, Enduroauspuff mit AOA1,Kunststoff Endurokotflügel, S53OR Schwinge, Kanzel S53 Beta MS50 und ZADI Zündschloß, VAPE, H4 Scheinwerferbirne, 12V/7,2Ah Gelbatterie, SR50 Telegabel, Endurofederbeine, , KOSO Zusatzinstrument mit Anzeige Temperatur, Uhrzeit und Batteriespannung, 17 Zoll Vorderrad, digitaler Drehzahlmesser im Eigenbau
      und der Anhänger darf nur 60kg gesamt laden, wovon er schon fast 20 selber wiegt

      Grandpa schrieb:

      und der Anhänger darf nur 60kg gesamt laden


      Außer man hat einen Mwh/rb, der darf insgesamt 80Kg wiegen (Eigengewicht 24Kg) ;) .

      Rhodosmaris schrieb:

      Für meine S51/1B hat das KBA die 75kg eingetragen-bis auf die üblichen 40km/h keine weitere Auflage.

      ciao Maris



      Bei mir wie gesagt nicht, dass ist wohl diskriminierung :D .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „xtreminator“ ()

      Könnte mal jemand schauen? Ich bin mir unsicher ob die echt ist. Sieht eig. gut aus, aber halt null verknickt oder so. Kann ja sein beim sorgfältigen Opa. Würde halt sonst KBA-Papiere holen aber nicht wenn ich mir die 23€ auch sparen kann.
      Besser es zu haben und nicht zu brauchen, als umgedreht.
      bin zwar kein Experte aber wenn das Moped dazu passt schaut das Teil echt aus.

      PS die KBA Papiere würd ich trodsdem holen schon allein weil WENN die Teile echt sind und in so gutem zustand würde ich sie so erhalten wollen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mex“ ()

      Ich bin ja auch einer der Bekloppten, die sich trotz originaler Papiere noch KBA-Papiere bestellt haben. Irgendwann wird dieser Service vom KBA eingestellt und dann hat man die A-Karte....

      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)

      ANZEIGE