ANZEIGE

Ersatzteilprobleme Simson

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ersatzteilprobleme Simson

      Da ich ja immer dachte: Ersatzteile für die Simson ---> Kein Problem, gibt ja alles von A-Z bin ich in letzter Zeit etwas irritiert.
      Ist das der neuste Trend, das nicht mehr alles Produziert wird??? Tanks gibt es ja schon seit einiger Zeit nicht mehr, Telegabeln komplett auch anscheinend, aber dass ich letzte Woche ganz schön suchen musste um zwei popellige Halogen-Scheinwerfertöpfe zu bekommen, hat mich schon irritiert.

      Hat jemand verlässliche Infos ob MZA und Co nicht mehr alle Teile produzieren lassen? Nicht wollen, können oder was auch immer.
      ANZEIGE
      Also zu den Tanks kann ich aus verlässlicher Quelle sagen , dass MZA momentan keine produzieren lassen kann bzw will . Problem ist , momentan gibt es keine Firma , welche die Tanks verlässlich und preisgünstig baut. Wie ich auch gehört habe , ist , dass die letzte Charche sogar in DT gefertigt worden sein soll (knapp 100 Stück) ,aber diese so teuer waren , dass sich kein Abnehmer für gefunden hat . auch war zwischenzeitlich eine Charche aus dem Ausland dabei , welche aber allesamt undicht waren . Draufhin mussten alle zur "Sanierung" nach Suhl , was natürlich ein riesiges Minus beim Verkauf herstellte.

      Achja , und was wir von den Tanks der anderen großen Ersatzteilfirma halten , wissen wir ja dank der großflächigen Undichtigkeit der Tanks.


      PS : Falls hier MZA mitliest : Wenn ich was falsches oder was geheimes ausgeplaudert habe, bitte PN an mich oder einfach den Post löschen lassen ^^.
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Hauptdüsengröße


      Es kann doch nicht schwer sein, so nen Knallbrausenbehälter kostengünstig zu produzieren (die alten Werkzeugen sind doch dafür da!?). Wenn das Ding um die 100 Doppelmark kostet, Dicht und in den Originalfarben bepinselt ist, wird es doch wohl genug Abnehmer dafür geben. Für die Aluboxen mit nen paar Zahnrädern drinne werden doch auch bis zu 500 Doppelmark locker gemacht.
      TEAM SAUSTAHL

      "Bier trinken hilft der Landwirtschaft"

      Never Touch A Running Simson!!!
      Naja, aber so'n Tank ist ja nun wirklich kein Hitech Produkt. Und die anderen Sachen auch nicht. Ich meine die haben die Teile ja Jahrelang produziert (lassen) und zu nem erschwinglichen Preis vertickert (und dabei noch verdient, sonst hätten die die Teile nicht so lange verkauft), da sollte es doch machbar sein so'n blöden Tank und Co wieder irgendwo bauen zu lassen und selbst 160-180€ wären dann für den Kunden noch ein absolut fairer Preis(wenn Qualität Ok).

      racingcologne schrieb:

      Naja, aber so'n Tank ist ja nun wirklich kein Hitech Produkt. Und die anderen Sachen auch nicht. Ich meine die haben die Teile ja Jahrelang produziert (lassen) und zu nem erschwinglichen Preis vertickert (und dabei noch verdient, sonst hätten die die Teile nicht so lange verkauft), da sollte es doch machbar sein so'n blöden Tank und Co wieder irgendwo bauen zu lassen und selbst 160-180€ wären dann für den Kunden noch ein absolut fairer Preis(wenn Qualität Ok).

      Naja. Du siehst das wie ich mit dem fairen Preis. Ein großteil der Community leider nicht. (damit spreche ich jetzt weniger das Forum hier an, ich denke hier wird eher auf Qualität gelegt.)

      Viele wollen lieber mehrfach kaufen als einmal etwas qualitatives. Früher wurden sogar für einen höheren Preis qualitative Produkte angeboten, die wurden aber rausgenommen, weil niemand diese gekauft hat, bzw. wenige.
      Das gleiche wird mit den Tanks sein. Die damaligen Tanks waren oft undicht, aber günstig und viele sind nicht damit einverstanden, für einen hochwertigen Tank 180€ zu zahlen, die zahlen lieber 70€, beschweren sich aber trotzdem, wenn irgendwas leckt.
      man munkelt um neue matrizen herstellen zu lassen mit den dazugehörigen blechpressen, dass dort preise in mio-höhe anfallen. obs stimmt, kp? wenns aber so ist, dann müssen wohl ne ganze menge tanks verkauft werden um da dann gewinn dran zu machen.
      Das Glück ist eine Hure, es springt von einem zum anderen.
      Bezüglich Lampentöpfe HS1 wurden von FEZ Vertrieben , die hatten welche gehabt und Kurze Zeit später waren die wieder Ausverkauft .
      Was die bei FEZ aber hoffentlich bald bringen , sind die Beinschilder für die S50/S51 .Ein Angebot da drüber gibt es mitsamt der Matritze in 1mm und 1,2 mm Blech .
      Was die Tanks angeht weiss ich nur das die einen passenden Hersteller suchen und der Falko dem selber hinterher ist das die das Problem mit der Dichtheit hinbekommen . Das war der Standpunkt letztes Jahr , mal sehen was an Überraschung dieses Jahr wieder kommt in Suhl, vielleicht Tanks oder Telegabel Holme für die Scheibenbremse , weil Radnaben gibt es ja wieder .
      Nen Marzocchi Nachbau hat man uns schon letztes Jahr versprochen ist immer noch nicht da genau so wie der Drehzahlmesser, also ich glaub da nicht mehr dran was erzählt wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tommyboy1103“ ()

      Krause Piccolo schrieb:

      Und siehe da , die Tanks sind da , wenn auch nicht von MZA oder FEZ aber die sind wieder Lieferbar .

      Aha und verwundert ich bin. Wenn man sowas raushaut, dann sollten man wenn möglich auch Details nennen da vllt. für den einen oder anderen Interessant meinste nicht?

      Locke schrieb:

      wo?

      Dem schließe ich mich mal an....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Roddi“ ()

      Ach, deswegen sind vermutlicherweise in letzter Zeit bei ebay Kleinanzeigen so viel neue Tanks zu finden...

      xtreminator schrieb:

      Ach, deswegen sind vermutlicherweise in letzter Zeit bei ebay Kleinanzeigen so viel neue Tanks zu finden...


      Davon gehe ich aus , wobei wenn die die schon liegen haben , haben die die dort ab geholt , wurde Mittwoch erst bekannt das die die auf Lager haben .
      Donnerstag waren die Ausverkauft .
      Erinnert mich an die Linken Seitengepäckträger für den SR50 und die Kunststoff Tankdeckel , die binnen kurzer Zeit Ausverkauft waren , so 15-20 Minuten .

    ANZEIGE