ANZEIGE

Simson Geländemoped

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ja, hat ein Zentralfederbein im Herzkasten versteckt ;)
      der Auspuff geht durch den Herzkasten (kommt unter den hinteren Kotflügel wieder heraus)





      So hier noch ein paar Daten:

      -90/3 Membran von RZT
      -24er Flachschieber von ZT-Tuning
      - SVI-Membran
      -70er Sportkurbelwelle
      -4-Gang (leider damals kein 5-Gang verbaut)
      -Luftfilterkasten Umgebaut
      - 5-Lamellenkupplung von RZT
      -Geradverzahnter Primärantrieb kurz übersetzt (
      - RZT SP Enduro Auspuff

      Zum Fahrwerk:

      -neuer Steuerkopf für Kegelrollenlager
      -Rahmenunterzüge mit Motorschutzplatte
      -Schwinge verstärkt und ca. 6cm verlängert
      -Obergurt umgebaut
      -Klappfußrasten
      - Fußrastenträger mit Strebe zum Schwingenbolzen
      -Motor- und Schwingenlager aus Polyamid
      -eigenbau Lenkerklemmung (höher)
      -Hinterrad mit breiter MZ-Felge
      -19 Zoll Vorderrad
      -Rahmenumbau mit Zentralfederbein
      -Umlenkrollen für Kette
      -verstärkte Kette
      -verstärkter Hinterradmitnehmer
      -eigenbau Sitzbank
      -S53 Tank
      -Kotflügel vorn von einer Kawasaki KX85, hinten von einer Yamaha YZ250
      -Fußbremshebel umgebaut

      So, das war es erstmal was mir so eingefallen ist. Hab aber bestimmt euch einiges vergessen :D

      Demnächst kommt noch einen Yamaha DT80 Telegabel rein und eine Scheibenbremse vorn :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „S90G“ ()

      Das mit dem Auspuff durch den Herzkasten sieht ziemlichgut gelöst aus .
      Habe da auch schon viel Bullshit gesehen , was die Verlegung angeht.

      Was kommt Leistungsmäßig ?

      Ich persönlich würde vorne evtl noch eine Scheibe nachrüsten. Wenn auch "nur " von Ronge o.ä.. Originale sind mittlerweile ja verdammt teuer geworden :D
      Ansonsten ist auch die Sitzbank sehr schön förmig geworden.
      Im allgemeinen ein sehr schicker Umbau !
      Laisdung (Sprich Lais-dung)
      = Die vollkommen übertriebene Angabe von Motorleistung auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken
      Wird berechnet mit :
      P=Kanäle*Lautstärke²+Hauptdüsengröße


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mr_T.mo“ ()

      Leistungsmäßig ist noch Luft nach oben, Zylinderkit soll um die 13Ps bringen, ist sehr Zahm ausgelegt.
      Scheibenbremse ist in arbeit, bin aber noch auf der Suche nach einer Zeichnung für die Nabe.
      Wenn das so funktioniert mit der Scheibe vorn wie ich es mir vorstelle, dann kommt vielleicht hinten auch noch eine rein ;) Warte momentan noch auf meine DT80 Telegabel die müsste in den nächsten Tagen kommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „S90G“ ()

      Im ausgefederten Zustand sieht die Kette straff genug aus als das sie nicht abspringen würde. Ich könnte mir vorstellen das deine Kette bei voll eingefederter Schwinge sehr locker wird.

      Manche Enduros haben hinten noch eine Kettenführung um das abspringen der Kette zu verhindern.


      Ich fi de es sehr gut, das du den Herzakstrn dran gelassen hast. So sieht es nicht so nackig und vor allem sieht es noch nach Simson aus.

      Mit der Kette hatte ich bis jetzt keine Probleme, außer dass das Kettenschloss einmal gerissen ist. Jedoch auf der Hinterseite ("Bleche" haben gehalten).
      Herzkasten wollte ich behalten wegen den Luftfilter, war jedoch nicht ganz einfach mit Zentralfederbein. Hab da noch eine neue "Platte" eingefügt. Kann davon auch morgen mal ein Bild reinstellen davon .



      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „S90G“ ()

      Gefällt mir.
      Die Kette dürfte so gut funktionieren. Hatte ich ähnlich auch so gelöst. Durch die 2 Umlenkungen (oben und unten) ändert sich die Kettenspannung nur gering.

      Hätte solch ein Auspuff gerne in meinem Moped. Aber das lässt der TÜVer nicht zu.
      Es gibt doch bestimmt auch Umlenkrollen mit automatischer Federspannung, die die Kette in jedem Betriebszustand straff halten.

      Darf ich als Originalfan fragen, welchen Rahmen du verwendet hast? Das Moped scheint nicht für die Straße gedacht zu sein, da hätte ich einen Nachbaurahmen genommen, der ja von Hause aus auch schon die Öse für Unterzugstreben hat.

      MfG
      Christian
      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
      (A. Einstein)

      War ein Originaler, wurde aber auch zuvor nur im Gelände bewegt.
      Wie schon geschrieben hatte ich bis jetzt noch keine weiteren Probleme mit der Kette. Sie sitzt nicht zu straff und ist noch nicht heruntergesprungen :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „S90G“ ()

      Darf man fragen was dich der Umbau bisher gekostet hat?
      HABEN ist besser als BRAUCHEN
      :pilot: :pilot: :pilot:
      So, habe in letzter Zeit mal wieder ein paar Handgriffe gemacht :).
      Yamaha DT Gabel mal zum probieren reingesteckt, muss jetzt noch eine neue Achse drehen und neue Lenkanschläge an der unteren Gabelbrücke anschweißen.


      Das Moped ist jetzt vorn deutlich höher als vorher. Muss ich wenn alles drin ist und festgezogen noch einmal sehen ob es nicht schon zu hoch ist (optisch) :D
      Die Scheibenbremsnabe ist auch schon in der Planung, muss nur noch ein paar Maße ermitteln für die Lagersitze.
      Ich halte euch natürlich auf den laufenden. :)
      Momentan ist gerade etwas Stillstand im Projekt, fehlen etwas die finanziellen Mittel (bzw. sind die für wichtigeres eingeplant) :whistling: .
      Geplant ist später mal ein kleiner "Neuaufbau", also auseinandernehmen, optimieren, zusammenbauen :D . Motor soll noch ein bisschen mehr Bums bekommen (dachte mal so in richtung LTM105). Federbein muss noch etwas flacher eingebaut werden damit es degressiver wird (oder eher überhaupt erstmal degressiv). Mal sehen was mir noch für kleine Spielereinen einfallen, bin natürlich auch für Ideen und Verbesserungsvorschläge offen :thumbsup: . Vermutlich wird es aber leider erst 2019 "richtig" weitergehen.

    ANZEIGE