ANZEIGE

Ich schmeiss die Karre bald weg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ich schmeiss die Karre bald weg

      Moin.

      Sr4-2
      Vape
      63ccm Lt
      Düsensatz von Lt

      Moter heute vom reggen zurück bekommen. Alles angeschraubt und Kupplung eingestellt. Hat kein spiel.
      Motor geht kurz an um danach sofort den Dienst zu verweigern.
      Zündung ist eingestellt, Vergaser gereinigt und Funke ist auch da.
      Kerze ist Klitschnass.

      Vorher lief die Kiste. Kann ja eigentlich nur der Gaser sein. Hab aber nix verändert.
      Sprit funzt und Schwimmer schliesst und öffnet.
      Kerze rausschrauben, trocken machen, n paar mal kicken, Kerze rein, geht kurz an und dann wieder aus. Egal ob ich gas gebe oder nicht.

      Das ist ne Simson die der Teufel höchst persöhnlich gemacht hat.

      Hat einer ne Idee?

      Mfg
      Tanzkapelle Immervoll
      ANZEIGE
      Nee, da ist alles tutti.
      Wenn ich n Gang einlege und den anschieben will, macht der auch Geräusche. War vorher nicht. Allerdings hab ich auch neue Beläge und Federn.

      Ich hab bald echt kein bock mehr. So schlimm wie heute war es noch nie.
      Tanzkapelle Immervoll

      Dritty92 schrieb:

      Polradkeil abgesichert?

      :huh: :kopfkratz:

      Hast ein paar mal ohne Kerze und ohne Gasgeben durchgetreten, damit der Sprit raus kommt ?
      Simex´s Aufbau - Thread

      Der Standard

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „simtex“ ()

      Die Kupplung hat mit anspringen nun nichts zu tun, ausser die rutscht durch.
      Atme mal ruhig durch die Hose und überprüf die Grundlagen, wärst nicht der erste der so Startvergasergummi oder gar die Hauptdüse vergisst.


      Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen
      Ja schon klar Kupplung und anspringen. Aber iwas muss es doch sein. Düsen sind alle.richtig und fest. Ich weiss es doch auch nicht....
      Gerade sprang er sogar an und ich fuhr ca 10 meter. Dann wieder ausgegangen. Für.heute ist feierabend. Baden, pizza und dann in die waagerechte. Morgen muss es aber gehen denn ich wollte Sonntag nach Leipzig fahren (400km)
      Tanzkapelle Immervoll
      Also: 85 HD und ein modifizierter T Luftfilter. Letzte Woche lief sie noch wunderbar.
      Der Gaser hing jetzt allerdingd ne Woche draussen. Hatte nur Lappen drum gewickelt und war ja leider ziemlich regnerisch die letzten Tage. Hab aber soweit alles sauber gemacht und der Gummi vom Startvergaser ist auch tippitop
      Tanzkapelle Immervoll
      Leg den Vergaser doch mal in Spiritus ein, dass zieht das Wasser aus allen Poren. Bitte dabei Gummiteile außen vor lassen! Der oder die Luftfilter kannst du dann dann auch in Spiritus auswaschen und dünn mit Öl bestreichen.
      LT S70 SPEZIAL; Ruhe in frieden :sleep:
      Oder den linken Kurbelwellensimmering "zer"regt?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Schwarze Strapsmaus“ ()

      Auspuff ist erst ausgebrannt.
      Je länger ich den Star stehen lasse,desto länger läuft er aber dann ist wieder schluss

      Allerdings kann gut sein das Wasser im Auspuff ist. Wäre das vielleicht die Lösung?

      Denke mal nicht das es am Motor liegt. Der ist frisch von Tacharo
      Tanzkapelle Immervoll

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „m0r82“ ()

      Hab bei meinem Star das selbe Problem. Ohne den T-Luftfilter-Gummi läuft er ! Da der Motor nach dem Reggen keine Nebenluft mehr ziehen sollte läuft er jetzt bestimmt zu fett .

      Tuning ist halt immer so ne Sache, bei der man viel Zeit und graue Haare lassen kann....
      Ich würde vielleicht erstmal die Vergaser-Nadel ganz runter hängen und mal schauen was der Motor dazu sagt?!

      Edit: wieviel Kilometer hat der Zylinder denn schon runter?
      LT S70 SPEZIAL; Ruhe in frieden :sleep:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „S70fighter“ ()

      Nebenluft war vorher auch kein ding da das letzte reggen gerade mal 1000 km her ist. Ich glaube ich habe noch iwo ne 80 HD.
      Morgen früh heisst es ran an den Speck.

      Hattest Du exakt das gleiche? Da die Kerze wirklich sehr nass ist, denke ich auch zu viel Sprit. Allerdings lief er ja ohne probleme mit der 85 HD.
      Aber falls vorher Nebenluftwar würde es erklären warum der Motor mit der 85ger besser lief als mit der 80ger so wie LT es empfiehlt
      Tanzkapelle Immervoll

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „m0r82“ ()

    ANZEIGE